• IT-Karriere:
  • Services:

Belkin

Kameragriff, Fernauslöser und Stabmikrofon für iPhones

Belkin will es iPhone-Nutzern leichter machen, Fotos, Videos und Ton aufzunehmen. Das soll mit den neuen Produkten Liveshot Grip, Liveshot Mic und Liveshot Remote realisiert werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Belkin Liveshot Mic für Tonaufzeichnungen mit iPhone oder iPod
Belkin Liveshot Mic für Tonaufzeichnungen mit iPhone oder iPod (Bild: Belkin)

Belkins neues iPhone-4-Zubehör richtet sich an diejenigen, die ihr Smartphone häufig zum Fotografieren, Filmen und Mitschneiden von Gesprächen nutzen. Der Liveshot Grip ist Belkins Version eines Kameragriffs, der über zwei getrennte Knöpfe für Video- und Einzelbildaufnahmen sowie über ein Gewinde für einen Standfuß verfügt.

Stellenmarkt
  1. DMK E-BUSINESS GmbH, Berlin, Potsdam, Chemnitz
  2. über grinnberg GmbH, Darmstadt

Belkin bietet eine für den Griff angepasste App, die auch das Weitersenden der Aufnahmen als E-Mail beziehungsweise MMS oder die Veröffentlichung auf Facebook erleichtert. Für die App sind auch ein automatisches Sharing auf Facebook und eine Unterstützung von Google+ geplant. Der Liveshot Grip soll ab Mitte September 2011 für 49,99 Euro erhältlich sein.

  • Belkin Liveshot Grip - iPhone-4-Kameragriff mit Stativhalterung (Bild: Hersteller)
  • Belkin Liveshot Mic - Mikrofon für iPhone 4 und iPod touch (Bild: Hersteller)
  • Belkin Liveshot Mic - Mikrofon für iPhone 4 und iPod touch (Bild: Hersteller)
  • Belkin Liveshot Remote - Fernauslöser für die iPhone-4-Kamera (Bild: Hersteller)
Belkin Liveshot Grip - iPhone-4-Kameragriff mit Stativhalterung (Bild: Hersteller)

Das Liveshot Mic ist ein Stabmikrofon zum Anstecken an das iPhone 4 oder einen aktuellen iPod touch. Das Mikrofon soll auch für Audio- und Videoaufzeichnungen in lauten Umgebungen gedacht sein und kann dafür per Schalter zum Richtmikrofon gemacht werden. Zwei weitere Schaltpositionen aktivieren den Normalmodus oder schalten das Mikro aus. Es wird mit einer einzelnen AAA-Batterie oder einem AAA-Akku betrieben. Auch hier gibt es eine kostenlose Liveshot-App. Belkin will das Liveshot Mic ab Anfang Oktober 2011 für 39,99 Euro verkaufen.

Die Liveshot Remote ist ein Standfuß mit Bluetooth-Fernauslöser für das iPhone 4. Wie beim Liveshot Grip gibt es bei der Fernbedienung zwei getrennte Tasten zum Knipsen und zur Videoaufnahme. So lassen sich etwa Familienfotos oder Interviews aufnehmen. Zur Stromversorgung werden zwei AAA-Batterien oder -Akkus in der Fernbedienung benötigt. Eine App dient zum Knipsen und Filmen. Die Liveshot Remote soll ab Anfang November 2011 für 49,99 Euro verkauft werden.

Neben den drei Produkten hat Belkin anlässlich der Internationalen Funkausstellung noch weiteres Zubehör für Smartphones und Tablets angekündigt, darunter auch externe Akkus.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 52,99€
  2. (u. a. Samsung GQ65Q700T 65 Zoll 8K für 1.199€, LG OLED65BX9LB 65 Zoll OLED für 1.555€)
  3. (u. a. AMD Ryzen 5 5600X für 294€ + 6,99€ Versand und Biostar B550M-Silver für 109,90€ + 6...
  4. 229,90€ + 5,99€ Versand bei Vorkasse (Vergleichspreis 261,01€ inkl. Versand)

mp. 07. Sep 2011

Genau. Flaschendrehen und Münzwurf.

JeanClaudeBaktiste 07. Sep 2011

ganz klar die gummihülle: erst kauft man sich ein "designobjekt" mit ganz speziell...

Replay 07. Sep 2011

Nun, einen guten Camcorder bekommst Du schon für weniger Mäuse. Etwa eine Panasonic SD90...


Folgen Sie uns
       


Audi E Tron GT Probe gefahren

Der E-Tron GT ist die Oberklasse-Limousine von Audi. Golem.de ist das Elektroauto Probe gefahren.

Audi E Tron GT Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /