Abo
  • Services:
Anzeige
Spezialeinsatzkommando der österreichischen Polizei
Spezialeinsatzkommando der österreichischen Polizei (Bild: Dieter Nagl/AFP/Getty Images)

Protest

Anonymous nennt Adressen von österreichischen Polizisten

Spezialeinsatzkommando der österreichischen Polizei
Spezialeinsatzkommando der österreichischen Polizei (Bild: Dieter Nagl/AFP/Getty Images)

Aus Protest gegen die Vorratsdatenspeicherung hat Anonymous Austria die Namen und Adressen von 25.000 österreichischen Polizisten veröffentlicht. Die Daten seien nicht gehackt worden, hieß es.

Anonymous Austria hat in der vergangenen Nacht rund 25.000 Datensätze zu österreichischen Polizisten veröffentlicht. In der Datei sind Angaben zu Namen, Geburtsdatum und Adresse enthalten. Eine Sprecherin des Innenministeriums bestätigte dem Österreichischen Rundfunk (ORF) die Echtheit der Daten. Quelle seien nicht Rechner des Innenministeriums, sondern ein "polizeinaher Verein". Wegen der laufenden Untersuchung wurden keine weiteren Angaben gemacht. Die Ermittlungen liefen auf Hochtouren.

Anzeige

Anonymous Austria gab über Twitter bekannt, mit der Aktion gegen die Vorratsdatenspeicherung zu protestieren, die in Österreich im April 2012 beginnen soll. Alle Telekommunikations- und Internetverbindungsdaten, E-Mail-Kontakte und Mobilfunkstandortdaten der Menschen werden für sechs Monate gespeichert.

Die Datensätze wurden nicht gehackt, sondern wurden den Aktivisten von einem polizeinahen Verein zugespielt. "Wir haben übrigens nie von einem Hack gesprochen", hieß es weiter.

Im Juli 2011 hatten österreichische Anonymous-Mitglieder die Webseite der Gebühren Info Service GmbH (GIS) gehackt. Auf Pastehtml.com veröffentlichten die Hacker aber nur E-Mail-Adressen von Gebührenzahlern aus dem Innenministerium und der Polizei. Die GIS räumte später ein, dass rund 214.000 Datensätze kopiert wurden, davon rund 96.000 mit Kontodaten.

Laut einem Bericht plant Österreich den Aufbau einer militärischen Spezialtruppe für IT-Sicherheit, bestehend aus 1.600 Soldaten des Bundesheeres und der Geheimdienste. Cyber Defense soll demnach vom militärischen Inlandsgeheimdienst Abwehramt, dem Auslandsnachrichtendienst Heeresnachrichtenamt, dem Führungsunterstützungszentrum und dem Führungsunterstützungsbataillon zusammengestellt werden.


eye home zur Startseite
Wertzuasdf 27. Sep 2011

@ narf Arbeitest du in einen grösseren Unternehmen? Bist du mit allen Entscheidungen...

sparvar 26. Sep 2011

Stammtisch macht spass

GodsBoss 26. Sep 2011

Echte Cyber-Polizisten scheitern leider schon am nicht behindertengerechten Eingang...

Wertzuasdf 26. Sep 2011

Die Verantwortlichen zur Rechenschaft zu ziehen ist Anonymous zu kompliziert. Da werden...

book 26. Sep 2011

Armes Hascherl.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. InfraServ GmbH & Co. Gendorf KG, Burgkirchen a.d. Alz
  2. mission <one>, Neu-Ulm
  3. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  4. ACP IT Solutions AG, Hannover, Hamburg, Bielefeld, Oldenburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 1 Monat für 1€
  2. (u. a. Resident Evil: Vendetta 14,99€, John Wick: Kapitel 2 9,99€, Fight Club 8,29€ und...

Folgen Sie uns
       


  1. Gesetz gegen Hasskommentare

    Facebook spielt in eigener Bußgeld-Liga

  2. GPD Pocket im Test

    Winziger Laptop für Wenigtipper

  3. Neue WLAN-Treiber

    Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen

  4. Kabel-Radio

    Sachsen will auch schnelle UKW-Abschaltung im Kabel

  5. To Be Honest

    Facebook kauft Wahrheits-App

  6. Lüfter

    Noctua kann auch in Schwarz

  7. Microsoft

    Supreme Court entscheidet über die Zukunft der Cloud

  8. Windows 10

    Microsoft zeigt Fluent Design im Detailvideo

  9. Bungie

    Letzte Infos vor dem Start der PC-Fassung von Destiny 2

  10. Ubiquiti Amplifi und Unifi

    Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Dokumentarfilm Pre-Crime: Wenn Computer Verbrechen vorhersagen
Dokumentarfilm Pre-Crime
Wenn Computer Verbrechen vorhersagen

Science-Fiction wird real: Kampf der Robotergiganten
Science-Fiction wird real
Kampf der Robotergiganten
  1. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  2. IFR Zahl der verkauften Haushaltsroboter steigt stark an
  3. Automatisierung Südkorea erwägt eine Robotersteuer

Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test: Ein Sechser von Intel
Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test
Ein Sechser von Intel
  1. Core i7-8700K Ultra Edition Overclocking-CPU mit Silber-IHS und Flüssigmetall
  2. Intel Coffee Lake Von Boost-Betteln und Turbo-Tricks
  3. Coffee Lake Intel verkauft sechs Kerne für unter 200 Euro

  1. Re: Niedriger Kontrast und Interaktionselemente...

    Legendenkiller | 13:37

  2. Re: Meine Frau ist genervt...

    deelite | 13:36

  3. Re: 900 Tonnen bei 100$ pro Tonne?

    Trollversteher | 13:35

  4. Re: Meine Gedanken ...

    III | 13:35

  5. Re: Heutzutage wird auch viel geklebt

    Powerhouse | 13:34


  1. 13:15

  2. 11:59

  3. 11:54

  4. 11:50

  5. 11:41

  6. 11:10

  7. 10:42

  8. 10:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel