Abo
  • Services:

HTC Rhyme

Android-Smartphone mit Dockingstation und Charm

Mit dem Rhyme stellt HTC ein Android-Smartphone im Unibody-Design vor, das mit Dockingstation zum Wecker und Musikcenter wird. Der Charm soll auf Anrufe hinweisen, wenn das Rhyme in der Tasche verborgen ist.

Artikel veröffentlicht am ,
Android-Smartphone HTC Rhyme
Android-Smartphone HTC Rhyme (Bild: HTC)

Ein 3,7 Zoll großes Super-LCD mit 800 x 480 Pixeln Auflösung in einem Unibody-Design besitzt das neue HTC Rhyme. Zudem kommt eine neue Version von HTCs Oberfläche Sense zum Einsatz und es gibt neues Zubehör wie eine Dockingstation und HTC Charm.

Stellenmarkt
  1. SIGMA-ELEKTRO GmbH, Neustadt an der Weinstraße (Home-Office möglich)
  2. Hays AG, Ludwigsburg

Zudem verspricht HTC Stereosound und eine 5-Megapixel-Kamera mit Autofokus, LED-Blitz und Instant Shutter. Die Kamera besitzt auch eine Reihe von Sharing- und Fotofunktionen wie automatische Gesichtserkennung, Action Burst Scene (Serienbildfunktion mit fünf Bildern pro Sekunde) und eine Panoramafunktion, mit der sich mehrere Bilder zu einem riesigen Panoramabild zusammenfügen lassen.

Das HTC Rhyme soll sich mit seinem Unibody-Design von der Masse an Smartphones abheben und besonders gut in der Hand liegen. Es wird in drei verschiedenen Tri-Tone-Farbvarianten auf den Markt kommen: Clearwater, Hourglass und Plum.

  • Bluetooth-Headset fürs HTC Rhyme
  • HTC Rhyme Charm
  • HTC Rhyme
  • HTC Rhyme
  • HTC Rhyme
  • HTC Rhyme (Hourglass)
  • HTC Rhyme (Plum)
  • HTC Rhyme (White)
  • Dockingstation fürs HTC Rhyme
  • Kopfhörer fürs HTC Rhyme
  • Kopfhörer fürs HTC Rhyme
  • Kopfhörer fürs HTC Rhyme
  • Kopfhörer fürs HTC Rhyme
  • Kopfhörer fürs HTC Rhyme
  • Homescreen des HTC Rhyme
  • HTC Rhyme mit Dockingstation
  • HTC Rhyme
  • HTC Rhyme
  • HTC Rhyme
  • HTC Rhyme
  • HTC Rhyme
  • HTC Rhyme mit Dockingstation
  • HTC Rhyme mit Dockingstation
  • HTC Rhyme mit Dockingstation
  • Bluetooth-Headset fürs HTC Rhyme
  • HTC Rhyme mit Dockingstation
  • HTC Rhyme Charm
  • Kopfhörer fürs HTC Rhyme
HTC Rhyme

Auch die Oberfläche HTC Sense wurde an das Rhyme angepasst: Ein neuer Home Screen soll direkten Zugriff auf die wichtigsten Funktionen bieten, einschließlich einer Vorschau auf Termine, Nachrichten und andere Informationen. Mit HTC Watch steht ein Dienst zur Verfügung, der eine Bibliothek mit Filmen und Fernsehsendungen bereitstellt.

Ungewöhnliches Zubehör

HTC liefert das Rhyme zudem mit teilweise ungewöhnlichem Zubehör aus. Dazu zählt eine Dockingstation, die aus dem Smartphone einen Wecker und ein Musikcenter macht. Zugleich dient sie als Ladestation.

Der HTC Rhyme Charm soll über eingehende Anrufe oder Nachrichten informieren, wenn das Gerät in den Tiefen einer Tasche vergraben ist. Dabei handelt es sich um einen leuchtenden Kubus, der per Kabel mit dem Smartphone verbunden ist. Wenn der Charm leuchtet, kann das Smartphone an dem Kabel aus der Tasche gezogen werden, um keinen Anruf zu verpassen.

Mit dem HTC-Rhyme-Sports-Armband kann das Smartphone am Oberarm befestigt werden, um es beispielsweise beim Sport mitzunehmen. Hinzu kommen ein Kopfhörer (Tangle Free Headphones), ein drahtloses Bluetooth-Headset und ein kabelloser Lautsprecher (Bluetooth Car Speaker) als Freisprecheinrichtung für das Auto.

Das HTC Rhyme soll ab Oktober für 479 Euro einschließlich Dockingstation, Headphones und Charm verfügbar sein.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Mit_linux_wär_d... 21. Sep 2011

Danke für den Tip, aber ich hab da so meine Bedenken.

MrsShiva 21. Sep 2011

kauf dir doch einen Laptop oder ein Pad?! Oder: entwickel doch selbst ein Smartphone...

zZz 21. Sep 2011

schonmal ein fortschritt gegenüber den alten htcs. meist war ja gerade die rückseite...

kendon 21. Sep 2011

jo, halt mal einen polfilter vor ein handydisplay...

kendon 21. Sep 2011

ha good one ;)


Folgen Sie uns
       


Der Güterzug der Zukunft - Bericht

Auf der Innotrans 2018 haben Verkehrsforscher des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt ein Konzept für den Güterzug der Zukunft vorgestellt.

Der Güterzug der Zukunft - Bericht Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

Drahtlos-Headsets im Test: Ohne Kabel spielt sich's angenehmer
Drahtlos-Headsets im Test
Ohne Kabel spielt sich's angenehmer

Sie nerven und verdrehen sich in den Rollen unseres Stuhls: Kabel sind gerade bei Headsets eine Plage. Doch gibt es so viele Produkte, die darauf verzichten können. Wir testen das Alienware AW988, das Audeze Mobius, das Hyperx Cloud Flight und das Razer Nari Ultimate - und haben einen Favoriten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Sieben Bluetooth-Ohrstöpsel im Test Jabra zeigt Apple, was den Airpods fehlt
  2. Ticpods Free Airpods-Konkurrenten mit Touchbedienung kosten 80 Euro
  3. Bluetooth-Ohrstöpsel im Vergleichstest Apples Airpods lassen hören und staunen

Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
Mars Insight
Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

  1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
  3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

    •  /