Mozilla

Langzeitversion von Firefox für Unternehmen geplant

Auf der einen Seite erwägt Mozilla, den Releasezyklus für Firefox weiter zu verkürzen und noch häufiger neue Versionen zu veröffentlichen. Auf der anderen Seite ist ein Extended Support Release (ESR) für Unternehmen geplant, das nur alle 42 Wochen erscheinen soll.

Artikel veröffentlicht am ,
Mozilla geht auf Unternehmen zu.
Mozilla geht auf Unternehmen zu. (Bild: Mozilla)

Auf der Entwickler-Mailingliste von Firefox wird eine Verkürzung des Releasezyklus von Firefox diskutiert. Statt alle 6 Wochen soll alle 5 Wochen eine neue Firefox-Version erscheinen, so der Vorschlag von Josh Aas, der durchaus kontrovers diskutiert wird. Allzu bald ist mit einer solchen Umstellung aber nicht zu rechnen.

Extended Support Release von Firefox

Stellenmarkt
  1. Engineer*in Client-Virtualisierung
    WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH, Wuppertal
  2. Mitarbeiter SAP-IT-Support - SAP CO/SD/WM / Planung (m/w/d)
    Schoeller Technocell GmbH & Co. KG, Osnabrück
Detailsuche

Derweil hat die Arbeitsgruppe Mozilla Enterprise ein Konzept entwickelt, wie der neue Rapid-Release-Zyklus von Firefox unternehmensfreundlicher gestaltet werden kann. Viele Unternehmen tun sich schwer mit den alle 6 Wochen erscheinenden neuen Firefox-Versionen, da sie länger benötigen, um die Software auf Kompatibilität mit ihren Applikationen zu untersuchen. So kommt praktisch immer eine veraltete Version mit bekannten Sicherheitslücken zum Einsatz.

Abhilfe schaffen soll ein sogenanntes Extended Support Release, eine Langzeitversion, die über sieben normale Releasezyklen, also 42 Wochen, gepflegt werden soll. Zwei ESR-Versionen sollen sich jeweils zwei Zyklen, also 12 Wochen lang, überlappen, um Unternehmen ausreichend Zeit zur Prüfung einer neuen Version zu lassen.

Zudem soll alle 6 Wochen, zusammen mit einer neuen Firefox-Version, ein Minor-Update der ESR-Version erscheinen, das nur Korrekturen und Sicherheitsupdates enthält. Neue Funktionen werden in diese Minor-Updates nicht integriert.

Golem Akademie
  1. Kotlin für Java-Entwickler: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    01./02.06.2022, Virtuell
  2. Einführung in Unity: virtueller Ein-Tages-Workshop
    21.06.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Nach Ablauf der 42 Wochen soll es dann keine weiteren Minor-Updates mehr geben. Firefox 3.6 soll 12 Wochen nach Erscheinen der ersten ESR-Versionen nicht weitergepflegt werden.

Erhältlich sein soll Firefox ESR nur über das Mozilla-Enterprise-Wiki und die Staging-Server von Mozilla.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


SkyBeam 26. Sep 2011

Wie kommst du darauf? Bei mir haben wich weder TMP noch Firefox aktualisiert und hab's...

storm 23. Sep 2011

Ich erinnere mich, dass für sowas schon externe (das heisst nicht auf addons.mozilla.org...

Izmir Egal 22. Sep 2011

Bei aller Kritik in der letzten Zeit, die meiner Meinung nach absolut berechtigt ist...

Keridalspidialose 22. Sep 2011

Jeden Tag treibt Mozilla eine andere Sau durchs Dorf.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Forschung
Blaualge versorgt Computer sechs Monate mit Strom

Ein Forschungsteam hat einen Mikroprozessor sechs Monate ununterbrochen mit Strom versorgt. Die Algen lieferten sogar bei Dunkelheit.

Forschung: Blaualge versorgt Computer sechs Monate mit Strom
Artikel
  1. EC-Karte: Trotz Kartensperre können Diebe stundenlang Geld abheben
    EC-Karte
    Trotz Kartensperre können Diebe stundenlang Geld abheben

    Eine Sperre der Girocard wird nicht immer sofort aktiv. Verbraucher können sich bereits im Vorfeld schützen.

  2. Swisscom-Chef: Vermasselt habe ich nichts
    Swisscom-Chef
    "Vermasselt habe ich nichts"

    Urs Schaeppi gibt den Chefposten bei Swisscom auf. Sein Rückblick auf neun Jahre Konzernführung fällt ungewöhnlich offen aus.

  3. EV Driver Survey: Elektroautos bei IT-Experten besonders beliebt
    EV Driver Survey
    Elektroautos bei IT-Experten besonders beliebt

    Fahrerlebnis und Technik sind für Fahrer von Elektroautos der größte Zusatznutzen dieser Mobilitätsform. Fast alle würden wieder ein E-Auto kaufen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG OLED TV (2021) 77" günstig wie nie: 1.771,60€ statt 4.699€ • Grakas günstig wie nie (u. a. RTX 3080Ti 1.285€) • Samsung SSD 1TB (PS5-komp.) + Heatsink günstig wie nie: 143,99€ • Microsoft Surface günstig wie nie • Jubiläumsdeals MediaMarkt • Bosch Prof. bis 53% günstiger[Werbung]
    •  /