Twitter

100 Millionen Nutzer nach fünf Jahren

Twitter hat jetzt neunstellige Nutzerzahlen erreicht. Die Hälfte davon nutzt den Micro-Blogging-Dienst täglich, viele allerdings nur zum Zugucken.

Artikel veröffentlicht am ,
Twitter hat jetzt 100 Millionen Nutzer.
Twitter hat jetzt 100 Millionen Nutzer. (Bild: Twitter)

Twitter feiert seinen hundertmillionsten Nutzer. Die Zahl hat der Dienst, der nur 140 Zeichen lange Nachrichten zulässt, innerhalb von fünf Jahren seit dem ersten Tweet erreicht. Im Firmenblog gibt Twitter ein paar Details zu den erreichten Nutzerzahlen bekannt. Rund die Hälfte der 100 Millionen Twitterer loggen sich täglich in den Dienst ein. Allerdings nicht unbedingt, um selbst Nachrichten abzusetzen. 40 Prozent der aktiven Nutzerbasis sollen den Dienst nur zum Zugucken benutzen.

Stellenmarkt
  1. SAP Treasury Software Engineer (m/w/d)
    Allianz Technology SE, Stuttgart
  2. Infrastrukturmanager/-in (w/m/d) im Referat "Systemarchitektur, Infrastrukturmanagement, Anforderungsanalyse" ... (m/w/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
Detailsuche

Das zwei Jahre ältere soziale Netzwerk Facebook hat deutlich mehr Nutzer als Twitter und nennt derzeit eine Nutzerbasis von 750 Millionen. Auch hier soll die Hälfte der Nutzer den Dienst täglich nutzen. Der erst vor einigen Monaten gestartete Google-Plus-Dienst, dessen Positionierung sich zwischen Facebook und Twitter befindet, erreicht weder die Zahlen von Twitter noch Facebook. Allerdings gibt es von Google keine offiziellen Zahlen. Der Dienst findpeopleonplus zählt derzeit rund 16 Millionen Nutzer, die seit Juni 2011 erreicht wurden. Die Zahlen dürften tatsächlich etwas höher ausfallen, da einige Nutzer nicht von dem Dienst indiziert werden. Comscore ist Ende Juli schon auf 25 Millionen Besucher gekommen. Google Plus befindet sich allerdings noch in einer halb geschlossenen Phase. Bereits angemeldete Google-Plus-Nutzer können andere Nutzer einladen.

Myspace veröffentlicht ebenfalls keine Zahlen. Die Fact-Sheet-Seite zeigt derzeit keine Inhalte. Die Besucher pro Monat lagen laut Comscore im März 2011 bei 36 Millionen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


iu3h45iuh456 10. Sep 2011

Die Original-Pressemeldung von Twitter in der alles ganz ausführlich dargestellt ist und...

Fagballs 09. Sep 2011

Schade, dass aus diesem Blog so wenig Informationen zu ziehen sind. Ich hätte gern noch...

Angry 09. Sep 2011

Ich bin selber begeisterter Twitterer, aber Twitter driftet immer mehr Richtung Spam ab...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Neue Studie
Des Klimawandels unumkehrbare Folgen

Wer denkt, dass sich beim Klima alles wieder einrenkt, wenn wir nur langsam unseren Treibhausgas-Ausstoß reduzieren, irrt. Eine neue Studie zeigt: Es muss schnell viel passieren, denn manche Änderungen sind unumkehrbar.
Ein Bericht von Dirk Eidemüller

Neue Studie: Des Klimawandels unumkehrbare Folgen
Artikel
  1. Recruiting: Personalauswahl mit KI kann Unternehmen schaden
    Recruiting
    Personalauswahl mit KI kann Unternehmen schaden

    Software ist objektiv und kennt keine Vorurteile, das macht Künstliche Intelligenz interessant für die Personalauswahl. Ist KI also besser als Personaler? Die Bewerber sind skeptisch und die Wissenschaft liefert keinen Beweis dafür.
    Ein Bericht von Peter Ilg

  2. Apple Macbook Pro mit 430 Euro Rabatt bei Amazon
     
    Apple Macbook Pro mit 430 Euro Rabatt bei Amazon

    Der Black Friday ist vorbei, doch interessante Deals gibt es immer noch. Das Apple Macbook Pro gibt es bei Amazon mit bis zu 430 Euro Rabatt.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  3. Kraftfahrt-Bundesamt: Elektrischer Corsa sollte zur Abgasuntersuchung
    Kraftfahrt-Bundesamt
    Elektrischer Corsa sollte zur Abgasuntersuchung

    Das Kraftfahrt-Bundesamt ruft den Opel Corsa samt der Elektro-Variante zurück, weil ein Softwarefehler im Auto eine Messung verhindert.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bei Amazon bestellbar • Tiefstpreise: Crucial SSD 4TB 319€, Palit RTX 4080 1.499€, HTC Vive Pro 2 659€ • Alternate: Team Group SSD 512GB 29,99€, AOC Curved 27" 240 Hz 199,90€ • Samsung Cyber Week • Top-TVs (2022) LG & Samsung über 40% günstiger • AOC Curved 34" WQHD 389€ [Werbung]
    •  /