Abo
  • Services:
Anzeige
Drakensang Online
Drakensang Online (Bild: Bigpoint.de)

Jugendschutz

FSK und USK sind für Onlinemedien zuständig

Drakensang Online
Drakensang Online (Bild: Bigpoint.de)

Eine Lücke im Jugendschutzsystem der Bundesrepublik ist geschlossen: FSK und USK sind ab sofort offiziell für den Onlinebereich anerkannt. Spielepublisher und -entwickler begrüßen den Schritt der Kommission für Jugendmedienschutz (KJM).

Die Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (FSK) und die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) sind ab sofort auch für den Onlinebereich anerkannt. In ihrer Sitzung am 14. September 2011 hat die Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) beiden Institutionen die Anerkennung als Einrichtungen der Freiwilligen Selbstkontrolle nach dem Jugendmedienschutz-Staatsvertrag (JMStV) ausgesprochen.

Anzeige

Das bedeutet, dass sich Unternehmen mit Onlineangeboten ab sofort der FSK oder der USK als Mitglied anschließen können. Beide Selbstkontrollen bieten ihren Mitgliedern Schutz vor Aufsichts- und Ordnungswidrigkeitsverfahren sowie Jugendschutzberatung bei der Gestaltung ihrer Webangebote. "Wir freuen uns, dass jetzt zum ersten Mal die Selbstkontrollen nach dem Jugendschutzgesetz auch im Onlinebereich zuständig sein können", so Felix Falk, Geschäftsführer der USK.

Die Spielebranche ist über den schon länger erwarteten Schritt erleichtert. "Wir begrüßen die Anerkennung der USK ausdrücklich. Endlich hat die Branche einen One-Stop-Shop für den Jugendschutz. Jetzt werben wir dafür, dass sich möglichst viele Unternehmen der USK anschließen, damit ein gutes Schutzniveau im Internet erreicht wird", kommentiert Olaf Wolters, Geschäftsführer des Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware e. V. (BIU). Ähnlich sieht es Thomas Friedman, Vorstandsvorsitzender des GAME, der Vereinigung der Spielentwickler. "Wir als Verband empfehlen Onlineanbietern, für eine effektive Unterstützung beim Thema Jugendschutz jetzt auch die langjährige und anerkannte Kompetenz der USK zu nutzen".


eye home zur Startseite
y.m.m.d. 20. Sep 2011

Ich würde aber tippen das alle Online-Angebote gemeint sind.

DerKleineHorst 20. Sep 2011

Ich würd es darauf ankommen lassen.

DerKleineHorst 20. Sep 2011

Die Nichtwähler machen genau das Gegenteil. Hätte alle Nichtwähler in Berlin die Piraten...

blaub4r 20. Sep 2011

Sie werden dir ein Angebot machen .... (leicht dunkle stimme)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Gfeller Consulting & Partner AG, Region Schaffhausen (Schweiz)
  2. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  3. TUI AG, Hannover
  4. IT Baden-Württemberg (BITBW), Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. auf Kameras und Objektive
  2. 1.029,00€ + 5,99€ Versand
  3. (Core i5-7600K + Asus GTX 1060 Dual OC)

Folgen Sie uns
       


  1. Komplett-PC

    In Nvidias Battleboxen steckt AMDs Ryzen

  2. Internet

    Cloudflare macht IPv6 parallel zu IPv4 jetzt Pflicht

  3. Square Enix

    Neustart für das Final Fantasy 7 Remake

  4. Agesa 1006

    Ryzen unterstützt DDR4-4000

  5. Telekom Austria

    Nokia erreicht 850 MBit/s im LTE-Netz

  6. Star Trek Bridge Crew im Test

    Festgetackert im Holodeck

  7. Quantenalgorithmen

    "Morgen könnte ein Physiker die Quantenmechanik widerlegen"

  8. Astra

    ZDF bleibt bis zum Jahr 2020 per Satellit in SD verfügbar

  9. Kubic

    Opensuse startet Projekt für Container-Plattform

  10. Frühstart

    Kabelnetzbetreiber findet keine Modems für Docsis 3.1



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Wemo Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge
  2. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  3. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später

  1. Bitch, please

    __destruct() | 21:01

  2. Re: Priv

    interlingueX | 21:00

  3. Re: Turk Telekom als Vergleich

    sneaker | 20:56

  4. Re: Meine Erfahrung als Störungssucher in Luxemburg

    Ovaron | 20:54

  5. Re: Geht einfacher.

    Der Held vom... | 20:49


  1. 18:08

  2. 17:37

  3. 16:55

  4. 16:46

  5. 16:06

  6. 16:00

  7. 14:21

  8. 13:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel