Abo
  • Services:

Canon

Bridgekamera mit 35fach-Zoomobjektiv

Auf den ersten Blick sieht Canons Powershot SX40 HS wie eine Spiegelreflexkamera aus, aber ihr riesiges Zoomobjektiv kann nicht ausgetauscht werden. Es deckt einen KB-Brennweitenbereich von 24 bis 840 mm ab. Wie bei Profiobjektiven übernimmt die Scharfstellung ein Ultraschallmotor.

Artikel veröffentlicht am ,
Powershot SX40 HS
Powershot SX40 HS (Bild: Canon)

Canons Bridgekamera Powershot SX40 HS ist mit einem 35fach-Zoomobjektiv ausgestattet, mit dem sowohl Weitwinkel- als auch extreme Teleaufnahmen gemacht werden können. Seine Lichtstärke liegt bei f2,7 und f5,8. Zum schnellen Zoomen und Fokussieren verfügt die Kamera über Voice-Coil- und Ultraschallmotoren, die besonders leise sein sollen. Das ist vor allem beim Filmen wichtig, da sonst Motorgeräusche aufgezeichnet werden.

  • Canon Powershot SX40 HS (Bild: Canon)
  • Canon Powershot SX40 HS (Bild: Canon)
  • Canon Powershot SX40 HS (Bild: Canon)
  • Canon Powershot SX40 HS (Bild: Canon)
  • Canon Powershot SX40 HS (Bild: Canon)
  • Canon Powershot SX40 HS (Bild: Canon)
  • Canon Powershot SX40 HS (Bild: Canon)
  • Canon Powershot SX40 HS (Bild: Canon)
  • Canon Powershot SX40 HS (Bild: Canon)
  • Canon Powershot SX40 HS (Bild: Canon)
Canon Powershot SX40 HS (Bild: Canon)
Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf

Gegen Verwackler wurde ein Bildstabilisator integriert. Der 1/2,3 Zoll große CMOS-Sensor mit rückwärtiger Belichtung erreicht eine Auflösung von 12,1 Megapixeln. Die Kamera kann bei voller Auflösung bis zu 2,4 Bilder pro Sekunde aufnehmen.

Zur Bildkontrolle und Kamerasteuerung ist ein 6,8 Zentimeter (2,7 Zoll) großes Display eingebaut wurden, das dreh- und schwenkbar ist. Der neue Canon-Bildprozessor Digic 5 beherrscht einen Mehrbereich-Weißabgleich. Dabei wird das Bild auf unterschiedliche Lichtfarben hin analysiert, so dass Blitzlichtaufnahmen bei Kunstlicht keine unschönen Farbeffekte mehr produzieren.

Neben Fotos können auch Videos in Full-HD mit 1.080p und 24 Bildern pro Sekunde samt Stereoton aufgenommen werden. Die Hochgeschwindigkeitsvideos mit 120 beziehungsweise 240 Bildern pro Sekunde erreichen Auflösungen von 640 x 480 und 320 x 240 Pixeln. Wahlweise können die Videos auch in Apples Format iFrame Movie mit 720p aufgenommen und ohne Umwandlung in Apples Videobearbeitungssoftware verwendet werden.

Die Canon Powershot SX40 HS soll ab Anfang Oktober 2011 zum Preis von rund 470 Euro erhältlich sein.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 45,99€ Release 04.12.
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.02.)
  3. 25,99€
  4. (-81%) 5,75€

kendon 19. Sep 2011

und du hast das prinzip von sarkasmus nicht verstanden...

Muaddib 17. Sep 2011

1/2.3" = 6.16 x 4.62 mm Sensorwinzigkeit. So einer Kamera würde halt ein 4/3" Sensor...

linux-macht... 16. Sep 2011

Die HX100V von Sony ist allerdings so klug das man da den Stabi gar nicht ausschalten...

tribal-sunrise 16. Sep 2011

geht doch? https://www.canon-europe.com/Images/PowerShot_SX40_HS_tcm13-858550.jpg

mrsshiva85 16. Sep 2011

... Äpfel und Birnen vergleichen macht Leuten, die von Tuten und joa keine Ahnung haben...


Folgen Sie uns
       


Amazons Fire TV Stick 4K - Test

Im Test konnte uns Amazons Fire TV Stick 4K überzeugen. Vor allem die neu gestaltete Fernbedienung macht die gesamte Nutzung wesentlich komfortabler. Damit ist der Fire TV Stick 4K auch für Nutzer interessant, die noch keinen 4K-Fernseher besitzen. Amazon verkauft den Fire TV Stick 4K für 60 Euro.

Amazons Fire TV Stick 4K - Test Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek

  1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

    •  /