Deutschland

Zahl der Handybesitzer steigt auf 61 Millionen

Erstmals gibt es in Deutschland über 60 Millionen Menschen mit Mobilfunkanschluss. Besonders bei den Älteren gab es starke Zuwächse.

Artikel veröffentlicht am ,
Kanzlerin Angela Merkel und Wirtschaftsminister Philipp Rösler
Kanzlerin Angela Merkel und Wirtschaftsminister Philipp Rösler (Bild: Fabrizio Bensch/Reuters)

Die Zahl der Mobiltelefonbesitzer hat in Deutschland erstmals 60 Millionen überschritten. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa im Auftrag des IT-Branchenverbands Bitkom. Demnach telefonieren 61 Millionen Deutsche in Mobilfunknetzen. Das entspricht 87 Prozent der Bundesbürger ab 14 Jahren.

Stellenmarkt
  1. Software Consultant/IT-Projektmanager (m/w/d) Versandlogistik
    ecovium GmbH, Neustadt am Rübenberge
  2. Projektmanager (m/w/d) IT - Logistik
    B+S GmbH Logistik und Dienstleistungen, Bielefeld, Borgholzhausen
Detailsuche

Durch LTE sei die "Mobilkommunikation in Deutschland auf dem Weg zur Vollversorgung", sagte Bitkom-Chef Dieter Kempf. Die Verpflichtungen der Bundesnetzagentur für den Mobilfunk der vierten Generation sehen einen Ausbau pro Bundesland vor. Wenn in einem Land die weißen Flecken komplett entfernt sind, dürfen die Ballungszentren ausgestattet werden.

Insbesondere alte Menschen haben deutlich aufgeholt: Inzwischen verfügen knapp 72 Prozent der Bundesbürger ab 65 Jahren über einen Mobilfunkanschluss, vor einem Jahr waren es erst 61 Prozent. In der jungen und mittleren Altersgruppe besitzt bereits fast jeder ein Handy. Der Trend geht dabei zum Zweit- und Dritthandy, so dass Bitkom bereits im Jahr 2010 mit 111 Millionen Mobilfunkanschlüssen in Deutschland bis Ende 2010 rechnete.

Im Jahr 2010 nahm die Zahl der versandten SMS in Deutschland um 20 Prozent auf 41,3 Milliarden zu. In diesem Jahr wird die Zahl der SMS voraussichtlich auf rund 46 Milliarden steigen, gab der Bitkom im Mai 2011 bekannt. Damit schwächte sich das Wachstum im laufenden Jahr 2011 trotz starkem Zuwachs etwas ab. 41,3 Milliarden SMS versendeten die Deutschen im Jahr 2010, das sind über 500 SMS pro Einwohner. Damit nahm die Nutzung des Short Message Service zum vierten Mal in Folge zu. 2009 seien über zwei Drittel der SMS innerhalb eines Mobilfunknetzes versandt worden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Lala Satalin... 15. Sep 2011

Immer diese Autovergleiche. Dann nenn doch mal die Vorteile von LTE. Und sag mir, welche...

Lala Satalin... 15. Sep 2011

Genauso ist es. Und das ist KEINE Vollverfügbarkeit.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Forschung
Blaualge versorgt Computer sechs Monate mit Strom

Ein Forschungsteam hat einen Mikroprozessor sechs Monate ununterbrochen mit Strom versorgt. Die Algen lieferten sogar bei Dunkelheit.

Forschung: Blaualge versorgt Computer sechs Monate mit Strom
Artikel
  1. EV Driver Survey: Elektroautos bei IT-Experten besonders beliebt
    EV Driver Survey
    Elektroautos bei IT-Experten besonders beliebt

    Fahrerlebnis und Technik sind für Fahrer von Elektroautos der größte Zusatznutzen dieser Mobilitätsform. Fast alle würden wieder ein E-Auto kaufen.

  2. EC-Karte: Trotz Kartensperre können Diebe stundenlang Geld abheben
    EC-Karte
    Trotz Kartensperre können Diebe stundenlang Geld abheben

    Eine Sperre der Girocard wird nicht immer sofort aktiv. Verbraucher können sich bereits im Vorfeld schützen.

  3. Für wenige Wochen: Paypal bietet 0 Prozent Zinsen bei Ratenzahlungen
    Für wenige Wochen
    Paypal bietet 0 Prozent Zinsen bei Ratenzahlungen

    Zeitlich befristet hebt Paypal seinen Zinsatz von 9,9 Prozent für Ratenkreditkäufe auf. Nutzer müssen ihre Finanzdaten überprüfen lassen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG OLED TV (2021) 77" günstig wie nie: 1.771,60€ statt 4.699€ • Grakas günstig wie nie (u. a. RTX 3080Ti 1.285€) • Samsung SSD 1TB (PS5-komp.) + Heatsink günstig wie nie: 143,99€ • Microsoft Surface günstig wie nie • Jubiläumsdeals MediaMarkt • Bosch Prof. bis 53% günstiger[Werbung]
    •  /