Linux

Neues Logo für Kernel 3.1 vorgeschlagen

Mit einem wohl nicht ganz ernst gemeinten Entwurf hat IBM-Entwickler Darrick Wong ein neues Splashscreen-Logo für die bevorstehende Version 3.1 des Linux-Kernels vorgeschlagen. Es erinnert an das Windows-3.1-Logo.

Artikel veröffentlicht am ,
Ein nicht ganz ernstgemeinter Vorschlag für einen Splashscreen für den Linux-Kernel 3.1
Ein nicht ganz ernstgemeinter Vorschlag für einen Splashscreen für den Linux-Kernel 3.1 (Bild: Darrick Wong)

In der Entwickler-Mailingliste des Linux-Kernels präsentiert der IBM-Angestellte und Kernel-Entwickler Darrick Wong einen Vorschlag für einen Splashscreen für die kommende Version 3.1 des Linux-Kernels. Angelehnt an die Versionsnummer ähnelt das Logo dem von Windows 3.1 - allerdings gespickt mit Pinguinen. Windows 3.1 wurde vor 19 Jahren veröffentlicht.

  • Das Splashscreen in Aktion
  • Der Vorschlag für das Splashscreen in Linux 3.1
Das Splashscreen in Aktion
Stellenmarkt
  1. Sachbearbeitung (m/w/d) Informations- und Kommunikationstechnik
    Landesbetrieb für Hochwasserschutz und Wasserwirtschaft Sachsen-Anhalt (LHW), Halle
  2. Ingenieur für industrielle und automatische Datenverarbeitung (m/w/d)
    ISL Deutsch Französisches Forschungsinstitut, Saint-Louis (Frankreich)
Detailsuche

Der Splashscreen enthält eine verfremdete Version des Windows-Logos von damals. In jedem der vier Fensterrahmen sitzt ein kolorierter Tux - das Maskottchen des Linux-Kernels. Der Schriftzug kündigt den Linux-Kernel in Version 3.1 an.

Viel Zustimmung erhält der Vorschlag in der Mailingliste von anderen Entwicklern allerdings nicht. Vermutlich meinte Wong den Vorschlag selbst nicht besonders ernst. Den Splashscreen hat er dort als Patch zum Download bereitgestellt - samt Screenshot.

Bislang wurde das Tux-Logo nur einmal durch ein anderes ersetzt. Für Linux 2.6.29 im März 2009 wählten die Kernel-Entwickler Tuz, den Tasmanischen Teufel. Damit wollten sie darauf aufmerksam machen, dass die Tiere vom Aussterben bedroht sind.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


benji83 14. Sep 2011

Naja, bis auf einige Kleinigkeiten ist die Situation hier doch schon ziemlich gut...

elgooG 14. Sep 2011

Reicht das nicht? Die Entwickler wollen sicher so etwas lieber als einen Ubuntu-Splash...

bugmenot 13. Sep 2011

naja bis man auf version 95.0.0 wartet würd ich dann doch lieber erstmal bei kernel...

Anonymer Nutzer 12. Sep 2011

mein Linux ist noch minderjährig...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Forschung
Blaualge versorgt Computer sechs Monate mit Strom

Ein Forschungsteam hat einen Mikroprozessor sechs Monate ununterbrochen mit Strom versorgt. Die Algen lieferten sogar bei Dunkelheit.

Forschung: Blaualge versorgt Computer sechs Monate mit Strom
Artikel
  1. Subventionswettbewerb: Halbleiterkrise stärke die Zusammenarbeit von EU und USA
    Subventionswettbewerb
    Halbleiterkrise stärke die Zusammenarbeit von EU und USA

    Die Europäische Union und die Vereinigten Staaten hatten ein Wettrennen um Subventionen bei der Halbleiterkrise befürchtet. Nun loben beide Seiten die Zusammenarbeit.

  2. Asus RTX 3080 Noctua Edition: Die Geforce RTX 3080 mit Noctua-Lüftern kommt
    Asus RTX 3080 Noctua Edition
    Die Geforce RTX 3080 mit Noctua-Lüftern kommt

    Braune Lüfter und gute Leistung: Asus und Noctua bringen die Geforce RTX 3080 Noctua Edition heraus. Diese soll leiser und kühler laufen.

  3. EC-Karte: Trotz Kartensperre können Diebe stundenlang Geld abheben
    EC-Karte
    Trotz Kartensperre können Diebe stundenlang Geld abheben

    Eine Sperre der Girocard wird nicht immer sofort aktiv. Verbraucher können sich bereits im Vorfeld schützen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG OLED TV (2021) 77" günstig wie nie: 1.771,60€ statt 4.699€ • Grakas günstig wie nie (u. a. RTX 3080Ti 1.285€) • Samsung SSD 1TB (PS5-komp.) + Heatsink günstig wie nie: 143,99€ • Microsoft Surface günstig wie nie • Jubiläumsdeals MediaMarkt • Bosch Prof. bis 53% günstiger[Werbung]
    •  /