• IT-Karriere:
  • Services:

Codemasters

Operation Flashpoint wohl vor dem Aus

Der Publisher Codemasters schließt sein Studio im britischen Guilford - und besiegelt damit wohl auch das vorläufige Ende von Actiontiteln wie Operation Flashpoint. Künftig will sich das Unternehmen auf Rennspiele konzentrieren.

Artikel veröffentlicht am ,
Operation Flashpoint: Red River
Operation Flashpoint: Red River (Bild: Codemasters)

Besonders gut haben sich die Actionspiele von Codemasters zuletzt nicht verkauft. Weder das durchaus gelungene Operation Flashpoint: Red River noch das enttäuschende Bodycount waren Blockbuster. Entstanden sind sie im britischen Entwicklerstudio Guilford, das jetzt vor dem Aus steht. Knapp 70 Mitarbeiter verlieren ihren Job, können sich aber auf andere Posten bei Codemasters bewerben. Das zumindest vorläufige "Game Over" für die Operation-Flashpoint-Reihe ist nicht offiziell bestätigt, aber sehr wahrscheinlich.

Der Publisher will eigenen Angaben zufolge seine Investitionen in Rennspiele erhöhen. So soll das Studio in Warwickshire weiter ausgebaut werden, wo unter anderem an den Serien Dirt und Grid sowie am Browserspiel F1 Online und an der hauseigenen Ego-Engine gearbeitet wird. Im Studio in Birmingham entsteht derzeit F1 2011. Außerdem soll dort ein zweites Team an einer neuen Marke arbeiten, die ebenfalls im Racing-Genre angesiedelt ist.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 0,00€
  2. (aktuell u. a. AMD Ryzen 7 3700X 314€, Corsair Scimitar Pro RGB Maus 39,99€)
  3. 44,90€ (Bestpreis!)
  4. heute Logitech G815 Tastatur 111,00€

peter83 16. Sep 2011

Wenn Bosch seine Bohrmaschinen nicht mehr verkaufen würde müssten sie natürlich dafür...

Endwickler 15. Sep 2011

War es nicht ein Operation Flashpoint, dem in einer Ausgabe ein Stahlhelm beilag? EIn...

Lord Gamma 15. Sep 2011

Es wäre nett, wenn die Entwickler des legendären Operation Flashpoint 1, nämlich Bohemia...

Sirlanzelot 14. Sep 2011

hab beide titel gespielt und muss sagen das im ersten teil der Ansatz gut war aber im...


Folgen Sie uns
       


Nintendo Ring Fit Adventure angespielt

Mit Ring Fit Adventure können Spieler auf der Nintendo Switch einen Drachen bekämpfen - und dabei gleichzeitig Sport machen.

Nintendo Ring Fit Adventure angespielt Video aufrufen
Elektroschrott: Kauft keine kleinen Konsolen!
Elektroschrott
Kauft keine kleinen Konsolen!

Ich bin ein Fan von Retro. Und ein Fan von Games. Und ich habe den kleinen Plastikschachteln mit ihrer schlechten Umweltbilanz wirklich eine Chance gegeben. Aber es hilft alles nichts.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus
  2. Gaming Konsolenkrieg statt Spielestreaming

Netzwerke: Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist
Netzwerke
Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist

5G ist mit großen Marketing-Versprechungen verbunden. Doch tatsächlich wird hier mit immensem technischem und finanziellem Aufwand überwiegend das umgesetzt, was Wi-Fi bereits kann - ohne dessen Probleme zu lösen.
Eine Analyse von Elektra Wagenrad

  1. Rechenzentren 5G lässt Energiebedarf stark ansteigen
  2. Hamburg Telekom startet 5G in weiterer Großstadt
  3. Campusnetze Bisher nur sechs Anträge auf firmeneigenes 5G-Netz

Radeon RX 5500 OEM (4GB) im Test: AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren
Radeon RX 5500 OEM (4GB) im Test
AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren

Mit der Radeon RX 5500 hat AMD endlich wieder eine sparsame und moderne Mittelklasse-Grafikkarte im Angebot. Verglichen mit Nvidias Geforce GTX 1650 Super reicht es zum Patt - aber nicht in allen Bereichen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Workstation-Grafikkarte AMDs Radeon Pro W5700 hat USB-C-Anschluss
  2. Navi-Grafikeinheit Apple bekommt Vollausbau und AMD bringt RX 5300M
  3. Navi-14-Grafikkarte AMD stellt Radeon RX 5500 vor

    •  /