Abo
  • Services:

Undichte Stelle

Al Gore plaudert Erscheinungsdatum der neuen iPhones aus

Al Gore hat in Johannesburg davon gesprochen, dass neue iPhones im Oktober 2011 kommen. Wenn sich der Apple-Aufsichtsrat nicht geirrt hat, könnten mehrere neue Apple-Smartphones kommen.

Artikel veröffentlicht am ,
Apple-Aufsichtsrat Al Gore
Apple-Aufsichtsrat Al Gore (Bild: Rodrigo Buendia/AFP/Getty Images)

Apple-Aufsichtsrat Al Gore hat sich in einer Rede über den noch geheimen Starttermin des iPhone 5 geäußert. Gore sprach vor dem Discovery Invest Leadership Summit im südafrikanischen Johannesburg. Der frühere Vizepräsident der USA und Umweltschützer sagte laut einem Bericht der Nachrichtenagentur AP und des Onlinemagazins Next Web zum Thema Wachstum der Computerbranche: "Ganz zu schweigen von den neuen iPhones, die nächsten Monat kommen." Seine Aussage könnte darauf hindeuten, dass mehrere neue iPhone geplant sind.

Stellenmarkt
  1. PROJECT Immobilien, Nürnberg
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg

Am 23. August 2011 wurde berichtet, dass asiatische Auftragshersteller damit begonnen hätten, eine billigere Variante des iPhone 4 mit nur 8 GByte Flashspeicher zu produzieren. Das iPhone 4 ist seit Juni 2010 mit 16- und 32-GByte-Flashspeicher auf dem Markt. Die 8-GByte-Version des Smartphones soll bald marktfertig sein. Wie Golem.de von dem IT-Händler Telcoland erfahren hat, könnte im Oktober 2011 ein iPhone 4 GS erscheinen.

Das Blog des Wall Street Journals All Things Digital berichtete gestern, dass Apples neuer Vorstandschef Tim Cook das iPhone 5 am 4. Oktober 2011 vorstellen werde. Einige Wochen nach der Produktvorstellung soll das neue Smartphone in den Handel kommen. Der Chef der France Télécom, Stéphane Richard, hatte erklärt, dass das iPhone 5 in Frankreich um den 15. Oktober erscheinen werde. Das iPhone 4 wurde in den USA, Frankreich, Deutschland, Großbritannien und Japan zeitgleich in den Verkauf gebracht.

Apple-Auftragshersteller haben die Produktion des iPhone 5 in ihren Fabriken in China stark gesteigert. Foxconn stellt derzeit täglich 150.000 neue Apple-Smartphones her.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. 4,25€

Pointer 23. Sep 2011

...und? Reicht Hartz4 jetzt?

johnmcwho 23. Sep 2011

Auf der einen Seite der größte Umweltschützer sein wollen und auf der anderen im...

samy 22. Sep 2011

Es gibt genug Leute die sich noch ein Iphone oder Kindle der alten Version zum vollen...

Espcap 22. Sep 2011

End of Service. Hätte man aber irgendwie auch aus dem Kontext erschließen können...

samy 22. Sep 2011

glaubt auch noch an den Weihnachtsmann und das Apple die "Guten" sind... Das Marketing...


Folgen Sie uns
       


The Crew 2 - Fazit

The Crew 2 bietet zum Teil wahnwitzige Neuerungen, stolpert im Test aber trotzdem über alte Fehler.

The Crew 2 - Fazit Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Fancy Bear Microsoft verhindert neue Phishing-Angriffe auf US-Politiker
  2. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  3. US Space Force Planlos im Weltraum

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /