Fernsehen und Serien

Xbox TV startet in den USA zum Weihnachtsgeschäft

Microsoft bereitet sich auf den Start von Xbox TV vor. Besitzer der Xbox 360 sollen darüber ab dem Weihnachtsgeschäft Zugriff auf mehr Video-on-Demand-Inhalte und auf einige Live-Fernsehstreams erhalten.

Artikel veröffentlicht am ,
Xbox 360 wird um Xbox TV erweitert - zumindest in den USA.
Xbox 360 wird um Xbox TV erweitert - zumindest in den USA. (Bild: Microsoft)

Die Xbox 360 wird auch in den USA zur Set-Top-Box für Internetfernsehen (IPTV). Ab dem Weihnachtsgeschäft 2011 will Microsoft dort einige Fernsehsender live zur Spielekonsole streamen. Neben Nachrichten- und Sportsendern soll das auch andere beliebte Sender enthalten. Außerdem soll es mehr Fernsehserien und Filme zum Abruf als Video-on-Demand-Downloads geben. Konkrete Partner, Inhalte und Preise wurden aber von Steve Ballmer auf einer Analystenkonferenz noch nicht bekanntgegeben, wie CNN Money berichtet.

Stellenmarkt
  1. Junior Project Manager Product (m/w/d)
    GK Software SE, Schöneck, deutschlandweit (Home-Office)
  2. Firmware-Entwickler / Device-Integration Software Engineer (m/w/d)
    PTW FREIBURG Physikalisch-Technische Werkstätten Dr. Pychlau GmbH, Freiburg im Breisgau
Detailsuche

Livestreams von Fernsehsendern gibt es bereits in einigen Ländern, etwa in Großbritannien in Kooperation mit Sky, in Frankreich mit Canal Plus und in Australien mit Foxtel. Das zum Weihnachtsgeschäft in den USA startende Xbox TV soll jedoch deutlich weiter entwickelt sein. Mit einer Kinect-Unterstützung soll Xbox TV beispielsweise über Gesten gesteuert und auch die Suche nach Inhalten erleichtern werden.

So reagiert die Xbox 360 mittels Spracherkennung auf gesprochene Suchanfragen ("Xbox, Bing, The Office") für bekannte Fernsehserien. Wie CNN Money berichtet, funktionierte die Spracherkennung bei der Präsentation vor Analysten und Journalisten aber noch nicht immer korrekt. Ballmer soll das schnippisch damit kommentiert haben, dass es dann ja gut sei, dass es erst zum Weihnachtszeit komme. Die Software mit der Sprachsuche mit Kinect und Microsofts eigener Suchmaschine Bing wurde bereits auf der Spielemesse E3 2011 angekündigt, sie wird mit einem für Herbst 2011 angekündigten großen Softwareupdate eingeführt.

Gartner-Analyst Baker zeigt sich laut CNN Money noch nicht sonderlich überzeugt. Microsoft biete mit Xbox TV nichts wirklich Neues, trotz Kinect und Spracherkennung. "Suchen bedeutet nicht Entdecken. Suche als Antwort auf Entdecken impliziert, dass man bereits weiß, wonach mach sucht. Die meisten Leute haben [aber] keine Ahnung, wonach sie suchen", so Baker.

Golem Akademie
  1. Netzwerktechnik Kompaktkurs: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    14.–18. Februar 2022, virtuell
  2. Jira für Systemadministratoren: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    24.–25. Januar 2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Damit spielt der Analyst auf einen Empfehlungsservice an, wie ihn beispielsweise Netflix bietet und damit Kunden auch neue oder noch unbekannte Inhalte vorstellt, die für sie aufgrund ihrer Sehgewohnheiten und Vorgaben interessant sein könnten. Derartiges fehlt vielen Video-on-Demand-Anbietern noch, ebenso wie ein Zugang zu einem umfangreichen und vor allem aktuellen Angebot an Fernsehserien.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Rocket 1
3D-Druck vom Kopf auf die Füße gestellt

Eine der interessantesten Crowdfunding-Kampagnen für 3D-Drucker seit Jahren lässt einige wichtige Fragen offen.
Von Elias Dinter

Rocket 1: 3D-Druck vom Kopf auf die Füße gestellt
Artikel
  1. Tesla Gigafactory Berlin: Brandenburgs Regierung sieht Wasserversorgung gesichert
    Tesla Gigafactory Berlin
    Brandenburgs Regierung sieht Wasserversorgung gesichert

    Der Wasserverband sieht die Trinkwassermenge durch die geplante Tesla-Fabrik in Gefahr, die Landesregierung sieht das anders.

  2. Activision Blizzard: Was passiert mit Call of Duty, Diablo und Xbox Game Pass?
    Activision Blizzard
    Was passiert mit Call of Duty, Diablo und Xbox Game Pass?

    Playstation als Verlierer und Exklusivspiele für den Xbox Game Pass: Golem.de über die bislang größte Übernahme durch Microsoft.
    Eine Analyse von Peter Steinlechner

  3. Hohe Lichtstärke: Nikon stellt 400-mm-Objektiv mit f2,8 vor
    Hohe Lichtstärke
    Nikon stellt 400-mm-Objektiv mit f2,8 vor

    Nikon bringt mit dem Nikkor Z 400 mm 1:2,8 TC VR S ein besonders lichtstarkes Teleobjektiv mit integriertem Telekonverter auf den Markt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG OLED (2021) 40% günstiger (u.a. 65" 1.599€) • WD Black 1TB SSD 94,90€ • Gigabyte Mainboard 299,82€ • RTX 3090 2.399€ • Roccat Gaming-Tastatur 105€ • RTX 3060 Ti 799€ • MindStar (u.a. 32GB DDR5-6000 389€) • Alternate Deals (u.a. Samsung LED TV 50" 549€) [Werbung]
    •  /