Abo
  • Services:

Qnap

Lion-kompatible Firmware auch für alte Turbo-NAS-Modelle

Der Netzwerkspeicherhersteller Qnap macht nun auch seine alten Turbo-NAS-Produkte kompatibel zu Mac OS X Lion und Time Machine. Dazu muss lediglich die neue Firmware V3.3.2 installiert werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Nun auch Lion-kompatibel: das Qnap Turbo-NAS TS-409 Pro
Nun auch Lion-kompatibel: das Qnap Turbo-NAS TS-409 Pro (Bild: Qnap)

Mit der von Qnap veröffentlichten neuen Firmware V3.3.2 werden nun auch einige ältere, nicht mehr produzierte NAS-Produkte des Herstellers kompatibel zu Apples neuer Mac-OS-X-Version 10.7 alias Lion. Das beinhaltet laut Qnap auch eine vollständige Kompatibilität zu Apples Backup-Software Time Machine.

Die neue Firmware gibt es für die Qnap-Turbo-NAS-Modelle TS-409 Pro, TS-409U, TS-409, TS-209 Pro II, TS-209 Pro, TS-209 II, TS-209, TS-109 Pro II, TS-109 Pro, TS-109 II und TS-109. Der Download ist unter www.qnap.com/download.asp möglich.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 99,98€
  2. 119,90€

SoniX 22. Sep 2011

Hi, ich kenne QNAP Produkte nicht, bzw habe keine im Einsatz. Kann also keinen direkten...

daazrael 21. Sep 2011

Ich meine, es ist ja eine gute Sache wenn man auch bei alten Geräten welche eigentlich...


Folgen Sie uns
       


Amazons Echo Plus (2018) - Test

Der neue Echo Plus von Amazon liefert einen deutlich besseren Klang als alle bisherigen Echo-Lautsprecher. Praktisch ist außerdem der eingebaute Smart-Home-Hub. Der integrierte Temperatursensor muss aber noch bessser in Alexa integriert werden. Der neue Echo Plus ist zusammen mit einer Hue-Lampe von Philips für 150 Euro zu haben.

Amazons Echo Plus (2018) - Test Video aufrufen
Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Google-Apps könnten Hersteller bis zu 40 US-Dollar kosten
  2. Google Pixel-Besitzer beklagen nicht abgespeicherte Fotos
  3. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen

Campusnetze: Das teure Versäumnis der Telekom
Campusnetze
Das teure Versäumnis der Telekom

Die Deutsche Telekom muss anderen Konzernen bei 5G-Campusnetzen entgegenkommen. Jahrzehntelang von Funklöchern auf dem Lande geplagt, wollen Siemens und die Automobilindustrie nun selbst Mobilfunknetze aufspannen. Auch der öffentliche Rundfunk will selbst 5G machen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
  2. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt
  3. Stadtnetzbetreiber 5G-Netz kann auch aus der Box kommen

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Informationsfreiheitsbeauftragte Algorithmen für Behörden müssen diskriminierungsfrei sein
  2. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  3. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär

    •  /