Abo
  • Services:

500 ANSI-Lumen

LED-Projektoren werden heller

NEC bringt mit dem L50W einen tragbaren Projektor mit LED-Beleuchtung auf den Markt. Der L50W erreicht 500 ANSI-Lumen und eine Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln.

Artikel veröffentlicht am ,
NEC L50W
NEC L50W (Bild: NEC)

Mit dem L50W sollen hellere, tragbare Projektoren mit LED-Beleuchtung auch den Massenmarkt erobern. NECs neues Gerät wiegt rund 1,2 kg und ist damit durchaus tragbar, aber nicht in die Klasse der Pico-Projektoren einzuordnen. Mit 1.280 x 800 Pixeln ist er für Präsentationen geeignet.

  • NEC L50W (Bild: NEC)
  • NEC L50W (Bild: NEC)
  • NEC L50W (Bild: NEC)
NEC L50W (Bild: NEC)
Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Frankfurt
  2. Porsche AG, Zuffenhausen

Noch vor kurzem leuchteten LED-Projektoren bis auf wenige Ausnahmen nicht besonders stark. Hellere Geräte wie der Sim2 Grand Cinema Mico 50 mit Wasserkühlung waren für den normalen Betrieb viel zu teuer. Der NEC L50W für rund 700 Euro erreicht eine Helligkeit von 500 ANSI-Lumen.

Mit Maßen von 226 x 174 x 43 mm kann das Gerät getragen und für mobile Einsätze verwendet werden. Für den Anschluss an den Rechner sind Schnittstellen für HDMI, VGA sowie Composite-Video vorhanden. Wer will, kann auch über eine SD-Karte oder einen USB-Stick den Projektor mit Daten versorgen, der mit einem 2-Watt-Lautsprecher versehen wurde. Alternativ können Boxen angeschlossen werden.

Die Lampeneinheit hält 20.000 Stunden

NEC gibt ein Kontrastverhältnis von 2.500:1 für den DLP-Projektor sowie einen Energiebedarf von 100 Watt an. Im helligkeitsreduzierten Eco-Modus sind es 75 Watt. Die Lampe wird der normale Anwender vermutlich nie wechseln. Sie erreicht eine Lebensdauer von 20.000 Stunden. Bei einer täglichen Nutzung von 8 Stunden würde sie knapp 7 Jahre lang funktionieren. Trotz LED-Technik ist das Gerät nicht gerade leise. Im Normalbetrieb werden 38 dB (A) erreicht, im Eco-Modus sind es immer noch 32 dB (A).

Der NEC L50W soll ab Oktober 2011 für rund 700 Euro in den Handel kommen. Im Lieferumfang ist eine Fernbedienung enthalten. NEC gewährt eine dreijährige Garantie auf das Gerät, die auch für die Lampeneinheit gilt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,29€
  2. 39,99€
  3. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  4. 26,99€

Lala Satalin... 13. Sep 2011

Ich sehe auch 10 Kilo als portabel an. Stellt euch nicht so an. Ich schaffe auch mein 25...


Folgen Sie uns
       


Hyundai Ioniq - Test

Wir sind den elektrisch angetriebenen Hyundai Ioniq ausgiebig Probe gefahren.

Hyundai Ioniq - Test Video aufrufen
Klimaschutz: Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
Klimaschutz
Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben

Die Kohlendioxid-Emissionen steigen und steigen. Die auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele sind so kaum zu schaffen. Fachleute fordern daher den Einsatz von Techniken, die Kohlendioxid in Kraftwerken abscheiden oder sogar aus der Luft filtern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
Adblock Plus
Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.

  1. Urheberrecht Easylist muss Anti-Adblocker-Domain entfernen

Dell XPS 13 (9370) im Test: Sehr gut ist nicht besser
Dell XPS 13 (9370) im Test
Sehr gut ist nicht besser

Mit dem XPS 13 (9370) hat Dell sein bisher exzellentes Ultrabook in nahezu allen Bereichen überarbeitet - und es teilweise verschlechtert. Der Akku etwa ist kleiner, das spiegelnde Display nervt. Dafür überzeugen die USB-C-Ports, die Kühlung sowie die Tastatur, und die Webcam wurde sinnvoller.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ultrabook Dell hat das XPS 13 ruiniert
  2. XPS 13 (9370) Dells Ultrabook wird dünner und läuft kürzer
  3. Ultrabook Dell aktualisiert XPS 13 mit Quadcore-Chip

    •  /