• IT-Karriere:
  • Services:

Sonnet Rackmac Mini

Thunderbolt-Mac-Mini im Rack mit PCIe-Steckplatz

Dank der Thunderbolt-Schnittstelle kann Sonnet jetzt Mac-Mini-Racks bauen, die PCIe-Karten für Apples Kleinrechner verfügbar machen. Wer will, kann eine PCIe-x16-Karte einsetzen, sie aber nicht mit voller Geschwindigkeit nutzen.

Artikel veröffentlicht am ,
Sonnest neues Mac-Mini-Rack mit PCIe-Steckplatz
Sonnest neues Mac-Mini-Rack mit PCIe-Steckplatz (Bild: Sonnet)

Sonnet hat ein 19-Zoll-Gehäuse für Racks vorgestellt, das Mac Minis ermöglicht, PCIe-Karten zu benutzen. Das Rackmac Mini Xserver mit einer Höheneinheit bietet Platz für zwei Mac Minis. Per Thunderbolt kann einer der Macs eine PCIe-Karte benutzen. Der Slot ist für x16-Karten geeignet. Laut Sonnet ist aber nur ein Betrieb im x4-Modus möglich.

  • Sonnets Mac-Mini-Rack mit PCIe-Slot
Sonnets Mac-Mini-Rack mit PCIe-Slot
Stellenmarkt
  1. ACP IT Solutions AG Nord, Hamburg
  2. Garmin Würzburg GmbH, Würzburg

Selbst das dürfte zu schnell sein, denn Thunderbolt bietet nur 10 GBit/s als Datentransferrate. PCIe x4 in der Version 2.0 hingegen erreicht 16 GBit/s. Für das kleine Gehäuse muss die PCIe-Karte als kleine Karte verfügbar sein. Sonnet nennt als Möglichkeiten etwa, dem Mac Mini einen 10-GBit-Ethernet- oder 8-GBit-FC-Anschluss zu bieten.

Das 1-HE-Gehäuse ist prinzipiell auch mit älteren Mac Minis des Jahres 2010 kompatibel.

Das Gehäuse soll im November 2011 auf den Markt kommen. Einen Preis nennt Sonnet noch nicht. Weitere Informationen finden sich im technischen Datenblatt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Pumpkin Jack für 12,49€, GTFO für 20,49€, Total War Warhammer - Dark Gods Edition für...
  2. Verkaufsstart: 29.10., 14 Uhr
  3. Verkaufsstart: 29.10., 14 Uhr
  4. (u. a. Anker PowerCore Slim 10000mAh mit USB-C Power Delivery für 19,60€, Anker PowerWave...

Krauzi 08. Sep 2011

Da Thunderbolt *zwei* Kanäle á 10 GBit/s hat, ergibt sich eine Gesamtleistung von 20 GBit...

budweiser 08. Sep 2011

Und sowas auch noch als Server verkaufen Der arme Admin der sowas verwalten muss...

Crass Spektakel 08. Sep 2011

Also gerade für einen Minicomputer/Schlepptop finde ich diese Lösung eher häßlich und...


Folgen Sie uns
       


Drive Pilot der S-Klasse ausprobiert

Die neue S-Klasse von Mercedes-Benz soll erstmals dem Fahrer die Verantwortung im Stau abnehmen.

Drive Pilot der S-Klasse ausprobiert Video aufrufen
Mario Kart Live im Test: Ein Klempner, der um Konsolen kurvt
Mario Kart Live im Test
Ein Klempner, der um Konsolen kurvt

In Mario Kart Live (Nintendo Switch) fährt ein Klempner durchs Wohnzimmer. Golem.de hat das Spiel mit einem Konsolen-Rennkurs ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Nintendo Entwickler arbeiten offenbar an 4K-Updates für Switch Pro
  2. Nintendo Switch Mario Kart Live schickt Spielzeugauto auf VR-Rennstecke
  3. 8bitdo Controller macht die Nintendo Switch zum Arcade-Kabinett

CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
CalyxOS im Test
Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen

The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


      •  /