Abo
  • Services:
Anzeige
Flüssigkeitskühler von Intel
Flüssigkeitskühler von Intel (Bild: Roland Austinat/PC Games Hardware)

Sockel-R-Kühler

Intels Flüssigkühlung für kommende High-End-Prozessoren

Flüssigkeitskühler von Intel
Flüssigkeitskühler von Intel (Bild: Roland Austinat/PC Games Hardware)

IDF

Intel bietet in naher Zukunft auch eine Flüssigkühlung für seine Prozessoren an. Auf dem IDF war der Kühler neben dem neuen High-End-Mainboard DX79SI zu sehen.

Intels RTS2011LC ist ein Flüssigkeitskühler für Prozessoren, die in die LGA-Sockeltypen 2011, 1366, 1155 und 1156 eingesetzt werden. Beim namensgebenden Sockel 2011 alias R handelt es sich um einen Sockel für zukünftige High-End-CPUs. Hier liegt nahe, dass die Flüssigkühlung insbesondere für Übertaktungen genutzt werden soll.

Anzeige
  • DX79SI (Bilder: Roland Austinat)
  • RTS2011LC
  • Sockel 2011
  • RTS2011LC mit Kupferkühlfläche
DX79SI (Bilder: Roland Austinat)

Das geschlossene Kühlsystem ist besonders kompakt ausgefallen. Ein kleiner wärmeabführender Kühler kommt auf den Prozessor. Über zwei Schläuche wird die Wärme mit einer Flüssigkeit nur wenige Zentimeter zum Radiator transportiert. Da der Kühlkreislauf geschlossen ist, ist ein Nachfüllen der Kühlflüssigkeit nicht vorgesehen. Intel spricht von einer "Zero Maintenance Sealed Liquid Cooling" und gibt drei Jahre Garantie auf das Kühlsystem ohne Wartung. Laut Intel wurde das Kühlsystem auch auf Stürze hin getestet und soll robust sein.

Intels auf dem IDF gezeigter Flüssigkühler geht auf eine fünf Jahre alte Entwicklung zurück. Bereits auf dem IDF 2006 zeigte Intel eine Flüssigkeitskühlung mit nur zwei Baugruppen. Schon damals war der Kühler für die Massenfertigung erdacht worden.

Intels auf dem IDF 2011 gezeigte Flüssigkühlungslösung sieht dem alten System sehr ähnlich.

Intel zeigte zudem das High-End-Board DX79SI und was der Prozessorhersteller mit dem Sockel 2011 vorhat. So soll es möglich sein, den Turboboost zu umgehen oder das Taktverhältnis zum Arbeitsspeicher zu manipulieren. Vor allem Übertakter dürften sich über das neue System freuen.

Wann der Kühler auf den Markt kommt und zu welchem Preis, ist derzeit nicht bekannt. Vor fünf Jahren rechnete Intel noch mit einem Preis von rund 50 US-Dollar.


eye home zur Startseite
Lokster2k 15. Sep 2011

Nee, ich denke er beschwert sich, dass das Ding nach 3 Jahren gar keinen Wert mehr haben...

bobb 14. Sep 2011

vielleicht weil die aktuellen prozessoren von intel überzeugen und AMD-CPUs eben eine...

tomchen 14. Sep 2011

Vielleicht bringt ja diese Einführung bessere Preise. Dies könnte vielleicht auch den...

AkumAone 14. Sep 2011

"Cooled by Asetek" leuchtet unter dem Intel Logo. Aber angesichts einiger Probleme mit...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Ratbacher GmbH, Stuttgart
  2. Sparda-Datenverarbeitung eG, Nürnberg
  3. Schwarz Business IT GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  4. Ratbacher GmbH, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 101,00€ inkl. Versand (Vergleichspreis ab 119,33€
  2. (u. a. Warcraft Blu-ray 9,29€, Jack Reacher Blu-ray 6,29€, Forrest Gump 6,29€, Der Soldat...
  3. 24,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Amazon Channels

    Prime Video erhält Pay-TV-Plattform mit Live-Fernsehen

  2. Bayerischer Rundfunk

    Fernsehsender wollen über 5G ausstrahlen

  3. Kupfer

    Nokia hält Terabit DSL für überflüssig

  4. Kryptowährung

    Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

  5. Facebook

    Dokumente zum Umgang mit Sex- und Gewaltinhalten geleakt

  6. Arduino Cinque

    RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint

  7. Schatten des Krieges angespielt

    Wir stürmen Festungen! Mit Orks! Und Drachen!

  8. Skills

    Amazon lässt Alexa natürlicher klingen

  9. Cray

    Rechenleistung von Supercomputern in der Cloud mieten

  10. Streaming

    Sky geht gegen Stream4u.tv und Hardwareanbieter vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wanna Cry: Wo die NSA-Exploits gewütet haben
Wanna Cry
Wo die NSA-Exploits gewütet haben
  1. Deutsche Bahn Schadsoftware lässt Anzeigetafeln auf Bahnhöfen ausfallen
  2. Wanna Cry NSA-Exploits legen weltweit Windows-Rechner lahm
  3. Mc Donald's Fatboy-Ransomware nutzt Big-Mac-Index zur Preisermittlung

Komplett-PC Corsair One Pro im Test: Kompakt, kräftig, kühl
Komplett-PC Corsair One Pro im Test
Kompakt, kräftig, kühl
  1. Corsair One Pro Doppelt wassergekühlter SFF-Rechner kostet 2.500 Euro

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroautos Merkel hofft auf Bau von Batteriezellen in Deutschland
  2. Strategische Entscheidung Volvo setzt voll auf Elektro und trennt sich vom Diesel
  3. Elektromobilität Merkel rechnet nicht mehr mit 1 Million E-Autos bis 2020

  1. Egal was, am Ende sitzt man eh dort.

    Bizzi | 05:16

  2. Re: LTI = Lifetime Insurance

    SzSch | 05:12

  3. Nächstes Jahr um die Zeit...

    maverick1977 | 04:58

  4. Re: Aus Windows wird doch noch ein ordentliches...

    dvdged3 | 04:29

  5. So dass man die GEZ-Gebühren auch noch eintreiben...

    __destruct() | 04:13


  1. 00:01

  2. 18:45

  3. 16:35

  4. 16:20

  5. 16:00

  6. 15:37

  7. 15:01

  8. 13:34


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel