Abo
  • Services:

Internet Explorer 10

Microsoft propagiert pluginfreie Websites

Mit der Veröffentlichung der Entwicklervorschau von Windows 8 hat Microsoft auch die dritte Platform Preview des Internet Explorer 10 veröffentlicht, die einige neue Funktionen bietet. Die Metro-Version des IE wird keine Plugins wie Adobe Flash mehr unterstützen.

Artikel veröffentlicht am ,
Internet Explorer 10 in Windows 8
Internet Explorer 10 in Windows 8 (Bild: Microsoft)

Der Internet Explorer 10 ist fester Bestandteil von Windows 8, kommt dessen Engine doch auch zur Darstellung des neuen Metro-UI zum Einsatz. In Windows 8 wird der Internet Explorer 10 in zwei Varianten eingesetzt: als Metro-App und als klassischer Desktopbrowser. In der nun dritten Platform Preview sind einige neue Technologien enthalten, mit denen Entwickler schicke und touchfreundliche Webapplikationen entwickeln sollen.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Karlsruhe
  2. Interhyp Gruppe, München

Unter anderem unterstützt der IE 10 in der Platform Preview 3 CSS Text Shadow, CSS 3D Transforms, CSS3 Transitions und Animations sowie CSS3 Gradient und SVG Filter Effects. Hinzu kommt Unterstützung für neue CSS-Layout-Eigenschaften wie CSS3 Grid, Flexbox, Multi-Column, Figures, Regions und Silbentrennung. Auch HTML5 Forms und Input Controls samt Validierung sind enthalten.

Mit Local Storage, IndexedDB und dem HTML5 Application Cache kommen einige Funktionen zur Umsetzung von Offlineapplikationen zum Einsatz. In Sachen Javascript werden Web Sockets, HTML5 History, Asynchrone Scripte, das File API, Drag-drop, HTML5 Sandboxing, Web Workers und der Modus ES5 Strict unterstützt.

Mit den neuen Demos Particle Acceleration, Lasso Birds und Touch Effects zeigt Microsoft, wie sich interaktive, grafische und auf HTML5 basierende Webanwendungen mit Touchbedienung umsetzen lassen. Particle Acceleration dient auch als interaktiver HTML5-Grafikbenchmark.

  • Windows 8
  • Internet Explorer 10 in Windows 8
  • Die Architektur von Windows 8
  • Der Startbildschirm von Windows zeigt zusätzliche Informationen an.
  • Die Taskleiste funktioniert unter Windows 8 von Haus aus mit mehreren Bildschirmen.
  • Metro UI und Kacheln
  • Windows 8
  • Task Manager von Windows 8
  • Task Manager von Windows 8
  • Windows 8
  • Windows 8
  • Der klassische Windows-Desktop unter Windows 8
  • Explorer
  • Metro UI
  • Browser (IE10) mit Metro UI
  • Windows 8
  • Anwendungen können an der Seite angezeigt werden.
  • Klassischer Windows-Desktop und Metro-UI-Anwendung an der Seite
  • Windows 8 Control Panel
  • Windows 8 Control Panel
  • Windows 8 Control Panel
  • Windows 8 Control Panel
  • Windows 8 Control Panel
  • Windows 8 Control Panel
  • Windows 8 Control Panel
  • Windows 8 Control Panel
  • Windows 8 Control Panel
  • Windows 8 Control Panel
  • Windows 8 Control Panel
  • Windows 8 Control Panel
  • Windows 8 Control Panel
  • Windows 8 Control Panel
  • Erweiterte Systemeinstellungen gibt es auf dem klassischen Desktop.
  • Windows 8
  • Windows 8
  • Tweetanwendung unter Windows 8
  • Tweetanwendung unter Windows 8
  • Tweetanwendung unter Windows 8
  • Tweetanwendung unter Windows 8
  • Stocks
  • Stocks
  • App Store von Windows 8
  • Windows 8: Wetter-App
  • Windows 8
  • Windows 8
  • Task Manager über der Metro UI
  • Windows 8
  • Windows 8
  • Windows 8
  • Windows 8
  • Windows 8
  • Windows 8
  • Windows 8
  • Windows 8
  • Windows 8
  • Windows 8
  • Windows 8
  • Windows 8
  • Windows 8
  • Windows 8
  • Virtuelle Windows-8-Tastatur
  • Windows 8
  • Windows 8
Internet Explorer 10 in Windows 8

Microsoft hat zudem eine automatische Korrekturfunktion in den Browser integriert, die die Rechtschreibprüfung ergänzt.

Dank der neuen Webtechnologien sei es zunehmend möglich, auf Plugins zu verzichten, erklärt Microsoft. Schon Ende August 2011 rief das Unternehmen Entwickler auf, pluginfreie Websites zu entwickeln. Das bedeutet konkret: Die Metro-Version des IE10 wird kein Adobe Flash mehr unterstützen, da Flash die Akkulaufzeit unnötig verkürzen könnte. Adobe plant aber AIR an das Metro-UI anzupassen, so dass auch mit Flash Applikationen für das neue User-Interface von WIndows 8 entwickelt werden können.

Eine Übersicht der Funktionen des Internet Explorer 10 hat Microsoft unter msdn.microsoft.com zusammengestellt. Wer die neue Vorabversion des IE 10 ausprobieren will, muss allerdings die Entwicklervorschau von Windows 8 herunterladen, denn allein gibt es die Platform Preview 3 nicht.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 24,99€
  2. (-55%) 26,99€
  3. (-55%) 22,50€
  4. 13,49€

Captain 16. Sep 2011

wenn die Leute Silverlight nicht haben wollen, muss es halt zwangweise aufs Auge...

Hanmac 16. Sep 2011

auch finde ich es beschiss wenn die Browserhersteller mit CSS3 und HTML5 werben aber...

bugmenot 14. Sep 2011

achso...ja dann macht das natürlich alles sinn ;)

Threat-Anzeiger 14. Sep 2011

nicht nur das... sie haben autocorrection eingeführt. Das nervigste Feature EVER!

kmork 14. Sep 2011

Ach komm, Opera beherrscht HTML5 Forms schon lange und Firefox unterstützt sie auch...


Folgen Sie uns
       


Macbook Air 2018 - Test

Nach mehreren Jahren spendiert Apple dem Macbook Air ein neues Gehäuse. Trotzdem ist es keine Referenz mehr für Kompaktheit und Gewicht. Das Notebook kann durch andere Dinge trotzdem überzeugen.

Macbook Air 2018 - Test Video aufrufen
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
Mars Insight
Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

  1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
  3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

    •  /