Abo
  • Services:
Anzeige
Gears of War 3
Gears of War 3 (Bild: Epic Games)

Linear-epischer Krieg

Der Spielverlauf ist fast immer linear, auf Knopfdruck zeigt eine Markierung an, wohin der Spieler sich als Nächstes zu begeben hat. Die Umgebungen sehen alle paar Augenblicke anders aus: Mal stürmt der Spieler auf alten Autobahntrassen, dann kämpft er sich durch eine Felswüste. Er ist in einem riesigen Sportstadion unterwegs und legt sich in viktorianisch anmutenden Gemäuern mit Gegner an. Insbesondere in Häusern ist es praktisch, dass etwa Marcus nicht nur per Gewehr, sondern auch mit Nahkampfwaffen wie einer riesigen scharfen Klinge oder der Kettensäge angreifen kann.

Anzeige
  • Gears of War 3
  • Gears of War 3
  • Gears of War 3
  • Gears of War 3
  • Gears of War 3
  • Gears of War 3
  • Gears of War 3
  • Gears of War 3
Gears of War 3

Die Grafik auf Basis der Unreal Engine 3 macht großenteils einen phänomenalen Eindruck. Obwohl Gears of War 3 - wie allerdings sehr viele Konsolenspiele - nur eine Auflösung von 720p (also 1.280 x 720) bietet, sehen die Texturen fast durchgehend liebevoll gestaltet und knackig aus. Die Animationen sind flüssig und entsprechen dem aktuellen Stand der Technik. Es gibt schicke Explosionen, Rauch wabert über die Schlachtfelder, dazu kommen tolle Licht- und Schatteneffekte. Gelegentlich ruckelt die Darstellung in Zwischensequenzen beim Nachladen neuer Leveldaten, im Spiel selbst sind uns derartige Probleme aber nur selten aufgefallen.

Neben der rund acht bis zehn Stunden langen Kampagne bietet Gears of War 3 noch jede Menge Multiplayermöglichkeiten. Es gibt den Koopmodus, in dem bis zu fünf Spieler per Internet oder zwei per Splitscreen antreten können; wer zwei Xboxen koppelt, kann auch mit vier Spielern per Splitscreen zocken. Die eigentlichen Multiplayermodi wie Horde 2.0 - in dem Spieler gegen eine Welle der Aliens nach der anderen kämpfen - und Versus waren in unserer Testversion nicht spielbar. Wir sind zwar auf die Server gelangt und konnten bereits den Unterhaltungen von US-Spielern zuhören, aber dann ist die Verbindung abgebrochen.

Gears of War 3 ist ab dem 20. September 2011 für Xbox 360 erhältlich, es kostet rund 50 Euro. Die USK hat dem Programm eine Freigabe ab 18 Jahren erteilt - ohne inhaltliche Änderungen gegenüber dem US-Original. Das gesamte Spiel ist lokalisiert, die deutsche Sprachausgabe unter dem Strich recht gut gelungen.

Fazit

Was für ein Spaß! Gears of War 3 ist leichtgängige Unterhaltung vom Allerfeinsten. Es gibt nicht viele Actionspiele, in denen es ähnlich viel Abwechslung gibt, in denen ständig Neues passiert - und die trotzdem an nahezu jeder Stelle so rund wirken. Das Ding ist auch ein erstklassiges Beispiel für ein Programm, das wirklich zu Ende entwickelt wurde und bis in Details hinein geschliffen wirkt. Wer allerdings in einem derartigen Shooter nach echten Herausforderungen sucht, könnte sich zumindest in der Standardschwierigkeitsstufe unterfordert fühlen. Für gemütliche Abende auf dem Sofa ist das Programm bestens geeignet. Adrenalinjunkies kommen hingegen nur selten auf ihre Kosten, und wer einen epischen Abschluss der Trilogie erwartet hat, wird das Gamepad wohl auch ein wenig enttäuscht weglegen.

Ganz nebenbei: Gut, dass die USK diesmal eine Freigabe für Erwachsene erteilt hat. Gears of War 3 hat zwar viele Bluteffekte, aber angesichts der völlig überzeichneten und unrealistischen Action wäre alles andere schlicht nicht fair gewesen.

 Test Gears of War 3: Der fast perfekte Sofa-Shooter

eye home zur Startseite
sssssssssssssss... 20. Sep 2011

You best be trollin!!

irata 20. Sep 2011

"Pictured: space vaginas." Dann bin ich wohl nicht der einzige hier, der sich cracked...

Anonymouse 19. Sep 2011

Euer MM macht Mitternachtsverkäufe? Bei uns ist sowas noch nie vorgekomen. dDa werden die...

RazorHail 19. Sep 2011

WOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOH BRING IT OON BAAAABY

Wolf als Gast 19. Sep 2011

Recht haben sie. Ich hatte Teil 1 5-6x durchgespielt. 2x Solo und noch 3-4x insane im...


Xbox 360 Erfolge und Achievement Guides / 20. Sep 2011

Gears of War 3 Erfolge / Achievements



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  2. ckc ag, Region Braunschweig/Wolfsburg
  3. über Hanseatisches Personalkontor Osnabrück, Westmünsterland
  4. Techniker Krankenkasse, Hamburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,99€
  2. 6,99€
  3. 8,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  2. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  3. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  4. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?

  5. E-Mail-Konto

    90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor

  6. USK

    Nintendo Labo landet fast im Altpapier

  7. ARM-SoC-Hersteller

    Qualcomm darf NXP übernehmen

  8. Windows-API-Nachbau

    Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App

  9. Echtzeit-Strategie

    Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin

  10. Ein Jahr Trump

    Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

  1. Re: Ich werde google sicher nicht meine...

    TrudleR | 18:45

  2. Re: Anforderung beim Spaceshuttle...

    Codemonkey | 18:42

  3. Re: Die US Regierung...

    mrgenie | 18:40

  4. Re: "Das Eigenlob Trumps ließ nicht lange auf...

    sofries | 18:37

  5. Überall sieht man das Potenzial, nur in DE nicht

    TrudleR | 18:37


  1. 18:53

  2. 17:28

  3. 16:59

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:29

  7. 14:47

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel