Abo
  • Services:
Anzeige
MSIs GTX580 Lightning Xtreme Edition (XE) ist lieferbar.
MSIs GTX580 Lightning Xtreme Edition (XE) ist lieferbar. (Bild: MSI Deutschland)

High-End-Grafikkarte

Geforce GTX 580 mit 3 GByte, hoher Taktung und Entstaubung

MSIs GTX580 Lightning Xtreme Edition (XE) ist lieferbar.
MSIs GTX580 Lightning Xtreme Edition (XE) ist lieferbar. (Bild: MSI Deutschland)

MSIs neue Geforce-Grafikkarte GTX580 Lightning Xtreme Edition (XE) wird ausgeliefert. Sie bietet hohe Taktraten, 3 GByte Speicher und ein sich selbst reinigendes Lüftungssystem.

Die PCI-Express-Grafikarte MSI GTX580 Lightning Xtreme Edition verfügt über 3 GByte GDDR5-Speicher, der mit effektiv 4.200 MHz getaktet ist. Auch der Geforce-GTX-580-Grafikchip liegt mit 832 MHz Core- und 1.747 MHz Shader-Takt über dem Standardtakt. Etwas Luft zur Übertaktung gibt es laut Hersteller noch, dafür sollen hochwertige Elektronikbauteile, eine 16-phasige Stromversorgung und ein leise arbeitendes Lüftungssystem ("Twin Frozr III") sorgen. Die Stromversorgung erfolgt über zwei 8-polige EPS-Stecker.

Anzeige
  • MSI GTX580 Lightning Xtreme Edition (XE) - mit 3 GByte, selbstreinigendem Lüfter und höherer Taktung
MSI GTX580 Lightning Xtreme Edition (XE) - mit 3 GByte, selbstreinigendem Lüfter und höherer Taktung

Das Lüftungssystem nutzt zwei aktive Lüfter, acht 8-mm-Heatpipes und große Kühlkörper. Es bietet zudem zwei Besonderheiten: Nach dem Einschalten des Rechners saugen die Lüfter erst einmal 30 Sekunden Staub vom Kühlkörper, danach wird die Drehrichtung geändert und der Lüfter pustet wieder. Und bei freiem Blick in das PC-Gehäuse wechseln die beiden Rotoren des Lüftungssystems ab einer Temperatur von 45 Grad Celsius ihre Farbe von Blau zu Weiß.

Overclocker ermöglicht MSI die unabhängige Konfiguration von Core-, Memory- und Gesamtspannung in Echtzeit. Zudem lassen sich alle wichtigen Spannungen und Clock-Einstellungen beobachten. Über integrierte Temperaturchips können zudem alle wichtigen Temperaturen von GPU/Speicher und MOSFET getrennt ausgelesen werden. Leicht zugängliche Spannungsmesspunkte ("V-Check Points") ermöglichen es, die exakten Spannungswerte von GPU, Clock Gen und Speicher per Multimeter auszulesen.

Der Standardausbau von GTX580-Grafikkarten liegt bei 1,5 GByte, mehr Speicher bringt aber selbst mit aktuellen grafisch aufwendigen Spielen kaum Vorteile. Anders sieht das bei SLI-Konfigurationen aus zwei oder mehr Grafikkarten aus, die für sehr hohe Auflösungen und aktive Kantenglättung eingesetzt werden.

Die MSI N580GTX Lightning XE ist laut Hersteller ab sofort für einen empfohlenen Verkaufspreis von 555,- Euro lieferbar. Bei Händlern ist sie laut Preisvergleichsdiensten zwar noch nicht vorrätig, aber zumindest Alternate will sie binnen 48 Stunden für 549 Euro liefern können.


eye home zur Startseite
gorsch 18. Sep 2011

Macht etwa 15 euro im Jahr. Demgegenüber stehen 180 Minuten Wartezeit bei einer (sehr...

elgooG 18. Sep 2011

Katzenhaare erledigen auch dieses Lüftungssystem, obwohl die Lüfter eher aussehen, als...

Anonymer Nutzer 16. Sep 2011

"Die Stromversorgung erfolgt über zwei 8-polige EPS-Stecker." Ich dachte schon ich...

BlackEternity 16. Sep 2011

Das mit der Defragmentierung von Windows ist ebenso eine feine Sache wie die Entstaubung...

Tou 16. Sep 2011

OverClocked Extreme Gamer Edition Hardcore Killer FPS



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, Köln
  2. Bundeskriminalamt, Meckenheim
  3. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  4. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,99€ mit Gutschein VFL6ESJY
  2. 199,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis CPU 206,39€)

Folgen Sie uns
       


  1. Echtzeit-Strategie

    Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin

  2. Ein Jahr Trump

    Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft

  3. Ryzen 2000

    AMDs Ryzen-Chip schafft 200 MHz mehr

  4. Radeon Software

    AMD-Grafiktreiber spielt jetzt wieder Alarmstufe Rot

  5. Crayfis

    Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

  6. Hasskommentare

    Soziale Netzwerke löschen freiwillig mehr Inhalte

  7. Geplante Obsoleszenz

    Italien ermittelt gegen Apple und Samsung

  8. Internet

    Unternehmen in Deutschland weiter mittelmäßig versorgt

  9. BeA

    Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken

  10. Videospeicher

    Samsung liefert GDDR6 mit doppelter Kapazität



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

  1. Re: Unsere Politiker sollten sich ein Vorbild...

    Ispep | 12:56

  2. Re: cool down...

    zampata | 12:55

  3. Re: Grüner Populisten Bullshit

    Der Held vom... | 12:55

  4. Re: Staatliches Soziales Netzwerk?

    Trollversteher | 12:54

  5. Re: Trump erfolgreich?

    Ispep | 12:52


  1. 12:56

  2. 12:05

  3. 12:04

  4. 11:52

  5. 11:44

  6. 11:30

  7. 09:36

  8. 09:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel