• IT-Karriere:
  • Services:

Tablethacking

WLAN funktioniert jetzt mit Cyanogenmod 7 auf dem Touchpad

Eine aktuelle Version der freien Android-Alternative Cyanogenmod 7 bietet weitere Funktionen für das Touchpad von HP, darunter die WLAN-Unterstützung. Noch gibt es Probleme mit dem Sound.

Artikel veröffentlicht am ,
Der freie Android-Nachbau Cyanogenmod unterstützt nun WLAN, Ton und weitere Sensoren.
Der freie Android-Nachbau Cyanogenmod unterstützt nun WLAN, Ton und weitere Sensoren. (Bild: Cyanogenmod)

Das Cyanogenmod-Team hat weitere Funktionen des HP Touchpad in seiner Android-Version funktionsfähig gemacht. Unter anderem kann unter Cyanogenmod 7 das WLAN-Modul genutzt werden. Noch gibt es zahlreiche Bugs. Deshalb wurde die aktuelle Version des Android-Nachbaus noch nicht veröffentlicht.

Stellenmarkt
  1. Amprion GmbH, Dortmund
  2. medneo GmbH, Berlin

Neben einem funktionstüchtigen WLAN-Treiber haben die Entwickler auch ein Modul für den Lage- und Beschleunigungssensor integriert und optimiert. Damit lässt sich inzwischen die Oberfläche des Spiels Labyrinth steuern. Auch den Zugang zum Android Market haben die Entwickler implementiert.

Außerdem funktioniert jetzt das Audiomodul. Allerdings gibt das HP Touchpad den Klang noch nicht optimal wieder, der Sound wird ein wenig zu schnell abgespielt. Außerdem soll es noch Probleme mit der nativen Applikation für das Abspielen von Youtube-Videos geben. Im Browser können Videos jedoch abgespielt werden.

Jetzt Gingerbread, später Ice Cream Sandwich

Ziel des Projekts ist es, ein funktionierendes Android für das Touchpad zu entwickeln, das parallel zu WebOS installiert ist. Gegenwärtig konzentrieren sich die Entwickler auf die Android-Version Gingerbread und wollen später auf das für Oktober 2011 geplante Ice Cream Sandwich umsteigen.

Die Gruppe hat bereits Ende August 2011 eine eigene Vorabversion von Android 2.3.5 auf dem Touchpad installiert. Allerdings fehlten dort noch die Treiber für den Touchscreen des Geräts. Der Code für die Multitouch-Unterstützung stammt von einem anonymen Beitrag bei Pastebin, den das Team Touchdroid auf seinen Webseiten verlinkt hat. Beide Gruppen kämpfen um eine Prämie, die für die Portierung von Android auf das Touchpad ausgelobt wurde.

HP hatte Mitte August 2011 die WebOS-Gerätesparte aufgegeben. Wenig später wurden die WebOS-Geräte von HP verramscht. Wie es mit WebOS weitergehen soll, lässt HP bislang offen. Zumindest plant das Unternehmen gegenwärtig nicht, das mobile Betriebssystem auszugründen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 129,99€ (Release am 2. Juni)
  2. (u. a. Akku Stichsäge für 134,99€, Akku Säbelsäge für 137,99€, Akku Winkelschleifer für...
  3. (u. a. iPhone Ladekabel für 12,79€, Wireless Charger für 13,99€, USB-Ladegerät für 16,99€)
  4. (Total Protection 2020 5 Geräte für 13,79€, Total Protection 2020 3 Geräte für 11,49€)

kevla 19. Sep 2011

vorher backup nicht vergessen ;)

catdeelay 19. Sep 2011

ich bin selbst leidenschaftlicher Touchpadnutzer und vermisse durch den vollwertigen...

Chevarez 19. Sep 2011

Tut es bei mir nicht. Würde ich zurückgeben. Ach so, halt, da war ja was ... Nein...

Dragos 19. Sep 2011

haben sie wohl schon geändert bei mir steht 2011


Folgen Sie uns
       


Datenbasierte Archäologie im DAI

Idai World ist ein System, um archäologische Daten aufzubereiten und online zugänglich zu machen. Benjamin Ducke vom Deutschen Archäologischen Institut stellt es vor.

Datenbasierte Archäologie im DAI Video aufrufen
Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss
Europäische Netzpolitik
Die Rückkehr des Axel Voss

Elektronische Beweismittel, Nutzertracking, Terrorinhalte: In der EU stehen in diesem Jahr wichtige netzpolitische Entscheidungen an. Auch Axel Voss will wieder mitmischen. Und wird Ursula von der Leyen mit dem "Digitale-Dienste-Gesetz" wieder zu "Zensursula"?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  2. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

Programmieren lernen: Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex
Programmieren lernen
Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

Der Informatikunterricht an deutschen Schulen ist in vielen Bereichen mangelhaft. Apps versprechen, Kinder beim Spielen einfach an das Thema heranzuführen. Das können sie aber bislang kaum einhalten.
Von Tarek Barkouni

  1. Kano-PC Kano und Microsoft bringen Lern-Tablet mit Windows 10

    •  /