Abo
  • Services:

Google

Chrome-15-Beta mit neuen Tabs

Google hat eine Beta seines Browsers Chrome 15 veröffentlicht. Dabei wurde die Seite umgestaltet, die der Browser zeigt, wenn ein neues Tab geöffnet wird.

Artikel veröffentlicht am ,
Chrome-15-Beta
Chrome-15-Beta (Bild: Goolge)

Wird ein neues Tab in Chrome 15 geöffnet, zeigt Googles Browser Apps, Bookmarks und die am häufigsten besuchten Seiten künftig in drei unterschiedlichen Bereichen an. Nutzer können zwischen diesen mit einem Klick auf die Bereichslabels am unteren Rand oder durch Pfeile an der Seite wechseln. Chrome merkt sich, welchen Bereich ein Nutzer zuletzt ausgewählt hat und zeigt diesen beim nächsten neuen Tab wieder an.

  • Neue Tabs in Chrome 15 neu gestaltet
Neue Tabs in Chrome 15 neu gestaltet
Stellenmarkt
  1. Hanseatisches Personalkontor, Großraum Regensburg
  2. comemso GmbH, Ostfildern

Zudem können Apps auf der Seite "neuer Tab" per Drag-and-Drop umsortiert werden. Werden Apps an den unteren Rand verschoben, wird ein neuer App-Bereich eröffnet. Werden Apps in die rechte untere Ecke verschoben, erscheint ein Mülleimer, so dass sie aus der Seite entfernt werden können. Hinter dem Link "Recently closed" befindet sich eine Übersicht über die kürzlich geschlossenen Tabs.

Vollbild-API

Darüber hinaus wurde in der Beta von Chrome 15 das Javascript-Vollbild-API aktiviert. Webapplikationen können so den ganzen Bildschirm einnehmen, ähnlich wie es bei Flash-Applikationen seit langem möglich ist.

Die Beta von Chrome 15 steht ab sofort über den Betakanal von Google Chrome zum Download bereit.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game Night 5,98€, Maze Runner 6,98€, Coco 5,98€)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

syntax error 08. Okt 2011

Und trotzdem immer noch übersichtlicher als FF...

AndyGER 23. Sep 2011

Diese Chrome Extension hat alles. Das Einzige, was noch fehlt und von Google...

codeslapper 23. Sep 2011

Darf ich mal eben meckern? Ich kann diese ewigen Meldungen über minimale Veränderungen...

morbidmorgis 23. Sep 2011

So ganz neu ist die Sache aber nicht. Die neue Tabseite war schon mit der Beta von Chrome...

morbidmorgis 23. Sep 2011

Ist ja auch noch eine Beta. ;)


Folgen Sie uns
       


Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2

In Teil 2 des Livestreams zu Shadow of the Tomb Raider finden wir lustige Grafikfehler und der Chat trinkt zu viel Bier, kann Michael aber trotzdem bei einigen Rätseln helfen.

Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2 Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40: Es kann nur eines geben
HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40
Es kann nur eines geben

Nicht nur Lenovo baut gute Business-Notebooks, auch HP und Toshiba haben Produkte, die vergleichbar sind. Wir stellen je ein Modell der beiden Hersteller mit ähnlicher Hardware gegenüber: das eine leichter, das andere mit überlegenem Akku - ein knapper Gewinner nach Punkten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Portégé X20W-D-145 Toshiba stellt alte Hardware im flexiblen Chassis vor
  2. Tecra X40-E-10W Toshibas 14-Zoll-Thinkpad-Pendant kommt mit LTE
  3. Dell, HP, Lenovo AMDs Ryzen Pro Mobile landet in allen Business-Notebooks

Kaufberatung: Der richtige smarte Lautsprecher
Kaufberatung
Der richtige smarte Lautsprecher

Der Markt für smarte Lautsprecher wird immer größer. Bei der Entscheidung für ein Gerät sind Kaufpreis und Klang wichtig, ebenso die Wahl für einen digitalen Assistenten: Alexa, Google Assistant oder Siri? Wir geben eine Übersicht.
Von Ingo Pakalski

  1. Amazon Alexa Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
  2. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  3. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark

    •  /