Abo
  • IT-Karriere:

Filemaker

Bento bringt kostenlose Mac-Datenbanksoftware für Firmen

Filemaker hat mit dem Bento Business Organiser kostenlose Datenbankvorlagen für die Datenbanksoftware Bento 4 für Mac OS X veröffentlicht, die sie erstmals an Unternehmen richtet. Mit diesen Datenbankvorlagen sollen vor allem Einzelunternehmer angesprochen werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Bento Business Organiser
Bento Business Organiser (Bild: Filemaker)

Der Bento Business Organiser enthält individuell weiter verfeinerbare Datenbankvorlagen für Kleinunternehmer, die Waren wie Möbel, Bekleidung, Kunstgegenstände, Backwaren und Schmuck anbieten und auf Märkten, Ausstellungen, Festivals oder Workshops verkaufen.

  • Kontakt-Template - Bento Business Organiser (Bild: Filemaker)
  • Event-Template - Bento Business Organiser (Bild: Filemaker)
  • Lager-Template - Bento Business Organiser (Bild: Filemaker)
  • Produkt-Template - Bento Business Organiser (Bild: Filemaker)
  • Projekt-Template - Bento Business Organiser (Bild: Filemaker)
  • Bestellungen-Template - Bento Business Organiser (Bild: Filemaker)
  • Aufgaben-Template - Bento Business Organiser (Bild: Filemaker)
  • Sprachmemo-Template - Bento Business Organiser (Bild: Filemaker)
Kontakt-Template - Bento Business Organiser (Bild: Filemaker)
Stellenmarkt
  1. Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), Potsdam
  2. Kliniken Schmieder, Stuttgart

Der Bento Business Organiser soll vor allem bei der Kontakt- und Kundenverwaltung und der Lagerverwaltung helfen. Auch zur Verwaltung von Bestellungen sollen die Datenbankvorlagen geeignet sein. Die Anwendung erstellt auf Wunsch QR-Codes für die Produkte, die direkt auf Etiketten gedruckt und über mobile Geräte gescannt werden können.

Die Bento-Business-Vorlagen können mit dem Mac, dem iPhone und dem iPad verwendet werden. Derzeit sind acht Module enthalten. Die Vorlage "Kontakte" soll die Geschäftskontakte des Anwenders verwalten. Mit dem Modul "Produkte" lassen sich Katalogbeschreibungen, Bilder, Preise oder QR-Codes sowie zugehörige Etiketten speichern.

Die Datenbankvorlage "Aufträge" beinhaltet Kalkulationsmodule für Steuern und Gesamtbeträge. Dazu kommt eine Inventarverwaltung sowie eine Projekt- und Aufgabenverwaltung. Wer das iPhone als Diktiergerät für unterwegs verwendet, kann die Datenbankvorlage "Sprachmemos" verwenden, um sie mit Bento for Mac zu synchronisieren.

Der Bento Business Organiser ist kostenlos, setzt aber das kostenpflichtige Bento 4 voraus. Eine 30-Tages-Testversion von Bento 4 kann kostenlos heruntergeladen werden. Bento 4 kostet in der Einzelplatzversion rund 40 Euro. Die Familienversion mit fünf Lizenzen kostet 80 Euro.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 149,90€
  2. (u. a. Tales of Vesperia: Definitive Edition für 21,99€, Tropico 5: Complete Collection für 6...
  3. (u. a. Hitman 2 - Gold Edition, The Elder Scrolls V: Skyrim - Special Edition, Battlefield 1)
  4. (u. a. Grimm - die komplette Serie, Atomic Blonde, Die Mumie, Jurassic World)

Folgen Sie uns
       


Cherry Stream 3.0 mit großem ß ausprobiert

Alle möglichen Umlaute auf einer Tastatur: Wir haben Cherrys Europa-Tastatur ausprobiert.

Cherry Stream 3.0 mit großem ß ausprobiert Video aufrufen
Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    5G-Auktion: Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war
    5G-Auktion
    Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war

    Dass die Frequenzen für den 5G-Mobilfunk teuer wurden, lasten Telekom, Vodafone und Telefónica dem Newcomer United Internet an. Doch dies ist laut dem Netzplaner Kai Seim nicht so gewesen.
    Eine Analyse von Achim Sawall

    1. Funklöcher Hohe Bußgelder gegen säumige Mobilfunknetzbetreiber
    2. Bundesnetzagentur 5G-Frequenzauktion erreicht 6,5 Milliarden Euro
    3. 5G-Auktion Etablierte wollen Preis für 1&1 Drillisch hochtreiben

    Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
    Final Fantasy 7 Remake angespielt
    Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

    E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

    1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
    2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
    3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

      •  /