• IT-Karriere:
  • Services:

Arduino

Leonardo und Due ergänzen offenes Hardware-Portfolio

Mit den beiden neuen Plattformen Leonardo und Due erweitert das offene Hardwareprojekt Arduino sein Portfolio. Während Leonardo eine preiswerte Variante von Uno ist, hat Due erstmals einen Cortex-M3-Prozessor von ARM.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Arduino Due hat einen Cortex-M3-Prozessor von ARM.
Das Arduino Due hat einen Cortex-M3-Prozessor von ARM. (Bild: Arduino)

Das Arduino-Projekt ergänzt sein Hardware- und Softwareportfolio um einige neue Produkte, darunter zwei neue Boards, die Erweiterung Arduino Wifi Shield und eine aktuelle Version der Entwicklungssoftware für die offene Hardwareplattform. Die Neuerungen stellte das Projekt auf der Messe Maker Fair in New York vor, die am 17. und 18. September 2011 stattfand.

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. Walhalla u. Praetoria Verlag GmbH & Co. KG, Regensburg

Das Leonardo ist eine preiswerte Variante des Uno, das einen Atmega32U4-Chipsatz von Atmel enthält. Die Entwickler wollen den Preis dadurch reduziert haben, dass sie den Schaltkreis vereinfacht haben. Ansonsten sind die Schnittstellen gleich geblieben. Über den Preis gibt es noch keine Informationen. Das Uno kostet etwa 30 Euro.

Das Arduino Due erhält den System-on-a-Chip (SoC) SAM3U von Atmel, dessen Kernstück ein Cortex-M3-Prozessor von ARM ist. Der Chip ist mit 96 MHz getaktet und bringt 256 KByte Flashspeicher und 50 KByte Sram-Cache-Speicher mit. Allerdings ist die Platine noch nicht serienreif. Prototypen sollen zunächst an ausgewählte Entwickler verteilt werden, deren Feedback noch in die Entwicklung einfließen soll. Einige Exemplare werden auch zum Verkauf angeboten, für diejenigen, die sich ebenfalls an dem Entscheidungsprozess beteiligen wollen.

Ferner stellen die Entwickler das WLAN-Modul unter dem Namen Arduino Wifi Shield vor. Inzwischen wurde der Code der Entwicklungssoftware in der Version 1.0 eingefroren. In einem Monat soll das finale Arduino 1.0 erscheinen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 11,99€
  2. (-74%) 15,50€
  3. 19,99
  4. 20,49€

razer 19. Sep 2011

mhm den film konnt ich nicht leiden, daher wohl die gedächtnislücke :)


Folgen Sie uns
       


Star Wars Jedi Fallen Order angespielt

In Star Wars Jedi Fallen Order kämpft der Spieler als junger Jedi-Ritter gegen das schier übermächtige Imperium.

Star Wars Jedi Fallen Order angespielt Video aufrufen
Netzwerke: Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist
Netzwerke
Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist

5G ist mit großen Marketing-Versprechungen verbunden. Doch tatsächlich wird hier mit immensem technischem und finanziellem Aufwand überwiegend das umgesetzt, was Wi-Fi bereits kann - ohne dessen Probleme zu lösen.
Eine Analyse von Elektra Wagenrad

  1. Rechenzentren 5G lässt Energiebedarf stark ansteigen
  2. Hamburg Telekom startet 5G in weiterer Großstadt
  3. Campusnetze Bisher nur sechs Anträge auf firmeneigenes 5G-Netz

Elektroschrott: Kauft keine kleinen Konsolen!
Elektroschrott
Kauft keine kleinen Konsolen!

Ich bin ein Fan von Retro. Und ein Fan von Games. Und ich habe den kleinen Plastikschachteln mit ihrer schlechten Umweltbilanz wirklich eine Chance gegeben. Aber es hilft alles nichts.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus
  2. Gaming Konsolenkrieg statt Spielestreaming

Galaxy Fold im Test: Falt-Smartphone mit falschem Format
Galaxy Fold im Test
Falt-Smartphone mit falschem Format

Samsung hat bei seinem faltbaren Smartphone nicht nur mit der Technik, sondern auch mit einem misslungenen Marktstart auf sich aufmerksam gemacht. Die zweite Version ist deutlich besser geglückt und aufregend in ihrer Neuartigkeit. Nur: Wozu braucht man das Gerät?
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Faltbares Smartphone Samsung verkauft eine Million Galaxy Fold
  2. Samsung Galaxy Fold übersteht weniger Faltvorgänge als behauptet

    •  /