Tequila-Bar Cava 22

Polizei erbittet Überwachungsvideos zu verlorenem iPhone

Die Polizei will Überwachungsvideos auswerten, um den Verlust eines geheimen iPhone-Prototyps zu untersuchen. Die Beamten haben offenbar die Durchsuchung der Wohnung eines Verdächtigen von Apple-Mitarbeitern vornehmen lassen, was gegenwärtig intern untersucht wird.

Artikel veröffentlicht am ,
In der Bar Cava 22
In der Bar Cava 22 (Bild: Cava 22)

Die Polizei von San Francisco hat den Besitzer der Bar, in der der Prototyp eines neuen iPhones verloren ging, um die Herausgabe seiner Überwachungsvideos gebeten. Das berichtet das US-Branchenmagazin Cnet unter Berufung auf Jose Valle, den Besitzer der mexikanischen Bar Cava 22. Polizisten hätten das Lokal besucht und sich nach den Aufzeichnungen erkundigt. Im Cava 22 gebe es sechs Überwachungskameras, sagte Valle. Polizeisprecher Troy Dangerfield erklärte Cnet, dass er nicht über den Vorgang informiert sei.

Stellenmarkt
  1. Requirements Engineer (w/m/d) Softwareentwicklung
    SSI SCHÄFER IT Solutions GmbH, Giebelstadt, Dortmund
  2. Senior Projektleiter (d/m/w)
    NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg
Detailsuche

Apple-Vertreter seien einen oder zwei Tage nach dem Verlust des Prototyps mit der Polizei in Kontakt getreten, berichtete Cnet. Das iPhone sei unbezahlbar und das Unternehmen versuche verzweifelt, das Gerät zurückzubekommen. Apple sei es gelungen, elektronisch die Spur zu dem iPhone bis zu einem Einfamilienwohnhaus im Stadtteil Bernal Heights zurückzuverfolgen. Die Polizei hatte bestätigt, dass vier Polizisten die Apple-Mitarbeiter zu dem Wohnhaus in der Anderson Street begleitet hatten.

Laut einem Bericht der Zeitung SFWeekly gaben sie sich aber nicht zu erkennen. Sergio Calderon, der Bewohner des durchsuchten Hauses, erklärte, die Apple-Mitarbeiter hätten die Durchsuchung des Hauses, Autos und Computers allein vorgenommen. Er hätte die beiden niemals in sein Haus gelassen, wenn er gewusst hätte, dass sie keine Polizisten waren. Calderon kündigte am 6. September 2011 an, sich wegen der Verletzung seiner Bürgerrechte einen Anwalt zu nehmen. Seitdem hat er jedoch keine Anfragen der Medien mehr beantwortet.

Die Anfrage bei Cava 22 könnte Teil einer internen Untersuchung der Polizei zu dem Vorgang sein, sagte der Polizeisprecher Cnet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Strange New Worlds Folge 1 bis 3
Star Trek - The Latest Generation

Strange New Worlds kehrt zu episodenhaften Geschichten zurück und will damit Star-Trek-Fans alter Schule abholen. Das gelingt mit Bravour. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Oliver Nickel

Strange New Worlds Folge 1 bis 3: Star Trek - The Latest Generation
Artikel
  1. LTE-Patent: Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland
    LTE-Patent
    Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland

    Ford fehlen Mobilfunk-Patentlizenzen, weshalb das Landgericht München eine drastische Entscheidung gefällt hat. Autos droht sogar die Vernichtung.

  2. Flowcamper: Elektro-Wohnmobil Frieda Volt auf VW-Basis vorgestellt
    Flowcamper
    Elektro-Wohnmobil Frieda Volt auf VW-Basis vorgestellt

    Das elektrische Wohnmobil Frieda Volt basiert auf einem umgebauten Volkswagen T5 oder T6 und ist mit einem 72-kWh-Akku ausgerüstet.

  3. Katastrophenschutz: Cell Broadcast funktioniert nur auf jedem fünften Handy
    Katastrophenschutz
    Cell Broadcast funktioniert nur auf jedem fünften Handy

    Der bundesweite Test zur Versendung von Warn-SMS soll verschoben werden. Zu wenig Geräte können die Technik bislang einsetzen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Borderlands 3 gratis • CW: Top-Rabatte auf PC-Komponenten • Inno3D RTX 3070 614€ • Crucial P5 Plus 2 TB 229,99€ • Preis-Tipp: Kingston NV1 2 TB 129,90€ • AVM FRITZ!Repeater 1200 AX 69€ • MindStar (u. a. Palit RTX 3050 339€) • MMOGA (u. a. Total War Warhammer 3 29,49€) [Werbung]
    •  /