Abo
  • Services:

Cooler Master

Leichtes Universalnetzteil für Notebooks und USB-Geräte

Bis zu 120 Watt soll Cooler Masters neues Netzteil USNA 120 leisten. Damit versorgt es nicht nur Notebooks, sondern auch zwei USB-Geräte. Auch ein iPad soll damit geladen werden können.

Artikel veröffentlicht am ,
Das USNA 120 mit zwei USB-Ports und roter LED
Das USNA 120 mit zwei USB-Ports und roter LED (Bild: Cooler Master)

Das USNA 120 von Cooler Master liefert Spannungen zwischen 18 und 20 Volt an seinem primären Ausgang. Damit kommen die meisten Notebooks zurecht. Die passenden Adapterstecker liefert Cooler Master mit. Statt der großen und schweren Klötze, die Originalhersteller den Notebooks oft beilegen, wiegt das Cooler-Master-Netzteil nur 268 Gramm. Es ist mit 65 x 21 x 156 Millimetern zudem auch kompakt.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Frankfurt
  2. Robert Bosch GmbH, Eisenach

Cooler Master nennt als kompatible Notebooks unter anderem die von Acer, Asus, Dell, HP, Lenovo MSI und Samsung. Apple ist hier nicht vertreten, weil die Macbooks über proprietäre und patentgeschützte Verbindungen mit Strom versorgt werden müssen. Ebenso können auch andere Notebooks, wie manche Dell-Geräte, durch ihre spezielle Ladeelektronik nicht von Universalnetzteilen versorgt werden. Dabei hilft im Zweifel nur Ausprobieren und eine eventuelle Rückgabe, wie sie bei Versandgeschäften in Deutschland möglich ist.

Unabhängig von der Versorgung eines Notebooks können auch zwei USB-Geräte über den Wandler geladen werden. Dabei liefert das Gerät an jedem der beiden Ports bei 5,0 Volt bis zu 2 Ampere - das reicht auch für besonders stromhungrige Geräte wie Apples iPads, die sich nicht an jedem USB-Port laden lassen. Das ist praktisch, weil dann die Netzteile und mehrere Adapter für fremde Steckdosen auf Reisen zu Hause bleiben können.

Laut Cooler Master wird der USNA 120 bereits ausgeliefert, er ist jedoch noch nicht in Preisvergleichen zu finden. Die Empfehlung des Herstellers für den Preis beträgt 60 Euro. Das Vorgängermodell USNA 95 mit 95 Watt Nennleistung und nur einem USB-Port wird nicht mehr hergestellt, ist aber noch als Restposten für rund 50 Euro zu haben.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. ProBook 440 G5 14" FHD/i5-8250U/8 GB/128 GB SSD + 1 TB HDD für 679€ statt 799€)
  2. (aktuell u. a. Crucial MX300 525 GB für 111€ und SanDisk Ultra 128-GB-microSDXC für 29€)
  3. (heute u. a. Destiny 2 Digital Deluxe für 44,99€, AC Origins für 28,99€, ANNO 2205 Ultimate...
  4. 111€

tribal-sunrise 21. Sep 2011

Nein - wer redet von einem reinen Zigi-NT? Universalnetzteile sollten beides können...

Lala Satalin... 21. Sep 2011

Also CM gibt bis zu 90% an: http://coolermaster.de/product.php?category_id=3552...

Himmerlarschund... 21. Sep 2011

Okay, bei einer Leistungsaufnahme von 1-2 Watt ordne ich das mal unter "Frage der...

bimini 20. Sep 2011

Dan kann man auch noch ne externen Festplatte geleich mit betreiben.


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S9 und S9 Plus - Test

Das Galaxy S9 und das Galaxy S9+ sind Samsungs neue Oberklasse-Smartphones. Golem.de hat sich im Test besonders die neuen Kameras angeschaut, die eine variable Blende haben.

Samsung Galaxy S9 und S9 Plus - Test Video aufrufen
HTC Vive Pro im Test: Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf
HTC Vive Pro im Test
Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf

Höhere Auflösung, integrierter Kopfhörer und ein sehr bequemer Kopfbügel: Das HTC Vive Pro macht alles besser und gilt für uns als das beste VR-Headset, das wir bisher ausprobiert haben. Allerdings ist der Preis dafür so hoch, dass kaufen meist keine clevere Entscheidung ist.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. VR-Headset HTCs Vive Pro kostet 880 Euro
  2. HTC Vive Pro ausprobiert VR-Headset hat mehr Pixel und Komfort
  3. Vive Focus HTC stellt autarkes VR-Headset vor

HP Z2 Mini Workstation G3 im Test: Leises Rauschen hinterm Monitor
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test
Leises Rauschen hinterm Monitor

Unterm Tisch, auf dem Tisch oder hinter den Bildschirm geklemmt: HPs Z2 Mini Workstation ist ein potentes, wenn auch nicht gerade sehr preiswertes Komplettsystem. Den Preis ist der PC aber wert, denn er ist leise, modular und kann einfach gewartet werden. Der Admin dankt!
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Pavilion Gaming Hardware für Gamer, die sich Omen nicht leisten wollen
  2. Chromebook x2 HP präsentiert Chrome-OS-Detachable mit Stift
  3. Laserjet Pro M15w und M28w HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
BeA
Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
  2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
  3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

    •  /