• IT-Karriere:
  • Services:

Pentax

18fach-Zoom zusammengefaltet im Kompaktgehäuse

Die RZ18 von Pentax ist eine Kamera mit 18fach optischem Zoom, die ungefähr 3,5 cm dick ist. Das Objektiv deckt durch seine Kleinbildbrennweite von 25 bis 450 mm alles vom Weitwinkel bis zum Teleobjektiv ab.

Artikel veröffentlicht am ,
Pentax RZ18
Pentax RZ18 (Bild: Pentax)

Die Pentax RZ18 nimmt mit ihrem CCD-Sensor im 1/2,3-Zoll-Format Bilder mit einer Auflösung von 16 Megapixeln auf. Die Lichtempfindlichkeit rangiert von ISO 80 bis 6.400. Neben JPEGs nimmt sie auch Fotos im Rohdatenformat auf.

  • Pentax RZ18 (Bild: Pentax)
  • Pentax RZ18 (Bild: Pentax)
  • Pentax RZ18 (Bild: Pentax)
  • Pentax RZ18 (Bild: Pentax)
  • Pentax RZ18 (Bild: Pentax)
  • Pentax RZ18 (Bild: Pentax)
  • Pentax RZ18 (Bild: Pentax)
  • Pentax RZ18 (Bild: Pentax)
  • Pentax RZ18 (Bild: Pentax)
  • Pentax RZ18 (Bild: Pentax)
  • Pentax RZ18 (Bild: Pentax)
  • Pentax RZ18 (Bild: Pentax)
  • Pentax RZ18 (Bild: Pentax)
Pentax RZ18 (Bild: Pentax)
Stellenmarkt
  1. fodjan GmbH, Dresden
  2. über duerenhoff GmbH, Oldenburg

Das 18fach-Zoom bietet Anfangsblendenöffnungen von f3,5 im Weitwinkel- und f5,9 im Telebereich. Es besteht aus 12 Elementen in 11 Gruppen, wobei 4 asphärische Elemente zum Einsatz kommen. Die mechanische Bildstabilisierung mit beweglichem Sensor soll gegen Verwackler helfen. Das 7,6 cm (3 Zoll) große LCD mit 460.000 Bildpunkten muss als Sucher herhalten. Wer auf die Automatikfunktionen nicht vertrauen will, kann auch eine manuelle Belichtungssteuerung verwenden und die Fokussierung von Hand vornehmen.

Die RZ18 nimmt Videos mit 720p und 30 Bildern pro Sekunde im Motion-JPEG-Format samt Monoton auf. Bei voller Auflösung von 16 Megapixeln ist mit der RZ18 nur ein Bild pro Sekunde möglich. Die Verschlusszeiten reichen von 1/2.000 bis 1/4 Sekunde.

Videos und Bilder werden auf einer SD-(HC-) beziehungsweise SDXC-Karte gespeichert. Der Li-Ionen-Akku soll für rund 240 Bilder reichen, bis er wieder aufgeladen werden muss.

Die Pentax RZ18 misst 108 x 60 x 34,5 mm und wiegt leer rund 170 Gramm. Sie soll ab Mitte Oktober 2011 in den Farben Schwarz, Weiß und Orange für 240 Euro in den Handel kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. PS5 + HD Kamera für 549,99€)

iu3h45iuh456 14. Sep 2011

Ich finde diese immer noch vorhandene Megapixeljagd auch mist. Nun hat man es einigerma...


Folgen Sie uns
       


Honda E Probe gefahren

Der Honda E ist ein Elektro-Kleinwagen, dessen Design an alte Honda-Modelle aus den 1970er Jahren erinnert.

Honda E Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /