Metro-Spiele

Xbox Live für den PC

Microsoft bringt Xbox Live auf den PC und kündigte "Xbox Live on Windows" an. Die Spieleplattform soll in Windows 8 integriert werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Metro-UI von Windows 8
Metro-UI von Windows 8 (Bild: Microsoft)

Mit Xbox Live will Microsoft Spiele, Musik, Filme und Fernsehsendungen, die heute auf der Xbox zur Verfügung stehen, auch für Windows verfügbar machen, kündigt Larry Hryb alias Major Nelson an, Director of Programming für Xbox Live. Das bedeutet nicht, dass für die Xbox 360 entwickelte Spiele künftig unter Windows 8 laufen, sondern dass Windows 8 APIs bereitstellen wird, über die Windows-Spiele auf Xbox Live zugreifen können.

Stellenmarkt
  1. Project Lead (m/w/d)
    SEITENBAU GmbH, Konstanz, remote
  2. Senior Business Analyst*
    IKOR GmbH, deutschlandweit, remote
Detailsuche

Zudem plant Microsoft, Windows 8 mit einer direkten Anbindung an die Cloud zu versehen, und während Dateien auf Microsofts Skydrive landen, drängt sich Xbox Live zum Speichern von Spielständen auf. Details dazu will Microsoft im Laufe der Konferenz ankündigen. Eine entsprechende Session steht für Donnerstag auf dem Programm. Darüber hinaus plant Microsoft einige Vorträge rund um Spiele für das neue Metro-UI, darunter From touch to gamepads: master player input in your Metro style game und 3D Graphics in Metro Style Apps and Games. Denn Metro-Spiele werden auch DirectX nutzen können.

Zur Zukunft von DirectX ist auf der Konferenz eher wenig zu erwarten. Bislang beschränkt sich Microsoft auf den Verweis, Windows 8 werde DirectX 11.1 unterstützen. Was die neue Version aber bieten soll, dazu machte Microsoft keine Angaben. In der mittlerweile veröffentlichten Übersicht der Vorträge findet sich keine Session speziell zu DirectX 11.1.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


mumimumi 15. Sep 2011

Aber sicher doch. Microsoft verkauft US-/UK-/DE- ... /EU-/ASIA- und auch Regionfree...

zZz 15. Sep 2011

ganz akkurat lässt sich heutzutage das SNES mit sehr viel cpu-power emulieren, da kann...

RazorHail 14. Sep 2011

sorry, hab das 'nicht' überlesen :) danke ;)



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Sicherheitslücke
Die Schadsoftware, die auf ausgeschalteten iPhones aktiv ist

Forschern ist es gelungen, eine Schadsoftware auf ausgeschalteten iPhones mit vermeintlich leerem Akku auszuführen. Denn ganz aus sind diese nicht.

Sicherheitslücke: Die Schadsoftware, die auf ausgeschalteten iPhones aktiv ist
Artikel
  1. Elektroauto: Mercedes passt EQA-Preise an
    Elektroauto
    Mercedes passt EQA-Preise an

    Mercedes erhöht den Preis für das Elektroauto EQA 250 und macht den EQA 250+ günstiger.

  2. Bundeswehr: Das Heer will sich nicht abhören lassen
    Bundeswehr
    Das Heer will sich nicht abhören lassen

    Um sicher zu kommunizieren, halten die Landstreitkräfte in NATO-Missionen angeblich ihre Panzer an und verabreden sich "von Turm zu Turm".
    Ein Bericht von Matthias Monroy

  3. Öffentlicher Nahverkehr: Linkspartei will 9-Euro-Ticket bis Ende 2022
    Öffentlicher Nahverkehr
    Linkspartei will 9-Euro-Ticket bis Ende 2022

    Die Linkspartei fordert eine längere Laufzeit für das 9-Euro-Ticket. Es solle mindestens bis Ende 2022 gelten.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (u. a. Intel Core i9 529€, MSI RTX 3060 Ti 609€, Kingston Fury DDR5-4800 32GB 195€) • Cyber Week: Bis zu 400€ Rabatt auf Gaming-Stühle • AOC G3 Gaming-Monitor 34" UWQHD 165 Hz günstig wie nie: 404€ • Xbox Series X bestellbar [Werbung]
    •  /