Abo
  • Services:

Freie Grafikbibliotheken

Gtk+ 3.2 unterstützt Wayland

Die Grafikbibliothek Gtk+ 3.2 integriert HTML5 und Wayland als Backends. Die Unterstützung für CSS-Themes wurde verbessert und ausgebaut. Das Aussehen zahlreicher Widgets wurde überarbeitet.

Artikel veröffentlicht am ,
Freie Grafikbibliotheken: Gtk+ 3.2 unterstützt Wayland
(Bild: Gtk+)

Das Gimp Toolkit alias Gtk+ 3.2 ist um die experimentelle Unterstützung für Wayland und HTML5 erweitert worden. Sie sollen künftig als Backends mit Gtk+ genutzt werden können. Musste GTK+ 2 noch neu kompiliert werden, um mit unterschiedlichen GDK-Backends verwendet werden zu können, ist es in GTK+ 3 möglich, mehrere dieser Backends in einer Bibliothek zusammenzufassen und während der Laufzeit zu wechseln. Dadurch lassen sich Wayland und HTML5 leichter integrieren.

 
Video: Demo einer Gtk-Anwendung in HTML5 mit Broadway

Stellenmarkt
  1. GK Software SE, Schöneck/Vogtland, Hamburg, Sankt Ingbert, Pilsen (Tschechische Republik)
  2. Dataport, Altenholz bei Kiel (Home-Office möglich)

Dass GTK+-basierte Anwendungen wie Gimp oder Openoffice mit HTML-Unterstützung auch im Browser laufen, zeigt die Umsetzung von Alexander Larssons Arbeit mit dem Namen Broadway, das als Gtk+-Backend in die aktuelle Version des Gimp Toolkits einfloss. Michael Meeks verwendete den Broadway-Code und schrieb Openoffice so um, dass die Büroanwendung im Browser läuft.

Zahlreiche Widgets können sich künftig über Width-For-Height an Fenstergrößen anpassen, darunter GtkPaned, GtkMenubar und GtkNotebook. Zusätzlich erhalten GtkFilechooser und GtkAssistant eine überarbeitete Oberfläche.

Der Quellcode von Gtk+ 3.2 steht auf den Servern des Projekts zum Download bereit.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

robins 30. Sep 2011

Siehe GNOME 3.2 release notes: http://library.gnome.org/misc/release-notes/3.2/#documents

Tapsi 27. Sep 2011

Die Anendung läuft ja entfernt, also muss die Datei über ein Tunnel oder ähnliches zu dem...

Tapsi 27. Sep 2011

Umgekehrt, hast du unendliches Vertrauen in lokale Clients. ich nicht, die können...

ChristianG 27. Sep 2011

Glückwunsch für das schöne Release.

Flying Circus 26. Sep 2011

GTK+ 3.2 ist eine Bibliothek ...


Folgen Sie uns
       


Cue Roboter - Test

Wir hatten Spaß mit dem frechen Cue.

Cue Roboter - Test Video aufrufen
Datenschutz-Grundverordnung: Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
Datenschutz-Grundverordnung
Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen

Ab dem 25. Mai gilt europaweit ein neues Datenschutz-Gesetz, das für Unternehmen neue rechtliche Verpflichtungen schafft. Trotz der nahenden Frist sind viele IT-Firmen schlecht vorbereitet. Wir erklären, was auf Geschäftsführung und Admins zukommt.
Von Jan Weisensee

  1. IT-Konzerne Merkel kritisiert Pläne für europäische Digitalsteuer
  2. EU-Kommission Mehr Transparenz für Suchmaschinen und Online-Plattformen
  3. 2019 Schweiz beginnt UKW-Abschaltung

Recycling: Die Plastikwaschmaschine
Recycling
Die Plastikwaschmaschine

Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann


    Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
    Ryzen 5 2600X im Test
    AMDs Desktop-Allrounder

    Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
    2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
    3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

      •  /