Abo
  • Services:

Freier Videoeditor

Timeline-Steuerung von Openshot erweitert

Der freie Videoeditor Openshot 1.4 für Linux erhält eine erweiterte Timeline-Steuerung. Außerdem wurden die Farbanpassungen und -korrektur verbessert und die Effekte-Engine stabilisiert.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Änderungen in Openshot 1.4 stablisieren einige Funktionen in dem freien Videoeditor.
Die Änderungen in Openshot 1.4 stablisieren einige Funktionen in dem freien Videoeditor. (Bild: Golem.de)

Das Openshot-Team um Jonathan Thomas hat nach einem halben Jahr Entwicklungszeit Openshot 1.4 veröffentlicht. Laut den Entwicklern wurde vor allem an der Stabilität des freien Videoeditors gearbeitet. Zur Steuerung der Timeline haben die Entwickler eine neue Funktion implementiert: Künftig können Anwender dort mit dem Mausrad navigieren.

Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn

Die Entwickler wollen die Engine für Video- und Audioeffekte weiter stabilisiert haben. Diese soll mit den zusätzlichen Effekten, die die Entwickler in dieser Version beigelegt haben, besser umgehen können, darunter weitere 3D-Animationen und neue Übergänge. Zusätzlich sollen die Farbkorrektur und die Farbauswahl im 3D-Titel-Werkzeug verbessert worden sein.

Die Entwickler haben eine umfangreiche Liste von Reparaturen in die Software vorgenommen.

Auf der Seite des Projekts stehen sowohl der Sourcecode als auch Binärpakte für Fedora und Ubuntu zum Download bereit. Außerdem steht dort eine Live-DVD mit dem freien Videoeditor zur Verfügung.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand

Mit_linux_wär_d... 29. Sep 2011

thx

Der Kaiser! 27. Sep 2011

MeinSenf 26. Sep 2011

Wahrscheinlich wurde es jemandem direkt aus dem Gehirn ausgelesen.

codeslapper 26. Sep 2011

Alles kein Ding. Mein Post war keine Kritik an dem Projekt. Ich hab die Zoftware weder...


Folgen Sie uns
       


MTG Arena Ravnica Allegiance - Livestream 2

Im zweiten Teil unseres Livestreams basteln wir ein eigenes neues Deck (dreifarbig!) und ziehen damit in den Kampf.

MTG Arena Ravnica Allegiance - Livestream 2 Video aufrufen
IT-Jobs: Ein Jahr als Freelancer
IT-Jobs
Ein Jahr als Freelancer

Sicher träumen nicht wenige festangestellte Entwickler, Programmierer und andere ITler davon, sich selbstständig zu machen. Unser Autor hat vor einem Jahr den Schritt ins Vollzeit-Freelancertum gewagt und bilanziert: Vieles an der Selbstständigkeit ist gut, aber nicht alles. Und: Die Freiheit des Freelancers ist relativ.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  2. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp
  3. IT-Jobs "Jedes Unternehmen kann es besser machen"

Padrone angesehen: Eine Mausalternative, die funktioniert
Padrone angesehen
Eine Mausalternative, die funktioniert

CES 2019 Ein Ring soll die Computermaus ersetzen: Am Zeigefinger getragen macht Padrone jede Oberfläche zum Touchpad. Der Prototyp fühlt sich bei der Bedienung überraschend gut an.
Von Tobias Költzsch

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. People Mover Rollende Kisten ohne Fahrer
  3. Solar Cow angesehen Elektrische Kuh gibt Strom statt Milch

Datenschutz: Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen
Datenschutz
"Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen"

Zur G20-Fahndung nutzt Hamburgs Polizei eine Software, die Gesichter von Hunderttausenden speichert. Schluss damit, sagt der Datenschutzbeauftragte - und wird ignoriert.
Ein Interview von Oliver Hollenstein

  1. Brexit-Abstimmung IT-Wirtschaft warnt vor Datenchaos in Europa
  2. Österreich Post handelt mit politischen Einstellungen
  3. Digitalisierung Bär stößt Debatte um Datenschutz im Gesundheitswesen an

    •  /