Abo
  • Services:

Codemasters

3 Millionen Steam-Codes von Dirt 3 frei im Netz

Eine Liste mit drei Millionen Promotion-Codes für Dirt 3 ist von Codemasters' Webserver entwendet worden und nun frei im Internet verfügbar. Die Codes schalten die Vollversion des Rallyespiels über Valves Onlineservice Steam frei.

Artikel veröffentlicht am ,
Dirt 3
Dirt 3 (Bild: Codemasters)

Die Codes für Dirt 3 stammen aus einer SQL-Datenbank auf einem unverschlüsselten Webserver. Gedacht waren sie als Werbeaktion für AMDs kommende Grafikkarten. Bereits Dirt 2 lag vielen Grafikkarten von AMD bei, als AMD Eyefinity am Markt einführte. Die Codes können über Steam kostenlos eingelöst werden und schalten die Vollversion des Rallyespiels frei. Drei Millionen Steam-Codes sind nun frei im Netz verfügbar.

Stellenmarkt
  1. Alfred Kärcher SE & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  2. Südwestrundfunk, Stuttgart

Publisher Codemasters kann die Nutzer durch Valve zurückverfolgen, hat sich aber noch nicht dazu geäußert, wie mit den unrechtmäßig eingelösten Codes umgegangen wird. Noch kann also nur spekuliert werden, ob die Steam-Nutzer vom Onlineservice ausgeschlossen oder nur die Codes zurückgezogen werden. Letzteres würde allerdings dazu führen, dass Spieler, die den Titel bereits im Offlinemodus von Steam gestartet haben, nicht davon betroffen wären. Eine weitere Möglichkeit für Codemasters besteht in der Zusammenarbeit mit Microsoft. Da der Titel ebenfalls über Games for Windows Live (GfWL) aktiviert werden muss, werden die Codes auch in Microsofts Datenbanken auftauchen. Allerdings bietet auch GfWL einen Offlinemodus.

Spieler, die sich einzig für Dirt-3-Konten für Steam und GfWL eingerichtet haben und offline bleiben, können daher nur über die hinterlegten Adressdaten und genutzte IP-Adressen überführt werden.

Nachtrag vom 8. September 2011

Seit gestern hat Valve die öffentlichen Keys gesperrt. Im offiziellen Steam-Forum äußern sich seit heute mehrere Nutzer, bei denen Dirt 3 nicht länger in ihrer Steam-Bibliothek zu finden ist. Sie alle hatten einen der öffentlich zugänglichen Codes genutzt, um das Spiel freizuschalten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 164,90€

McFly 09. Sep 2011

so nach dem das Spiel mich übelst mit diesem beknackten Games for Windows LIve abgefuckt...

Flying Circus 09. Sep 2011

Ihr seid alle ganz, gaaanz tolle Hechte. Das mußte mal gesagt werden. Oh, und wenn Valve...

Flying Circus 09. Sep 2011

Mitneffen. Lies, staune und eiche mal Dein Rechtsverständnis nach: http://dejure.org...

Anonymer Nutzer 08. Sep 2011

Auch Du mein Sohn liest Dir bitte mal das Subscribers Agreement durch, dem Du zugestimmt...

DerKleineHorst 08. Sep 2011

Weil man ungeschützte Software natürlich nicht kopieren und kostenlos verteilen kann...


Folgen Sie uns
       


Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live

Fallout 76 wird Multiplayer bieten, Starfield und Elder Scrolls 6 werden angekündigt und Bethesda bringt mit Rage 2 und Doom Eternal jede Menge Action: Konnte uns das im nächtlichen Stream begeistern?

Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

    •  /