Abo
  • Services:
Anzeige
Cody K. alias Recursion festgenommen
Cody K. alias Recursion festgenommen (Bild: Web Ninjas)

Recursion

FBI nimmt mutmaßliches Lulzsec-Mitglied fest

Cody K. alias Recursion festgenommen
Cody K. alias Recursion festgenommen (Bild: Web Ninjas)

Das FBI hat einen 23-Jährigen aus Phoenix (Arizona) festgenommen, der als Mitglied der Crackergruppe Lulzsec an Angriffen auf Sony Pictures beteiligt gewesen sein soll.

Der 23-jährige Cody K. ist am Donnerstagmorgen festgenommen worden. Bereits am 2. September 2011 wurde Anklage gegen ihn erhoben. Er soll unter dem Pseudonym "Recursion" vom 27. Mai bis zum 2. Juni 2011 als Mitglied von Lulzsec Computersysteme von Sony Pictures Entertainment angegriffen haben. Noch werde untersucht, welchen Schaden Cody K. angerichtet habe, erklärte das FBI.

Anzeige

Das FBI wirft Cody K. vor, einen Proxyserver aufgesetzt zu haben, um seine IP-Adresse bei den Angriffen zu verbergen. Per SQL-Injection habe er zusammen mit anderen dann Zugriff auf vertrauliche Informationen erlangt und veröffentlicht, unter anderem über die Lulzsec-Website.

Um die eigene Entdeckung zu verhindern, habe Cody K. zudem permanent die für den Angriff genutzte Festplatte gelöscht.

Geht es nach dem FBI, soll Cody K. nach Los Angeles überführt werden, um sich dort der Strafverfolgung zu stellen. Ihm droht im Extremfall eine Haftstrafe von bis zu 15 Jahren.


eye home zur Startseite
IT.Gnom 25. Sep 2011

Wer leidet denn hier unter religiösen Wahn, dochwohl jemand der sich "GodsBoss" nennt...

tomatende2001 23. Sep 2011

Zum Glück nicht. Es gebt weder Laienjuries, noch wurden die Strafmaße angepasst. Au...

matth46 23. Sep 2011

Lulzsec Anonymous

GodsBoss 23. Sep 2011

Symptomatisch für unsere Gesellschaft, dass du Menschen mit ihrem Vermögen (und ihrem...

tux. 23. Sep 2011

VPN ist das Stichwort. "Your VPN is your weapon now." (Sabu, LulzSec-Mitglied)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über JobLeads GmbH, Zürich
  2. über Nash Direct GmbH, Stuttgart
  3. medavis GmbH, Karlsruhe
  4. JOB AG Industrial Service GmbH, Hannover (Home-Office)


Anzeige
Top-Angebote
  1. 30,99€
  2. (heute u. a. mit Soundbars und Heimkinosystemen, ASUS-Notebooks, Sony-Kopfhörern, Garmin...

Folgen Sie uns
       


  1. Apple iOS 11 im Test

    Alte Apps weg, Daten weg, aber sonst alles gut

  2. Bitkom

    Ausbau mit Glasfaser kann noch 20 Jahre dauern

  3. Elektroauto

    Nikolas E-Trucks bekommen einen Antrieb von Bosch

  4. HHVM

    Facebook konzentriert sich künftig auf Hack statt PHP

  5. EU-Datenschutzreform

    Bitkom warnt Firmen vor Millionen-Bußgeldern

  6. Keybase Teams

    Opensource-Teamchat verschlüsselt Gesprächsverläufe

  7. Elektromobilität

    In Norwegen fehlen Ladesäulen

  8. Metroid Samus Returns im Kurztest

    Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin

  9. Encrypted Media Extensions

    Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  10. TP Link Archer CR700v

    Einziger AVM-Konkurrent bei Kabelroutern gibt auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

Edge Computing: Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
Edge Computing
Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
  1. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger
  2. DDoS 30.000 Telnet-Zugänge für IoT-Geräte veröffentlicht
  3. Deutsche Telekom Narrowband-IoT-Servicepakete ab 200 Euro

Kein App Store mehr: iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
Kein App Store mehr
iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
  1. Betriebssystem Apple veröffentlicht Goldmaster für iOS, tvOS und WatchOS
  2. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro
  3. Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus lassen sich drahtlos laden

  1. Vorurteile und "mein Tool ist besser/bekannter...

    gfa-g | 00:42

  2. Ich habe beides - Android und iOS

    Flasher | 00:34

  3. ...sprachen die Laien-Experten

    quark2017 | 00:33

  4. Re: Wie viel muss sich die dubiose "Antiviren...

    Arkarit | 00:28

  5. Re: AI gibt es nicht.

    Flasher | 00:18


  1. 19:04

  2. 18:51

  3. 18:41

  4. 17:01

  5. 16:46

  6. 16:41

  7. 16:28

  8. 16:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel