Abo
  • Services:

HTC Rhyme

Android-Smartphone mit Dockingstation und Charm

Mit dem Rhyme stellt HTC ein Android-Smartphone im Unibody-Design vor, das mit Dockingstation zum Wecker und Musikcenter wird. Der Charm soll auf Anrufe hinweisen, wenn das Rhyme in der Tasche verborgen ist.

Artikel veröffentlicht am ,
Android-Smartphone HTC Rhyme
Android-Smartphone HTC Rhyme (Bild: HTC)

Ein 3,7 Zoll großes Super-LCD mit 800 x 480 Pixeln Auflösung in einem Unibody-Design besitzt das neue HTC Rhyme. Zudem kommt eine neue Version von HTCs Oberfläche Sense zum Einsatz und es gibt neues Zubehör wie eine Dockingstation und HTC Charm.

Stellenmarkt
  1. Wacker Chemie AG, München
  2. GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung GmbH, Darmstadt

Zudem verspricht HTC Stereosound und eine 5-Megapixel-Kamera mit Autofokus, LED-Blitz und Instant Shutter. Die Kamera besitzt auch eine Reihe von Sharing- und Fotofunktionen wie automatische Gesichtserkennung, Action Burst Scene (Serienbildfunktion mit fünf Bildern pro Sekunde) und eine Panoramafunktion, mit der sich mehrere Bilder zu einem riesigen Panoramabild zusammenfügen lassen.

Das HTC Rhyme soll sich mit seinem Unibody-Design von der Masse an Smartphones abheben und besonders gut in der Hand liegen. Es wird in drei verschiedenen Tri-Tone-Farbvarianten auf den Markt kommen: Clearwater, Hourglass und Plum.

  • Bluetooth-Headset fürs HTC Rhyme
  • HTC Rhyme Charm
  • HTC Rhyme
  • HTC Rhyme
  • HTC Rhyme
  • HTC Rhyme (Hourglass)
  • HTC Rhyme (Plum)
  • HTC Rhyme (White)
  • Dockingstation fürs HTC Rhyme
  • Kopfhörer fürs HTC Rhyme
  • Kopfhörer fürs HTC Rhyme
  • Kopfhörer fürs HTC Rhyme
  • Kopfhörer fürs HTC Rhyme
  • Kopfhörer fürs HTC Rhyme
  • Homescreen des HTC Rhyme
  • HTC Rhyme mit Dockingstation
  • HTC Rhyme
  • HTC Rhyme
  • HTC Rhyme
  • HTC Rhyme
  • HTC Rhyme
  • HTC Rhyme mit Dockingstation
  • HTC Rhyme mit Dockingstation
  • HTC Rhyme mit Dockingstation
  • Bluetooth-Headset fürs HTC Rhyme
  • HTC Rhyme mit Dockingstation
  • HTC Rhyme Charm
  • Kopfhörer fürs HTC Rhyme
HTC Rhyme

Auch die Oberfläche HTC Sense wurde an das Rhyme angepasst: Ein neuer Home Screen soll direkten Zugriff auf die wichtigsten Funktionen bieten, einschließlich einer Vorschau auf Termine, Nachrichten und andere Informationen. Mit HTC Watch steht ein Dienst zur Verfügung, der eine Bibliothek mit Filmen und Fernsehsendungen bereitstellt.

Ungewöhnliches Zubehör

HTC liefert das Rhyme zudem mit teilweise ungewöhnlichem Zubehör aus. Dazu zählt eine Dockingstation, die aus dem Smartphone einen Wecker und ein Musikcenter macht. Zugleich dient sie als Ladestation.

Der HTC Rhyme Charm soll über eingehende Anrufe oder Nachrichten informieren, wenn das Gerät in den Tiefen einer Tasche vergraben ist. Dabei handelt es sich um einen leuchtenden Kubus, der per Kabel mit dem Smartphone verbunden ist. Wenn der Charm leuchtet, kann das Smartphone an dem Kabel aus der Tasche gezogen werden, um keinen Anruf zu verpassen.

Mit dem HTC-Rhyme-Sports-Armband kann das Smartphone am Oberarm befestigt werden, um es beispielsweise beim Sport mitzunehmen. Hinzu kommen ein Kopfhörer (Tangle Free Headphones), ein drahtloses Bluetooth-Headset und ein kabelloser Lautsprecher (Bluetooth Car Speaker) als Freisprecheinrichtung für das Auto.

Das HTC Rhyme soll ab Oktober für 479 Euro einschließlich Dockingstation, Headphones und Charm verfügbar sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Toshiba N300 4 TB für 99€ statt 122,19€ im Vergleich, Samsung C24FG73 für 239€ statt...
  2. 49,97€ (Bestpreis!)
  3. mit Gutschein: SUPERDEALS (u. a. HP Windows Mixed Reality Headset VR1000-100nn für 295,20€ statt...
  4. mit den Gutscheinen: DELL10 (für XPS13/XPS15) und DELL100 (für G3/G5)

Mit_linux_wär_d... 21. Sep 2011

Danke für den Tip, aber ich hab da so meine Bedenken.

MrsShiva 21. Sep 2011

kauf dir doch einen Laptop oder ein Pad?! Oder: entwickel doch selbst ein Smartphone...

zZz 21. Sep 2011

schonmal ein fortschritt gegenüber den alten htcs. meist war ja gerade die rückseite...

kendon 21. Sep 2011

jo, halt mal einen polfilter vor ein handydisplay...

kendon 21. Sep 2011

ha good one ;)


Folgen Sie uns
       


Byton K-Byte - Bericht

Byton stellt in China den K-Byte vor.

Byton K-Byte - Bericht Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

    •  /