THQ

Crytek macht ... Homefront 2

Der Nachfolger des Shooters Homefront wird von Crytek entwickelt. Mit dieser Ankündigung ist THQ eine echte Überraschung gelungen.

Artikel veröffentlicht am ,
Crytek entwickelt Homefront 2.
Crytek entwickelt Homefront 2. (Bild: THQ)

Bei Homefront 2 will THQ kein Risiko eingehen - und arbeitet mit dem deutschen Entwicklerstudio Crytek zusammen. Dessen Erfahrungen mit Far Cry und den drei Crysis-Spielen sollen nun dafür sorgen, dass das ungewöhnliche Setting und die Geschichte besser zur Geltung kommen als im ersten Teil. Dafür soll auch die Cry Engine sorgen, deren aktuelle Version bei Homefront 2 zum Einsatz kommen soll.

Stellenmarkt
  1. Data Architect & Engineer (m/w/d) für den Bereich Kranken Analytics
    Allianz Private Krankenversicherungs-AG, München Unterföhring
  2. Mitarbeiter (w/m/d) IT-Service
    The Boston Consulting Group GmbH, Frankfurt
Detailsuche

Der erste Homefront-Titel wurde im März 2011 veröffentlicht und von dem mittlerweile geschlossenen THQ-Spielestudio Kaos Studios entwickelt. Homefront 1 spielt 2027 in einem von nordkoreanischen Truppen besetzten Nordamerika. Der Spieler übernimmt die Rolle eines Widerstandskämpfers, der gemeinsam mit anderen Rebellen gegen den übermächtigen Feind antritt.

THQ hatte für Homefront groß die Werbetrommel gerührt, der Shooter konnte aber letztlich weder bei der Präsentation noch beim Spielverlauf das halten, was versprochen wurde. Laut THQ war das Spiel zwar ein kommerzieller, aber nicht der erhoffte große Erfolg in der Szene. So wurde auch aus den Plänen für eine Fernsehserie bisher nichts.

Für THQ ist Homefront eine wichtige neue Eigenmarke. "Homefronts einzigartiges Setting und seine Geschichte faszinierte Gamer auf der ganzen Welt. Mit Cryteks marktführender Technologie und ihrer herausragenden Erfahrung im FPS-Genre sind wir äußerst zuversichtlich, dass das nächste Homefront das AAA-Erlebnis liefern wird, das die Spieler erwarten", so THQ-Manager Danny Bilson.

Auch Crytek-Chef Cevat Yerli sieht in Homefront "ein wirklich starkes Universum mit großem Potenzial" und verspricht, einen Blockbuster abzuliefern. Crytek soll Yerli zufolge den kreativen Freiraum erhalten, "um die Welt von Homefront auf eine neue und innovative Art und Weise zum Leben zu erwecken."

Der noch unbenannte Nachfolger soll in THQs Geschäftsjahr 2014 für PC und Konsole erscheinen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
CDU-Wahlprogramm
Digitalministerium für Gesichtserkennung und Hackbacks

Die CDU will nach 16 Jahren an der Regierung wenig ändern. Das gilt leider auch für umstrittene Themen wie Staatstrojaner und Vorratsdatenspeicherung.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

CDU-Wahlprogramm: Digitalministerium für Gesichtserkennung und Hackbacks
Artikel
  1. Börse: Gamestop nimmt 1,1 Milliarden US-Dollar mit neuen Aktien ein
    Börse
    Gamestop nimmt 1,1 Milliarden US-Dollar mit neuen Aktien ein

    Wie geplant hat der Videospielehändler Gamestop die Ausgabe neuer Aktien erfolgreich abgeschlossen und profitiert so vom eigenen Hype.

  2. In eigener Sache: Wie geht es IT-Fachleuten nach über einem Jahr Corona?
    In eigener Sache
    Wie geht es IT-Fachleuten nach über einem Jahr Corona?

    Selten hat ein Ereignis die Arbeit so verändert wie Corona. Golem.de möchte von dir wissen, was das für dich bedeutet. Bitte nimm an der Umfrage teil - es dauert nicht lange!

  3. Verbrennerausstieg ab 2025: Jaguar mit radikalem Kurswechsel zu Elektroautos
    Verbrennerausstieg ab 2025
    Jaguar mit radikalem Kurswechsel zu Elektroautos

    Jaguar wagt einen Neuanfang und will nach und nach alle Autos mit Verbrennermotor aussortieren. Zudem wird eine neue Designsprache eingeführt.

Tw3ntyThr33 16. Jan 2012

Crysis 2 sah ja auch top aus, wobei der Vorgänger natürlich noch mal ne Ecke...

Endwickler 21. Sep 2011

Ach komm.Frogger auf dem C64 bot auch nicht mehr Story oder bessere Grafik. :-)

space invader 21. Sep 2011

weiss auch nicht was die alle haben, mir hat's gut gefallen. Spannende Athmosphäre aber...

blaub4r 20. Sep 2011

Ich weiß ja nicht ob das so gut ist wenn Teil 2 nur noch auf einer Insel Spielt :D

Loolig 20. Sep 2011

war auch für mich das schlechteste Spiel wirklich seit Jahren.


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • MSI Optix MAG272CQR Curved WQHD 165Hz 309€ • be quiet Dark Base 700 Tower 124,90€ • HTC Vive Cosmos inkl. 2 Controller 599,90€ • Game of Thrones TV Box Set 4K 149,97€ • 6 Blu-rays für 30€ • Landwirtschafts-Simulator 22 39,99€ • Dualsense Black + R&C Rift Apart 99,99€ [Werbung]
    •  /