Abo
  • Services:

PC-Optimierung

Winzip mit Windows-Tuning-Werkzeug

Winzip war bislang vor allem wegen seines Packprogramms bekannt. Nun hat das Unternehmen, das zu Corel gehört, mit dem Winzip PC Tuner einen Werkzeugkasten vorgestellt, mit dem Registry-Fehler behoben, Laufwerke defragmentiert und Gerätetreiber aktualisiert werden können. Das Programm ist jetzt auch in deutscher Sprache erhältlich.

Artikel veröffentlicht am ,
Winzip PC Tuner
Winzip PC Tuner (Bild: Winzip)

Winzip steigt mit dem PC Tuner in den Markt für Windows-Optimierungssoftware ein. Das Softwarepaket läuft unter Windows XP, Vista und Windows 7 jeweils in den 32- und 64-Bit-Versionen der Betriebssysteme.

  • Winzip PC Tuner (Bild: Winzip)
  • Winzip PC Tuner (Bild: Winzip)
  • Winzip PC Tuner (Bild: Winzip)
Winzip PC Tuner (Bild: Winzip)
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Immenstaad am Bodensee
  2. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin

Damit sollen die Anwender ihren PC optimieren. Das geschieht zum Beispiel durch eine Registry-Korrektur und eine Festplattendefragmentierung. Außerdem wurde eine Funktion eingebaut, die veraltete Hardwaretreiber durch neue Versionen der jeweiligen Hersteller ersetzen soll.

Der Undeleter soll gelöschte Dateien wiederherstellen, wenn sie in der Zwischenzeit nicht überschrieben wurden. Mit dem Privacy Protector sollen sich hingegen Dateireste vom System entfernen lassen, die einen Rückschluss auf die Benutzertätigkeit am Rechner zulassen würden, wie zum Beispiel die zuletzt geöffneten Dateien. Mit dem integrierten Modul Scheduler lassen sich die Programmbestandteile termingesteuert aufrufen.

Der Winzip PC Tuner in deutscher Sprache kostet 29,90 Euro pro Lizenz und ist ab sofort als Download erhältlich. Darüber hinaus wird eine zeitbeschränkte Testversion zum Download angeboten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  3. 3,49€

der_heinz 09. Sep 2011

Hier wurde ja wenigstens nur darüber berichtet. Manche Zeitschriften bringen es fertig...

makeworld 09. Sep 2011

...vermutlich wegen der Upgrades und anderer Gadgets werden lizensierte Versionen ge...

der_wahre_hannes 09. Sep 2011

Immer noch interessanter als "Yps-Urzeitkrebse jetzt auch auf dem iPhone".


Folgen Sie uns
       


Shift 6m - Hands on (Cebit 2018)

Der Hersteller beschreibt das neue Shift 6M als nachhaltig und Highend - wir haben es uns auf der Cebit 2018 angesehen.

Shift 6m - Hands on (Cebit 2018) Video aufrufen
Shadow of the Tomb Raider angespielt: Lara und die Schwierigkeitsgrade
Shadow of the Tomb Raider angespielt
Lara und die Schwierigkeitsgrade

E3 2018 Düstere Höhlensysteme, eine prächtige Stadt in Südamerika und die Apokalypse: Im nächsten Tomb Raider erlebt Lara Croft wieder spannende Abenteuer. Beim Anspielen konnte Golem.de das ungewöhnliche System der Schwierigkeitsgrade kennenlernen.
Von Peter Steinlechner

  1. Remasters Tomb Raider 1 bis 3 bekommen neue Engine

Elektroautos: Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts
Elektroautos
Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts

Wenn Betreiber von Ladestationen das Wort "eichrechtskonform" hören, stöhnen sie genervt auf. Doch demnächst soll es mehr Lösungen geben, die die Elektromobilität mit dem strengen deutschen Eichrecht in Einklang bringen. Davon profitieren Anbieter und Fahrer gleichermaßen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Himo Xiaomis E-Bike mit 12-Zoll-Rädern kostet rund 230 Euro
  2. WE Solutions Günstige Elektroautos aus dem 3D-Drucker
  3. Ladesäulen Chademo drängt auf 400-kW-Ladeprotokoll für E-Autos

Urheberrechtsreform: Die zehn Mythen des Leistungsschutzrechts
Urheberrechtsreform
Die zehn Mythen des Leistungsschutzrechts

Am Mittwoch gibt es eine wichtige Abstimmung zum Leistungsschutzrecht im Europaparlament. Leider werden von den Verfechtern des Gesetzes immer wieder Argumente ins Feld geführt, die keiner Überprüfung standhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Vor Abstimmung Demos gegen Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  2. Leistungsschutzrecht Nur Einschränkungen oder auch Chancen?
  3. Vor Abstimmung 100 EU-Abgeordnete lehnen Leistungsschutzrecht ab

    •  /