Abo
  • Services:

Anno 2070

Entwickler gibt Einblick in Militärmodus

Wenn sich nachhaltige Ecos und umweltzerstörende Tycoons nicht mehr verstehen, kann es in Anno 2070 zum Krieg kommen. Wie das aussieht, zeigt Ubisoft im neuen Trailer, der auch Szenen aus den Unterwasserabschnitten des Aufbauspiels enthält.

Artikel veröffentlicht am ,
Anno 2070
Anno 2070 (Bild: Ubisoft)

In früheren Anno war der Spieler auf dem Meer unterwegs oder hatte festen Boden unter den Füßen. In Anno 2070 wird das anders sein: Dank der Erfindungen der Technikfraktion gehe es auch unterhalb der Wasseroberfläche und in luftiger Höhe zur Sache, erklärt Produzent Christopher Schmitz im Video von Ubisoft. Es gewährt einen Ausblick auf den Militärmodus, im dem sich beispielsweise die Fraktionen der umweltfreundlichen Ecos und der Tycoons um Bodenschätze oder Land prügeln.

Stellenmarkt
  1. Cassini Consulting, Verschiedene Standorte
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Mit den vergleichsweise harmlosen Gefechten früherer Anno-Tage hat das wenig zu tun, stattdessen gibt es - wenn der Spieler es möchte - auch Angriffe mit Lufteinheiten oder Bombardements von Hafenanlagen vom Meer aus.

Anno 2070 entsteht im Auftrag von Publisher Ubisoft beim Mainzer Entwicklerstudio Related Designs. Es soll am 17. November 2011 für Windows-PC erscheinen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,99€
  2. 44,98€ + USK-18-Versand
  3. (-78%) 12,99€
  4. 31,49€

Rulf 21. Sep 2011

kim schmitz ist ein reiner hochstapler...dieser muß dagegen schon mal ne echte ausbildung...

Technokrat 19. Sep 2011

...wenn das dann alles ohne riesige Bugs funktioniert, es keinen nervigen STeamzwang oder...

Endwickler 19. Sep 2011

Man kann von einem produkt nicht auf anderes schließen, aber: Wenn man Ubisoft bezahlt...

elgooG 17. Sep 2011

Also so lange Ubisoft nicht von seinem idiotischen Kopierschutz/Kaufschutz ablässt, werde...

turageo 17. Sep 2011

Was ich persönlich auf den Tod nicht ausstehen kann, sind quasi "militante" Ex...


Folgen Sie uns
       


Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht

Coup lädt bis zu 154 Akkus in Berlin an einer automatischen Ladestation für 1.000 Elektroroller auf.

Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
    Life is Strange 2 im Test
    Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

    Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
    Von Peter Steinlechner

    1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

      •  /