Abo
  • Services:

Samsung

Serienfertigung von DDR3-Speicher mit 20 nm hat begonnen

Als erster Chiphersteller hat Samsung die Serienproduktion von DDR3-DRAM mit 20 Nanometern Strukturbreite aufgenommen. Zunächst gibt es einen 2-GBit-Chip, Ende 2011 sollen 4-GBit-Bausteine folgen. Das verspricht größere und günstigere Speichermodule.

Artikel veröffentlicht am ,
20-Nanometer-DRAMs, Module und ein Wafer
20-Nanometer-DRAMs, Module und ein Wafer (Bild: Samsung)

Einer Mitteilung von Samsung zufolge hat das Werk "Line-16" in der südkoreanischen Provinz Gyeonggi nun die Serienfertigung aufgenommen. In der neuen Chipfabrik werde DRAM mit Strukturbreiten um 20 Nanometern gefertigt. Den genauen Wert verrät Samsung nicht. Die Rede ist, wie bei anderen Speicherherstellern auch, immer nur von "20 nanometer class". Laut einer Erklärung von Samsung sind damit Strukturen zwischen 20 und 29 Nanometern gemeint.

Stellenmarkt
  1. BerlinOnline Stadtportal GmbH & Co. KG, Berlin
  2. über Kienbaum Consultants International GmbH, Südwestdeutschland

Mit dem Beginn des Regelbetriebs gab Samsung nun auch an, wie die 20-Nanometer-Fabrik gebaut wurde. Im Mai 2010 begannen die Arbeiten, bereits ein Jahr später waren die Maschinen (Tools) in den Reinräumen fertig aufgebaut. Im Juni 2011 wurden erste Muster hergestellt und im September 2011 dann die Serienfertigung aufgenommen.

In der neuen Fabrik stellt Samsung zunächst 2-GBit-Chips auf 300-Millimeter-Wafern her. Ende 2011 sollen 4-GBit-Bausteine serienreif sein. Dann soll die Fab auch ihre volle Kapazität von 10.000 Wafern pro Monat erreichen. Laut Samsung ist die 12 Stockwerke hohe Line-16 die modernste Speicherfabrik der Welt.

Im kommenden Jahr will Samsung auf Basis der neuen 4-GBit-Chips auch Speichermodule bis zu 32 Gigabyte Kapazität anbieten. Wie bei allen Halbleitern hat Samsung bei den Taktfrequenzen und den Spannungen die Wahl: Entweder können schnellere DDR3-Speicher hergestellt werden, oder sparsamere, wie sie in Servern mit DDR3L bei 1,35 Volt schon gebräuchlich sind. Ob in dem neuen Werk auch die vor kurzem angekündigten DDR4-Speicher hergestellt werden sollen, gab Samsung noch nicht an.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Mass Effect: Andromeda PS4/XBO für 15€ und Mission Impossible 1-5 Box für 14,99€)
  2. 29€ (Bestpreis!) - Tuning-Tipp für ältere PCs
  3. 99,90€ (Bestpreis!)
  4. (nur bis Montag 9 Uhr)

rangnar 23. Sep 2011

Nö. Nur ganz genau gucken. Die haben doch noch viele Geschmacksmuster. Unter anderem für...


Folgen Sie uns
       


Die mögliche Hardware der Playstation 5 - Gespräch

Die Golem.de-Redakteure Marc Sauter und Michael Wieczorek sprechen über die mögliche Hardware, die in der Playstation 5 stecken könnte. Anhand historischer Verläufe, Hardwarezyklen und Trends lassen sich bereits einige Voraussagungen treffen.

Die mögliche Hardware der Playstation 5 - Gespräch Video aufrufen
Urheberrrecht: Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
Urheberrrecht
Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

Trotz aller Proteste: Der Rechtsausschuss des Europaparlaments votiert für ein Leistungsschutzrecht und Uploadfilter. Nun könnte das Plenum sich noch dagegenstellen.

  1. Leistungsschutzrecht Nur Einschränkungen oder auch Chancen?
  2. Vor Abstimmung 100 EU-Abgeordnete lehnen Leistungsschutzrecht ab
  3. Urheberrecht EU-Staaten für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  2. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  3. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren

Mars: Die Staubstürme des roten Planeten
Mars
Die Staubstürme des roten Planeten

Der Mars-Rover Opportunity ist nicht die erste Mission, die unter Staubstürmen leidet. Aber zumindest sind sie inzwischen viel besser verstanden als in der Frühzeit der Marsforschung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Dunkle Nacht im Staubsturm auf dem Mars
  2. Mars Insight Ein Marslander ist nicht genug

    •  /