• IT-Karriere:
  • Services:

Linux

Entwurf für File Hierarchy Standard 3.0 steht zur Debatte

Einen ersten Entwurf für den Standard 3.0 des File Hierarchy Standard (FHS) für Linux hat die Linux Foundation zur Diskussion gestellt. FHS 3.0 soll nicht nur das /run-, sondern auch das längst eingeführte /sys-Verzeichnis als Standard etablieren.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Linux-Foundation stellt den FHS Standard 3.0 zur Diskussion.
Die Linux-Foundation stellt den FHS Standard 3.0 zur Diskussion. (Bild: Linux Foundation)

Der File Hierarchy Standard 3.0 der Linux-Foundation soll gleich zwei neue Verzeichnisse im Root-Dateisystem von Linux legitimieren. Das betrifft die Verzeichnisse /run und das seit längerem verwendete /sys. Die Integration des /run-Verzeichnisses wurde von Fedora-Entwicklern bereits Ende März 2011 als Root-Verzeichnis vorgeschlagen. Das /sys-Verzeichnis hingegen ist seit der Einführung des virtuellen Dateisystems Sysfs mit dem Linux-Kernel 2.6 vorhanden.

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Freiburg
  2. Lidl Digital, Neckarsulm

Im /run-Verzeichnis sollen künftig veränderbare Laufzeitdateien abgelegt werden, die früh im Bootprozess benötigt werden, etwa von Udev, Mount oder Systemd. Zuvor hatten diese Programme Dateien unter anderem in /dev abgelegt, wo sie eigentlich nicht hingehören. Einige Distributionen hatten das Ablegen der Dateien nach /var/run umgeleitet. Da das /var-Verzeichnis aber in einer anderen Partition liegen darf, wird es oft später im Dateisystem eingehängt. Die Etablierung von /run soll als frühzeitig erreichbares temporäres Verzeichnis für Laufzeitdateien den Bootprozess vereinheitlichen und zudem beschleunigen.

Das Verzeichnis /sys enthält Informationen zu eingebundenen Geräten und Treiber, auf die Userspace-Werkzeuge zugreifen können. Das entsprechende temporäre Dateisystem Sysfs wurde mit Linux 2.6 eingeführt. Nun soll der FHS Standard 3.0 auch dieses Verzeichnis legitimieren.

Der aktuell gültige Standard stammt noch vom 29. Januar 2004 und trägt die Versionsnummer 2.3. Das dort als optional eingestufte Verzeichnis /usr/X11R6 ist in der neuen Fassung nicht mehr vorhanden. Der neue Standard wird in der entsprechenden Mailingliste diskutiert. Etwaige Fehler im Dokument können über das Bugtracking-System der Linux Foundation eingereicht werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,49€
  2. für PC, PS4/PS5, Xbox und Switch
  3. 4,99€

Anonymer Nutzer 08. Sep 2011

Wie ich schon sagte alles bis auf ALSA selbst ist OPTIONAL. Ich nutze seit Dato weder...


Folgen Sie uns
       


Govecs Elmoto Loop - Test

Das Elmoto Loop von Govecs wiegt nur 59 Kilogramm, hat einen guten Elektromotor und fährt sich ganz anders als ein klassischer E-Roller.

Govecs Elmoto Loop - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /