HP

Scanner für 3D-Objekte im Multifunktionsgerät

HP bringt mit dem Laserjet Pro 200 MFP M275nw ein Multifunktionsgerät auf den Markt, das auch kleine dreidimensionale Objekte erfassen kann. Möglich macht das eine Kamera, die bei Bedarf ausgefahren wird. Damit soll in vielen Fällen die klassische Produktfotografie überflüssig werden.

Artikel veröffentlicht am ,
HP Laserjet Pro 200 MFP M275nw
HP Laserjet Pro 200 MFP M275nw (Bild: HP)

HPs Multifunktionsgerät M275nw sieht auf den ersten Blick wie ein gewöhnlicher Farblaserdrucker mit eingebautem Flachbettscanner aus. Erst wenn die kleine Kamera an der Seite herausgefahren wird, ändert sich das Bild. Damit können kleinere Objekte, die auf das Vorlagenglas gelegt werden, abfotografiert werden. Das ist unter anderem für Schmuck, Belege und andere Kleinobjekte interessant, die mit dem Flachbettscanner zudem viel langsamer eingelesen würden.

  • HP Laserjet Pro 200 MFP M275nw (Bild: HP)
  • HP Laserjet Pro 200 MFP M275nw (Bild: HP)
  • HP Laserjet Pro 200 MFP M275nw (Bild: HP)
  • HP Laserjet Pro 200 MFP M275nw (Bild: HP)
  • HP Laserjet Pro 200 MFP M275nw (Bild: HP)
  • HP Laserjet Pro 200 MFP M275nw (Bild: HP)
HP Laserjet Pro 200 MFP M275nw (Bild: HP)
Stellenmarkt
  1. Testingenieur (w/m/d) in der Automobilindustrie
    Vdynamics GmbH, München
  2. IT-Leiter Cluster (m/w/d)
    Helios IT Service GmbH, Wiesbaden, Gotha, Meiningen, Erfurt
Detailsuche

Der eingebaute Laserdrucker kann 17 Seiten pro Minute in Schwarz-Weiß und 4 Stück pro Minute in Farbe ausgeben. Mit der Ausgabe der ersten Seite lässt sich der HP viel Zeit: 16 Sekunden beim Schwarz-Weiß- und 27,5 Sekunden beim Farbdruck.

Die Kamera erreicht eine Auflösung von 245 dpi, während der Flachbettscanner mit 600 dpi arbeitet. Das Papierfach des M275nw fasst 150 Seiten A4-Papier. Das Multifunktionsgerät kann sowohl über USB, Ethernet als auch WLAN (802.11b/g/n) angesprochen werden und versteht die Druckersprachen HP PCL5c, HP PCL6 und Postscript.

Über das 3,5 Zoll große Farbdisplay mit Touchscreen können alle Funktionen des Multifunktionsgeräts angesprochen werden. Mit dem Cloud-Druckdienst HP ePrint können Anwender über das Internet Dokumente auf dem Drucker ausgeben, was auch über Apples Airprint möglich ist. Den Strombedarf des Multifunktionsdruckers gibt HP im Betrieb mit 310 Watt an. Im Bereitschaftsmodus werden 10,8 Watt benötigt. Komplett abschalten lässt sich der M275nw allerdings nicht - im Pseudo-aus-Modus werden immer noch 0,3 Watt benötigt.

Golem Akademie
  1. First Response auf Security Incidents: Ein-Tages-Workshop
    4. März 2022, Virtuell
  2. Webentwicklung mit React and Typescript: virtueller Fünf-Halbtage-Workshop
    6.–10. Dezember 2021, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Die Tonerkartuschen reichen nach Angaben des Herstellers für 1.200 Seiten (Typ CE310A Schwarz) beziehungsweise 1.000 Seiten für jede Farbe. Mit 468 x 409 x 270 mm und einem Gewicht von 13,5 kg ist das Gerät nicht gerade klein und leicht.

Der HP Laserjet Pro 200 MFP M275nw soll rund 400 US-Dollar kosten. Ein Erscheinungstermin steht noch nicht fest.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Giga Factory Berlin
Warum Tesla auf über eine Milliarde Euro verzichten musste

Tesla kann die Milliarde Euro Förderung für die Akkufabrik Grünheide nicht beantragen - weil es sonst zu Verzögerungen beim Einsatz neuer Technik käme.

Giga Factory Berlin: Warum Tesla auf über eine Milliarde Euro verzichten musste
Artikel
  1. Nachhaltigkeit: Kawasaki plant E-Motorräder und Wasserstoff-Verbrenner
    Nachhaltigkeit
    Kawasaki plant E-Motorräder und Wasserstoff-Verbrenner

    Kawasaki will elektrische Antriebe für seine Fahrzeuge entwickeln, 2022 sollen drei Elektromotorräder erscheinen.

  2. Black Friday 2021 - Deals am Cyber Monday bei Amazon & Co.
     
    Black Friday 2021 - Deals am Cyber Monday bei Amazon & Co.

    Nach gut drei Wochen voller Rabatte und Schnäppchen endet heute Abend mit dem Cyber Monday die Black Friday Woche.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  3. Doppelbildschirm: Kickstarterprojekt Slide brauchte 6 Jahre bis zum Erfolg
    Doppelbildschirm
    Kickstarterprojekt Slide brauchte 6 Jahre bis zum Erfolg

    Das Kickstarter-Projekt Slidenjoy kann nach 6 Jahren seinen Doppelbildschirm Slide für Notebooks ausliefern.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Friday Wochenende • WD Blue SN550 2 TB ab 149€ • LG UltraGear 34GP950G-B 999€ • SanDisk Ultra 3D 500 GB M.2 44€ • Boxsets (u. a. Game of Thrones Blu-ray 79,97€) • Samsung Galaxy S21 128GB 777€ • Premium-Laptops • Cooler Master V850 Platinum 189,90€ • Astro Gaming Headsets [Werbung]
    •  /