Abo
  • Services:

River Trail

Intel stellt Parallelerweiterung für Javascript vor

Intel hat unter dem Namen River Trail eine Javascript-Erweiterung entwickelt, mit der sich die Vorteile moderner Multi-Core-Prozessoren und deren Vektorinstruktionen im Browser nutzen lassen sollen.

Artikel veröffentlicht am ,
Physikdemo nutzt River Trail
Physikdemo nutzt River Trail (Bild: Intel)

Intels Projekt River Trail soll die Ausführung komplexer Javascript-Programme beschleunigen. Dazu führt Intel einfache, deterministische, datenparallele Konstrukte ein, die bei der Ausführung in eine Low-Level-Hardwareabstraktion umgewandelt werden. So sollen Javascript-Entwickler die in modernen CPUs vorhandenen Kern- und Vektorinstruktionen nutzen können, was verglichen mit der herkömmlichen sequenziellen Ausführung von Javascript eine deutlich schnellere Ausführung des Codes verspricht.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg, Frankfurt

In einer Demo zeigt Intel eine Physiksimulation mit 400 Körpern, die mit Hilfe von River Trail berechnet und dann mittels WebGL dargestellt werden.

River Teil steht als Firefox-Erweiterung zum Download bereit. Auf Github finden sich einige Demos, mit denen River Trail ausprobiert werden kann.

Das Design des River-Trail-API wird auf Github ausführlich erläutert. Wie das API verwendet werden kann, verrät die API-Dokumentation.

Allerdings handelt es sich bei River Trail derzeit um einen Prototyp, der noch nicht für den produktiven Einsatz geeignet ist. Die Entwickler raten, die Erweiterung nicht beim normalen Surfen im öffentlichen Web einzusetzen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

GodsBoss 19. Sep 2011

Was meinst du genau? Das File API erlaubt es, ein Bild statt an einen Server an die im...

Threat-Anzeiger 19. Sep 2011

hauptsächlich werdens wohl spiele und wissenschaftliche anwendungen sein.

Uschi12 19. Sep 2011

Es müsste nur einfach mal vorgestellt werden und mit einer Arbeitsgruppe Vor- und...

BLi8819 19. Sep 2011

Die haben sich von der Frau im Video insprieren lassen ;)


Folgen Sie uns
       


3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Raytracing Demo von 3D Mark auf Nvidias neuer Geforce RTX 2080 Ti und der älteren Geforce GTX 1080 Ti abspielen lassen.

3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

    •  /