Abo
  • Services:

VMware

Fusion 4 verbessert Unterstützung für Mac OS X Lion

Mit Fusion 4 sollen sich Windows-Anwendungen nun auch unter Mac OS X Lion weitgehend nahtlos in Apples Betriebssystem integrieren. Das soll nicht nur für das Aussehen gelten, sondern auch für das ganze System.

Artikel veröffentlicht am ,
Fusion 4 integriert sich besser in die Benutzeroberfläche von Mac OS X Lion.
Fusion 4 integriert sich besser in die Benutzeroberfläche von Mac OS X Lion. (Bild: VMware)

VMware Fusion 4 soll die in der virtuellen Maschine gestarteten Windows-Instanzen noch nahtloser in Mac OS X einbinden können. Fusion 4 integriert sich komplett in Apples neue Kontrollumgebung Mission Control. So können Windows-Anwendungen direkt über das unter Lion eingeführte Launchpad gestartet werden und übernehmen die Fensterdekorationen von Apples Betriebssystem. Fusion 4 ist nun vollständig in 64-Bit-Cocoa umgesetzt und für Intels Sandy-Bridge-Chipsatz optimiert.

Stellenmarkt
  1. DESY Deutsches Elektronen Synchrotron, Hamburg
  2. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal

Auch die Suche in Spotlight erstreckt sich nach der Installation von Fusion 4 über die virtuelle Maschine. Der Installer wurde ebenfalls überarbeitet und an das Aussehen von Mac OS X angepasst. Schließlich will VMware wie in der Workstation 8 für Windows die 3D-Grafik verbessert haben. Laut VMware soll auch AutoCAD in der aktuellen Version 2012 unter Windows XP oder 7 laufen.

  • VMware Fusion 4
  • VMware Fusion 4
  • VMware Fusion 4
  • VMware Fusion 4
  • VMware Fusion 4
  • VMware Fusion 4
VMware Fusion 4

Außerdem soll Mac OS X Lion in virtuellen Maschinen unter dem Vorgänger Snow Leopard laufen. Das soll auch für die Serverversionen gelten.

VMware Fusion 4 kostet in der Standardausgabe etwa 37 Euro. Diese Aktion soll bis Ende des Jahres andauern. Danach soll Fusion 4 etwa 60 Euro kosten. Anwender, die Fusion 3 erworben haben, seit Mac OS X Lion veröffentlicht wurde, erhalten ein kostenloses Update. Wer Fusion 4 ausgeliefert bekommt, erhält die virtuelle Maschine auf einem USB-Stick. Fusion 4 kommt mit einem zwölfmonatigen Abonnement für den Antivirenscanner Virusscan Plus von McAfee.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 185€ (Bestpreis!)
  2. 131,99€ (Vergleichspreis 159,90€)
  3. (u. a. Box-Sets im Angebot, z. B. Die Tribute von Panem - Complete Collection für 19,97€ und...
  4. für 180€ mit Gutschein: GSP600 (Vergleichspreis 235,99€)

zZz 16. Sep 2011

mich wurmt es immerwieder, dass vmware fusion verschleudert wird während workstation um...

ralf.wenzel 15. Sep 2011

So langsam werde ich neugierig auf VMware - bisher habe ich Parallels im Einsatz....


Folgen Sie uns
       


Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test

Im analogen Zeitalter waren Mittelformatkameras meist recht klobige Geräte, die vor allem Profis Vorteile boten. Einige davon sind im Zeitalter der Digitalfotografie obsolet. In Sachen Bildqualität sind Mittelformatkameras aber immer noch ganz weit vorn, wie wir beim Test der Fujifilm GFX 50S und Hasselblad X1D herausgefunden haben.

Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /