Abo
  • Services:
Anzeige
Gamestop will eigene Spieleplattform etablieren.
Gamestop will eigene Spieleplattform etablieren. (Bild: Gamestop)

Gamestop

Spielehändler plant ein Android-Tablet als Spieleplattform

Gamestop will eigene Spieleplattform etablieren.
Gamestop will eigene Spieleplattform etablieren. (Bild: Gamestop)

Gamestop will unter die Android-Anbieter gehen. Mit einem Android-Tablet und vorinstallierter Spielesoftware soll eine Gamestop-Spieleplattform etabliert werden.

Gamestop arbeitet an einem eigenen Tablet für Spieler, das berichtet Gameindustry.biz. Als Betriebssystem der "Gamestop certified gaming platform" soll Android zum Einsatz kommen.

Anzeige

Viele Details zur Hardware nennt Gamestop-Chef Tony Bartel noch nicht. Es soll immerhin einen Controller für Spiele geben, die unter anderem von Konsolen auf das Tablet gestreamt werden. Zudem will Gamestop eine Reihe von Android-Spielen vorinstallieren.

Eine erste Testphase wurde vor zwei Wochen eingeleitet. Gamestop will seine Spieleplattform im Jahr 2012 starten und über die eigenen Ladengeschäfte vertreiben.


eye home zur Startseite
7hyrael 13. Sep 2011

Ist bei mir eigentlich genau das selbe mit der traurigen ausnahme das es bei uns in der...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Paderborn
  2. Oetker Digital GmbH, Berlin
  3. Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden (OTH), Amberg-Weiden
  4. Verbraucherzentrale Bundesverband e.V., Berlin


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 444,00€ + 4,99€ Versand
  2. ab 799,90€
  3. ab 649,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Betrugsverdacht

    Amazon Deutschland sperrt willkürlich Marketplace-Händler

  2. Take 2

    GTA 5 bringt weiter Geld in die Kassen

  3. 50 MBit/s

    Bundesland erreicht kompletten Internetausbau ohne Zuschüsse

  4. Microsoft

    Lautloses Surface Pro hält länger durch und bekommt LTE

  5. Matebook X

    Huawei stellt erstes Notebook vor

  6. Smart Home

    Nest bringt Thermostat Ende 2017 nach Deutschland

  7. Biometrie

    Iris-Scanner des Galaxy S8 kann einfach manipuliert werden

  8. Bundesnetzagentur

    Drillisch bekommt eigene Vorwahl zugeteilt

  9. Neuland erforschen

    Deutsches Internet-Institut entsteht in Berlin

  10. Squad

    Valve heuert Entwickler des Kerbal Space Program an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wanna Cry: Wo die NSA-Exploits gewütet haben
Wanna Cry
Wo die NSA-Exploits gewütet haben
  1. Deutsche Bahn Schadsoftware lässt Anzeigetafeln auf Bahnhöfen ausfallen
  2. Wanna Cry NSA-Exploits legen weltweit Windows-Rechner lahm
  3. Mc Donald's Fatboy-Ransomware nutzt Big-Mac-Index zur Preisermittlung

Komplett-PC Corsair One Pro im Test: Kompakt, kräftig, kühl
Komplett-PC Corsair One Pro im Test
Kompakt, kräftig, kühl
  1. Corsair One Pro Doppelt wassergekühlter SFF-Rechner kostet 2.500 Euro

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Tesla gewährt rückwirkend Supercharger-Gratisnutzung
  2. Elektroautos Merkel hofft auf Bau von Batteriezellen in Deutschland
  3. Strategische Entscheidung Volvo setzt voll auf Elektro und trennt sich vom Diesel

  1. Re: Besser so als bisher!

    das_mav | 06:16

  2. Re: Bei unseren Häusern (Isolation+Fenster) is...

    kazhar | 06:11

  3. Re: statt betrüger erwischen ?

    budweiser | 05:48

  4. Re: Also ein Glasfasermultiplexswitch? Hat jemand...

    le_watchdoge | 05:30

  5. Re: Von EWE Tel enttäuscht.

    Aralender | 03:33


  1. 16:58

  2. 16:10

  3. 15:22

  4. 14:59

  5. 14:30

  6. 14:20

  7. 13:36

  8. 13:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel