Abo
  • Services:

THQ

Crytek macht ... Homefront 2

Der Nachfolger des Shooters Homefront wird von Crytek entwickelt. Mit dieser Ankündigung ist THQ eine echte Überraschung gelungen.

Artikel veröffentlicht am ,
Crytek entwickelt Homefront 2.
Crytek entwickelt Homefront 2. (Bild: THQ)

Bei Homefront 2 will THQ kein Risiko eingehen - und arbeitet mit dem deutschen Entwicklerstudio Crytek zusammen. Dessen Erfahrungen mit Far Cry und den drei Crysis-Spielen sollen nun dafür sorgen, dass das ungewöhnliche Setting und die Geschichte besser zur Geltung kommen als im ersten Teil. Dafür soll auch die Cry Engine sorgen, deren aktuelle Version bei Homefront 2 zum Einsatz kommen soll.

Stellenmarkt
  1. Hessischer Rundfunk, Frankfurt
  2. abilex GmbH, Stuttgart

Der erste Homefront-Titel wurde im März 2011 veröffentlicht und von dem mittlerweile geschlossenen THQ-Spielestudio Kaos Studios entwickelt. Homefront 1 spielt 2027 in einem von nordkoreanischen Truppen besetzten Nordamerika. Der Spieler übernimmt die Rolle eines Widerstandskämpfers, der gemeinsam mit anderen Rebellen gegen den übermächtigen Feind antritt.

THQ hatte für Homefront groß die Werbetrommel gerührt, der Shooter konnte aber letztlich weder bei der Präsentation noch beim Spielverlauf das halten, was versprochen wurde. Laut THQ war das Spiel zwar ein kommerzieller, aber nicht der erhoffte große Erfolg in der Szene. So wurde auch aus den Plänen für eine Fernsehserie bisher nichts.

Für THQ ist Homefront eine wichtige neue Eigenmarke. "Homefronts einzigartiges Setting und seine Geschichte faszinierte Gamer auf der ganzen Welt. Mit Cryteks marktführender Technologie und ihrer herausragenden Erfahrung im FPS-Genre sind wir äußerst zuversichtlich, dass das nächste Homefront das AAA-Erlebnis liefern wird, das die Spieler erwarten", so THQ-Manager Danny Bilson.

Auch Crytek-Chef Cevat Yerli sieht in Homefront "ein wirklich starkes Universum mit großem Potenzial" und verspricht, einen Blockbuster abzuliefern. Crytek soll Yerli zufolge den kreativen Freiraum erhalten, "um die Welt von Homefront auf eine neue und innovative Art und Weise zum Leben zu erwecken."

Der noch unbenannte Nachfolger soll in THQs Geschäftsjahr 2014 für PC und Konsole erscheinen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,90€ statt 124,90€
  2. 149,90€ statt 179,90€
  3. 29,00€ inkl. Versand
  4. (-60%) 7,99€

Tw3ntyThr33 16. Jan 2012

Crysis 2 sah ja auch top aus, wobei der Vorgänger natürlich noch mal ne Ecke...

Endwickler 21. Sep 2011

Ach komm.Frogger auf dem C64 bot auch nicht mehr Story oder bessere Grafik. :-)

space invader 21. Sep 2011

weiss auch nicht was die alle haben, mir hat's gut gefallen. Spannende Athmosphäre aber...

blaub4r 20. Sep 2011

Ich weiß ja nicht ob das so gut ist wenn Teil 2 nur noch auf einer Insel Spielt :D

Loolig 20. Sep 2011

war auch für mich das schlechteste Spiel wirklich seit Jahren.


Folgen Sie uns
       


Siri auf Deutsch auf dem Homepod

Wir haben uns die deutsche Version von Siri auf dem Homepod angehört. Bei den Funktionen hinkt Siri der Konkurrenz von Alexa und Google Assistant hinterher. Und auch an der Aussprache gibt es noch einiges zu feilen. Apples erster smarter Lautsprecher kostet 350 Euro.

Siri auf Deutsch auf dem Homepod Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Spezial Unabhängige Riesen und Ritter für Nintendo Switch
  2. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  3. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Navya Mainz testet autonomen Bus am Rheinufer
  2. Drive-by-wire Schaeffler kauft Lenktechnik für autonomes Fahren
  3. Autonomes Fahren Ubers Autos sind wieder im Einsatz - aber nicht autonom

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

    •  /