Abo
  • IT-Karriere:

Generation C64

Extraleben als Hörbuch

Constantin Gillies' Roman Extraleben gibt es nun auch als Hörbuch. Es erzählt die Geschichte zweier Enddreißiger der Generation C64, die in alten Spielen geheime Nachrichten einer Entwicklerlegende entdecken und sich auf ein ungewisses Abenteuer begeben.

Artikel veröffentlicht am ,
Extraleben als Hörbuch über und für die Generation C64
Extraleben als Hörbuch über und für die Generation C64 (Bild: CSW-Verlag)

Am 1. Oktober 2011 erscheint die Hörbuchversion von Constantin Gillies' Roman Extraleben als digitaler Download auf Claudio.de. Das etwa 580 Minuten lange Hörbuch kostet 19,90 Euro. In den Hauptrollen sprechen David Nathan, Simon Jäger und Joachim Kerzel. Die Produktion des Hörbuchs erfolgte laut CSW-Verlag in Kooperation mit Marctropolis.

Stellenmarkt
  1. SSI Schäfer IT Solutions GmbH, Giebelstadt, Dortmund
  2. Stadtwerke Bonn GmbH, Bonn

Extraleben erzählt die Geschichte von zwei Enddreißigern, gefangen zwischen Pubertät und Midlife-Crisis, die der Eintönigkeit ihres Lebens entfliehen, nachdem sie einer Verschwörung auf die Spur kommen, die sie unvermittelt in ihre Hackertage aus der Blütezeit des Commodore-Heimcomputers C64 zurückversetzt. Das Buch ist Abenteuerroman, Thriller und ein Generationsporträt, das die Sehnsucht nach der aufregenden Computerpionierzeit beschreibt.

In der Inhaltsbeschreibung heißt es: "Eigentlich wollen Nick und Kee nur ihren Commodore 64 abstauben. Noch einmal in die Welt von Space Invaders, Pac-Man und Donkey Kong zurückreisen. Doch der Nostalgietrip endet mit einer Überraschung: In einem Spiel aus den Achtzigern entdecken die alternden Joystickhelden eine geheime Botschaft. 'WELCOME TO DATACORP' Plötzlich erwacht der alte Hackerinstinkt wieder. Die Freunde gehen im Dschungel der Bytes auf die Jagd - und entdecken eine weitere Spur: Sie führt nach Iowa, mitten in die amerikanische Provinz. Jetzt gibt es kein Zurück mehr. Von der digitalen Schnitzeljagd magisch angezogen, tritt das Duo die Reise in die USA an. Für die Hobby-Computerarchäologen beginnt eine Odyssee um die halbe Welt - und durch die Geschichte der Games. Doch am Ende wird das Spiel ernster, als die Freunde ahnen."

Die Buchausgabe von Extraleben erschien erstmals 2009 und erhielt 2010 mit Der Bug einen Nachfolger. Im kommenden Jahr soll das dritte Buch erscheinen, wie Enno Coners vom CSW-Verlag gegenüber Golem.de angab. Für einen Kleinverlag ohne Vertrieb sei Extraleben absolute Oberklasse - nur durch Mundpropaganda habe sich das Buch bisher rund 5.500-mal verkauft. Bei erfolgreichem Verkauf des Hörbuchs könnten auch die Nachfolger vertont werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-10%) 17,99€
  2. 4,16€
  3. 3,99€

mäxchen 15. Sep 2011

Ganz klar das Hörbuch kaufen! Schon durch die Sprecher, die zu den besten deutschen...

zwangsregistrie... 14. Sep 2011

+1 ymmd ;)


Folgen Sie uns
       


Doom Eternal angespielt

Slayer im Kampf gegen die Höllendämonen: Doom Eternal soll noch in diesem Jahr erscheinen.

Doom Eternal angespielt Video aufrufen
IT-Arbeitsmarkt: Jobgarantie gibt es nie
IT-Arbeitsmarkt
Jobgarantie gibt es nie

Deutsche Unternehmen stellen weniger ein und entlassen mehr. Es ist zwar Jammern auf hohem Niveau, aber Fakt ist: Die Konjunktur lässt nach, was Arbeitsplätze gefährdet. Auch die von IT-Experten, die überall gesucht werden?
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Homeoffice Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
  2. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  3. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

Google Game Builder ausprobiert: Spieldesign mit Karten statt Quellcode
Google Game Builder ausprobiert
Spieldesign mit Karten statt Quellcode

Bitte Bild wackeln lassen und dann eine Explosion: Solche Befehle als Reaktion auf Ereignisse lassen sich im Game Builder relativ einfach verketten. Der Spieleeditor des Google-Entwicklerteams Area 120 ist nicht nur für Einsteiger gedacht - sondern auch für Profis, etwa für die Erstellung von Prototypen.
Von Peter Steinlechner

  1. Spielebranche Immer weniger wollen Spiele in Deutschland entwickeln
  2. Aus dem Verlag Neue Herausforderungen für Spieler und Entwickler

    •  /