Abo
  • Services:

Powerline AV+ 500 Nano

Netgears IEEE-P1901-Adapter nun auch mit Steckdose

Netgear bietet bald ebenfalls Powerline-Adapter für 500 MBit/s, die die von ihnen blockierte Steckdose auch anderen Geräten zur Verfügung stellen. Beim "Powerline AV+ 500 Nano" (XAVB5601) handelt es sich um ein Adapterpärchen.

Artikel veröffentlicht am ,
Netgear Powerline AV+ 500 Nano - ab November 2011 erhältlich
Netgear Powerline AV+ 500 Nano - ab November 2011 erhältlich (Bild: Netgear)

Netgears Powerline-Adapterpärchen "Powerline AV+ 500 Nano" (XAVB5601) soll ab November 2011 für 149 Euro erhältlich sein. Die Adapter sind kompatibel zum Powerline-Standard IEEE P1901 und übertragen Daten mit theoretisch bis zu 500 MBit/s über das heimische Stromnetz. Außerdem sind sie kompatibel zu Homeplug-AV-Adaptern (200 MBit/s). Mittels Knopfdruck kann eine Powerline-übliche Verschlüsselung aktiviert werden.

  • Netgear Powerline AV+ 500 Nano - Powerline-Adapter für 500 MBit/s, mit Gigabit-Ethernet und mit Steckdose (Bild: Hersteller)
  • Netgear Powerline AV+ 500 Nano - die Gigabit-Ethernet-Schnittstelle und links daneben der Knopf zur Verschlüsselung (Bild: Hersteller)
  • Netgear Powerline AV+ 500 Nano (Bild: Hersteller)
Netgear Powerline AV+ 500 Nano - Powerline-Adapter für 500 MBit/s, mit Gigabit-Ethernet und mit Steckdose (Bild: Hersteller)
Stellenmarkt
  1. Robert Krick Verlag GmbH + Co. KG, Eibelstadt
  2. AGCO GmbH, Marktoberdorf

Anders als Netgears bisherige 500-MBit/s-Powerline-Adapter verfügt der AV+ 500 Nano über eine integrierte Steckdose, so dass sich dahinter weitere Verbraucher anschließen lassen und die Wandsteckdose nicht unnötig blockiert wird. Wie auch bei konkurrierenden Adaptern etwa von Devolo gibt es am AV+ 500 Nano eine Gigabit-Ethernet-Schnittstelle.

Der AV+ 500 Nano testet laut Netgear die Verbindungsqualität der Steckdose und informiert über die LED-Anzeige über die Position für die beste Übertragungsleistung. Die Gehäuseabmaße betragen 114 x 55 x 32,5 mm.

Für den Oktober und November 2011 sind noch zwei weitere Powerline-Adapterpärchen von Netgear angekündigt, die für 200 MBit/s ausgelegt und kompakter sind als der AV+ 500 Nano. Das "Powerline AV+ 200 Nano Set" (XAVB1601) misst mit integrierter Steckdose 105 x 58 x 41 mm und kostet 99 Euro. Das mit 89 x 52 x 33 mm kompaktere "Powerline AV 200 Mini Set" (XAVB1301) kommt ohne Steckdose und kostet 79 Euro. Diese Adapter verfügen je über eine Fast-Ethernet-Schnittstelle.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

SoniX 22. Sep 2011

Wenn du mich fragst: Nein. Dürfte sich aber als Schlagwort gut machen. Hab ich vor...


Folgen Sie uns
       


BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht

BMW setzt auf elektrischen Motorsport: Die Münchener treten als zweiter deutscher Autohersteller in der Rennserie Formel E an. BMW hat in München das Fahrzeug für die Saison 2018/19 vorgestellt.

BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht Video aufrufen
Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
Apple
iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

  1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
  2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
  3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

    •  /