Abo
  • Services:

Recursion

FBI nimmt mutmaßliches Lulzsec-Mitglied fest

Das FBI hat einen 23-Jährigen aus Phoenix (Arizona) festgenommen, der als Mitglied der Crackergruppe Lulzsec an Angriffen auf Sony Pictures beteiligt gewesen sein soll.

Artikel veröffentlicht am ,
Cody K. alias Recursion festgenommen
Cody K. alias Recursion festgenommen (Bild: Web Ninjas)

Der 23-jährige Cody K. ist am Donnerstagmorgen festgenommen worden. Bereits am 2. September 2011 wurde Anklage gegen ihn erhoben. Er soll unter dem Pseudonym "Recursion" vom 27. Mai bis zum 2. Juni 2011 als Mitglied von Lulzsec Computersysteme von Sony Pictures Entertainment angegriffen haben. Noch werde untersucht, welchen Schaden Cody K. angerichtet habe, erklärte das FBI.

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  2. TeamViewer GmbH, Göppingen

Das FBI wirft Cody K. vor, einen Proxyserver aufgesetzt zu haben, um seine IP-Adresse bei den Angriffen zu verbergen. Per SQL-Injection habe er zusammen mit anderen dann Zugriff auf vertrauliche Informationen erlangt und veröffentlicht, unter anderem über die Lulzsec-Website.

Um die eigene Entdeckung zu verhindern, habe Cody K. zudem permanent die für den Angriff genutzte Festplatte gelöscht.

Geht es nach dem FBI, soll Cody K. nach Los Angeles überführt werden, um sich dort der Strafverfolgung zu stellen. Ihm droht im Extremfall eine Haftstrafe von bis zu 15 Jahren.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)

IT.Gnom 25. Sep 2011

Wer leidet denn hier unter religiösen Wahn, dochwohl jemand der sich "GodsBoss" nennt...

tomatende2001 23. Sep 2011

Zum Glück nicht. Es gebt weder Laienjuries, noch wurden die Strafmaße angepasst. Au...

matth46 23. Sep 2011

Lulzsec Anonymous

GodsBoss 23. Sep 2011

Symptomatisch für unsere Gesellschaft, dass du Menschen mit ihrem Vermögen (und ihrem...

tux. 23. Sep 2011

VPN ist das Stichwort. "Your VPN is your weapon now." (Sabu, LulzSec-Mitglied)


Folgen Sie uns
       


Analyse zum Apple-Event - Golem.de live

Die Golem.de-Redakteure Tobias Költzsch und Michael Wieczorek besprechen die drei neuen iPhones und die Neuerungen bei der Apple Watch 4.

Analyse zum Apple-Event - Golem.de live Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
    Shine 3
    Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

    Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
    Ein Hands on von Ingo Pakalski

    1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

      •  /