Führungswechsel

HP ernennt Meg Whitman zur Vorstandschefin

Léo Apotheker ist nicht mehr Chef des Computerkonzerns HP. Nach seinem Rücktritt übernimmt die frühere eBay-Chefin mit sofortiger Wirkung.

Artikel veröffentlicht am ,
Léo Apotheker und Meg Whitman
Léo Apotheker und Meg Whitman (Bild: Reuters Staff/Reuters)

Hewlett-Packard hat Meg Whitman zur neuen Vorstandschefin des weltgrößten Computerkonzerns gemacht. Das gab das Unternehmen am 22. September 2011 bekannt. Zugleich wird Aufsichtsratschef Ray Lane mit mehr Befugnissen ausgestattet und trägt den Titel Executive Chairman.

Stellenmarkt
  1. Informatiker (m/w/d) für IT Servicedesk - IT Helpdesk/IT Support 1st + 2nd Level
    Rail Power Systems GmbH, München
  2. IT Support Administrator (m/w/d)
    BITO-Lagertechnik Bittmann GmbH, Meisenheim
Detailsuche

Léo Apotheker war zuvor nach nur elf Monaten als Vorstandschef zurückgetreten. Whitman übernimmt die neue Position ab sofort. In der Unternehmensmitteilung wird Apotheker mit keinem Wort für Verdienste in der Vergangenheit gepriesen, was nicht auf eine einvernehmliche Trennung hindeutet. Apotheker kann bei einer Vertragskündigung durch HP mit einer Entschädigung von 35 Millionen US-Dollar rechnen. Apotheker ist der dritte Vorstandschef in Folge, den der Aufsichtsrat entlässt.

Whitman hatte bereits einen Sitz im Aufsichtsrat von HP. Im Aufsichtsrat wurde eine Trennung von Apotheker seit vergangener Woche besprochen.

Der Führungswechsel erfolgt in bewegten Zeiten für das Unternehmen. Seit der frühere SAP-Chef den US-Computerkonzern führt, ist der Kurs der Aktie um 45 Prozent gefallen. Im August 2011 hatte Apotheker mit Zustimmung des Aufsichtsrats erklärt, das PC-Geschäft auszugründen oder zu verkaufen und das britische Softwareunternehmen Autonomy für zehn Milliarden US-Dollar zu kaufen. Das Unternehmen will künftig selbst keine PCs, Tablets, Smartphones und WebOS-Geräte mehr herstellen. HP ist derzeit noch der größte Computerhersteller der Welt.

Golem Akademie
  1. Linux-Shellprogrammierung: virtueller Vier-Tage-Workshop
    04.-07.07.2022, Virtuell
  2. Automatisierung (RPA) mit Python: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    11./12.07.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Whitman war von 1998 bis 2008 Chefin des Auktionsplattformbetreibers eBay. 2010 kandidierte sie für die Republikanische Partei für das Amt des Gouverneurs in Kalifornien und unterlag dem Demokraten Jerry Brown. Das Vermögen der 55-Jährigen wird auf 1,3 Milliarden US-Dollar geschätzt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


tomatende2001 23. Sep 2011

Das ist nicht im Sinne der "Aktionäre", denn darunter verstehe ich Leute die langfristig...

tomatende2001 23. Sep 2011

Genau, deshalb nehmen wir lieber Leute die diese Posten direkt von der Uni durch Vitamin...

fool 23. Sep 2011

HP wechselt die CEOs doch in den letzten Jahren öfter als mancher Nerd die Unterhosen...

Sukram71 23. Sep 2011

Du willst also profitable Unternehmenssparten erst in die Verlustzone rutschen lassen...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Nordvpn, Expressvpn, Mullvad & Co
Die Qual der VPN-Wahl

Wer sicher im Internet unterwegs sein will, braucht ein VPN - oder doch nicht? Viele Anbieter kommen jedenfalls gar nicht erst in Frage.
Von Moritz Tremmel

Nordvpn, Expressvpn, Mullvad & Co: Die Qual der VPN-Wahl
Artikel
  1. Autoindustrie: Mit handgeknüpften Kabelbäumen gegen die Lieferkrise
    Autoindustrie
    Mit handgeknüpften Kabelbäumen gegen die Lieferkrise

    Der Krieg in der Ukraine unterbricht die Lieferkette bei den Kabelbäumen. Jetzt suchen Autohersteller nach neuen Produktionswegen.
    Von Wolfgang Gomoll

  2. Ubisoft Blue Byte: Entwicklung von Die Siedler geht weiter
    Ubisoft Blue Byte
    Entwicklung von Die Siedler geht weiter

    Trotz harscher Kritik an einer Vorabversion geben die Entwickler nicht auf: Nun soll Die Siedler zusammen mit der Community entstehen.

  3. Homeoffice: Bastler baut Gestell für die liegende Büroarbeit im Bett
    Homeoffice
    Bastler baut Gestell für die liegende Büroarbeit im Bett

    Der Bildschirm über dem Kopf, die Tastatur hängt herab: Das Homeoffice aus dem Bett heraus funktioniert - mit Handwerk und Kreativität.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 jetzt bestellbar • Cyber Week: Bis zu 900€ Rabatt auf E-Bikes • MindStar (u. a. Intel Core i9 529€, MSI RTX 3060 Ti 609€) • Gigabyte Waterforce Mainboard günstig wie nie: 480,95€ • Razer Ornata V2 Gaming-Tastatur günstig wie nie: 54,99€ • AOC G3 Gaming-Monitor 34" 165 Hz günstig wie nie: 404€ [Werbung]
    •  /