Abo
  • Services:
Anzeige
Milliardendeal: Broadcom kauft Netlogic Microsystems
(Bild: Broadcom)

Milliardendeal

Broadcom kauft Netlogic Microsystems

Milliardendeal: Broadcom kauft Netlogic Microsystems
(Bild: Broadcom)

Die beiden Anbieter von Kommunikationschips Broadcom und Netlogic Microsystems gehen zusammen. Broadcom lässt sich die Übernahme des Konkurrenten 3,7 Milliarden US-Dollar kosten.

Broadcom will den Konkurrenten Netlogic Microsystems für 3,7 Milliarden US-Dollar kaufen. Das gaben die Hersteller von Kommunikationschips am 12. September 2011 bekannt. Das Halbleiterunternehmen Netlogic Microsystems hat keine eigene Fertigung und bietet Netzwerkchips und integrierte Schaltungen.

Anzeige

Die Aufsichtsräte beider Unternehmen hätten der Transaktion bereits zugestimmt, teilten Broadcom und Netlogic mit. Die Übernahme soll in der ersten Jahreshälfte 2012 abgeschlossen werden.

Der Kaufpreis liegt 57 Prozent über dem letzten Schlusskurs der Aktie von Netlogic Microsystems. "Manchmal muss man für das, was man bekommt, zahlen und ich glaube, wir zahlten den richtigen Preis", sagte Broadcom-Finanzchef Eric Brandt.

Die Wettbewerbsbehörden in den USA, Europa und China müssen der Übernahme noch zustimmen. Zu den Kunden von Netlogics mit Hauptsitz im kalifornischen Santa Clara gehören der US-Netzwerkausrüster Cisco und der chinesische Mobilfunkexperte Huawei. Broadcom-Sprecherin Jennifer Baumgartner wollte keine Angaben zur Zahl der Beschäftigten von Netlogic Microsystems machen. Broadcom habe rund 9.460 Mitarbeiter, sagte Baumgartner.

Broadcom gab im Dezember 2009 178 Millionen US-Dollar für Dune Networks aus. Mit den Chipsätzen des israelischen Unternehmens wollte Broadcom sein Angebot für Cloud-Computing ausbauen.

Im November 2010 kaufte Broadcom die LTE-Wimax-Chipfirma Beceem Communications für 316 Millionen US-Dollar. Das kalifornische Privatunternehmen gehörte zu den ersten Anbietern von Wimax-Chipsätzen.


eye home zur Startseite
satan0rx 13. Sep 2011

Du verwechselst Broadcom mit Qualcomm ... Die haben CDMA Patente



Anzeige

Stellenmarkt
  1. syncreon Deutschland GmbH, Bremen
  2. SCHOTTEL GmbH, Spay
  3. über Hays AG, München
  4. Lecos GmbH, Leipzig


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. (Blu-rays, 4K UHDs, Box-Sets und Steelbooks im Angebot)

Folgen Sie uns
       


  1. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  2. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  3. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  4. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?

  5. E-Mail-Konto

    90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor

  6. USK

    Nintendo Labo landet fast im Altpapier

  7. ARM-SoC-Hersteller

    Qualcomm darf NXP übernehmen

  8. Windows-API-Nachbau

    Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App

  9. Echtzeit-Strategie

    Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin

  10. Ein Jahr Trump

    Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Facebook Messenger Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

  1. Re: Was ist mit Acer?

    Phantom | 21:52

  2. Re: Geht das überhaupt bei Thunderbird?

    Sharra | 21:51

  3. Re: Kein Entdecker, sondern Entwickler von...

    p4m | 21:51

  4. Re: Head of Problem !!

    p4m | 21:45

  5. Re: 20 Jahre zu spät...

    Troppy | 21:42


  1. 18:53

  2. 17:28

  3. 16:59

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:29

  7. 14:47

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel