Abo
  • Services:

Build

Microsoft mit Apple-Taktik

"1995 hat Windows den PC verändert. Build wird zeigen, dass Windows 8 alles verändert": So kündigt Microsoft seine Konferenz Build Windows an, auf der Windows 8 enthüllt werden soll. Dabei setzt Microsoft auf maximale Geheimhaltung.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Anaheim Convention Center vor dem Start der //build/windows
Das Anaheim Convention Center vor dem Start der //build/windows (Bild: Jens Ihlenfeld/Golem.de)

Windows 8 soll auf der Build im südkalifornischen Anaheim enthüllt werden. Um eine möglichst hohe Öffentlichkeitswirkung zu erzielen, setzt Microsoft dabei auf eine Taktik, mit der Apple sehr erfolgreich ist: Geheimniskrämerei.

Stellenmarkt
  1. abilex GmbH, Stuttgart, Hechingen
  2. BWI GmbH, Bonn, Strausberg, Rheinbach

Zwar hat Microsoft auf der Konferenz D9 des Wall Street Journal Anfang Juni 2011 einen kleinen Vorgeschmack auf die neue Oberfläche von Windows 8 gegeben und zuletzt einige Details in offiziellen Blogeinträgen verraten, aber Wesentliches zu Windows 8 ist bislang nicht bekannt.

Nicht einmal das Konferenzprogramm der Build gibt einen Hinweis auf das, was mit Windows 8 zu erwarten ist, denn Microsoft hat kein Programm veröffentlicht. Die auf der Build-Website zu findende Agenda verdient ihren Namen nicht: Es wird zwei Keynotes, einige "Big Picture Sessions", normale Sessions, einen Empfang, eine Party und eine Fragestunde geben. Das ist nicht viel an Information.

  • Das Anaheim Convention Center, zwei Tage vor dem Start der Build Windows
  • Das Anaheim Convention Center, zwei Tage vor dem Start der Build Windows
Das Anaheim Convention Center, zwei Tage vor dem Start der Build Windows

Die Build ist so etwas wie der Nachfolger der Microsoft-Konferenzen Winhec (Hardware) und PDC (Software). Es ist also zu erwarten, dass neben Windows 8 auch die passende Hardware - Windows 8 soll auf x86- und ARM-Prozessoren laufen - sowie Entwicklerwerkzeuge vorgestellt werden und Microsoft zudem Herstellern erklären wird, wie sie diese Hardware zu designen haben, die die Neuerungen von Windows 8 ausnutzen kann.

Neben der neuen Metro-Oberfläche sind die bislang angekündigten Neuerungen eher im Detail zu finden: ein überarbeiteter Dialog für Datentransfers, ein neu gestalteter Windows Explorer mit Ribbons, die Möglichkeit, direkt auf ISO- sowie VHD-Images zuzugreifen und ein neuer Ansatz, um den Boot-Prozess zu beschleunigen. Die größte der per Blog angekündigten Neuerungen stellt die Integration der Virtualisierungstechnik Hyper-V in Windows 8 dar. Bislang kommt der Hypervisor nur im Windows Server zum Einsatz. Zudem ist ein App Store für Windows 8 geplant.

Windows 8 soll 2012 erscheinen, wann genau, hat Microsoft noch nicht verraten. Gerüchten zufolge soll es schon im April 2012 so weit sein.

Auf den Plakaten rund um das Anaheim Convention Center, in dem die Build stattfindet, begrüßt Microsoft die Besucher mit großen Worten: "Nutze dein Wissen. Tu, was du dir immer vorgestellt hast". Was das bedeutet, wird Steven Sinofsky, Präsident von Microsofts Windows Division, vermutlich am Dienstag ab 9 Uhr Ortszeit, also ab 18 Uhr deutscher Zeit, verkünden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Guttroll 13. Sep 2011

Jo, falls es dir noch nicht aufgefallen ist, es leben 7 Mrd komplett verschiedene...

z00m1n 13. Sep 2011

really nt

zilti 13. Sep 2011

Also wer aus Protest zu Ubuntu geht schiesst sich selbst ins Bein... So n' Murks.

smcj 13. Sep 2011

"Neben der neuen Metro-Oberfläche sind die bislang angekündigten Neuerungen eher im...

trollwiesenvers... 13. Sep 2011

Ääääähm ... ... ... ... hhhhhm ... ... ... ... nicht? Dann bin ich wohl falsch ;)


Folgen Sie uns
       


Vayyar Smart Home - Hands on

Vayyar hat auf der Ifa 2018 Vayyar Home vorgestellt. Die Box kann in einem Raum eine gestürzte Person erkennen und Hilfe rufen.

Vayyar Smart Home - Hands on Video aufrufen
Amazon Alexa: Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
Amazon Alexa
Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass

Amazon hat einen Subwoofer speziell für Echo-Lautsprecher vorgestellt. Damit sollen die eher bassarmen Lautsprecher mit einem ordentlichen Tiefbass ausgestattet werden. Zudem öffnet Amazon seine Multiroom-Musikfunktion für Alexa-Lautsprecher anderer Hersteller.

  1. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  2. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark
  3. Alexa-Soundbars im Test Sonos' Beam und Polks Command Bar sind die Klangreferenz

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

    •  /