Abo
  • Services:
Anzeige
Das Smartkeyboard liegt auf dem iPhone auf.
Das Smartkeyboard liegt auf dem iPhone auf. (Bild: Jimy)

Smartkeyboard

Ein Smartcover als Tastatur für das iPhone

Das Smartkeyboard liegt auf dem iPhone auf.
Das Smartkeyboard liegt auf dem iPhone auf. (Bild: Jimy)

Das Smartcover des iPad steht im Mittelpunkt eines neuen Tastaturkonzepts für das iPhone. Dabei wird eine echte Tastatur auf den Bildschirm des Mobiltelefons gelegt.

Das Smartkeyboard soll eine Hardwaretastatur für das iPhone werden. Die Schutzhülle wird auf den unteren Bereich des iPhone-Bildschirms gelegt und bietet fühlbare Tasten, die das Tippen von SMS und anderen kurzen Texten erleichtern soll. Eine Hintergrundbeleuchtung soll die Erkennung der Tasten im Dunkeln verbessern.

Anzeige

Noch ist das Smartkeyboard nur ein Designkonzept von Jimy. Es bedeckt den Home-Knopf des iPhones, der für den App-Wechsel erforderlich ist. Da die Folientastatur nur mit Magneten an der Unterseite des Handys gehalten werden soll, kann das iPhone nicht senkrecht gehalten werden, weil sonst die Folie zurückklappt. Zusammengefaltet soll das Smartkeyboard als iPhone-Stütze dienen, wenn der Anwender zum Beispiel ein Video ansieht.

  • Smartkeyboard (Bild: Jimy)
  • Smartkeyboard (Bild: Jimy)
  • Smartkeyboard (Bild: Jimy)
  • Smartkeyboard (Bild: Jimy)
  • Smartkeyboard (Bild: (Jimy)
  • Smartkeyboard (Bild: Jimy)
Smartkeyboard (Bild: Jimy)

Trekstor hatte mit dem I.Gear Slider bereits eine Tastatur für Apples iPhone 4 entwickelt. Sie liegt allerdings unterhalb des Geräts und wird bei Bedarf herausgeschoben und abgeknickt. So sieht das iPhone wie ein kleines Netbook aus. Es arbeitet mit Bluetooth. Wie das Smartkeyboard seine Daten zum iPhone transportieren soll, ließen die Designer bislang offen. Ob aus dem Konzept jemals ein konkretes Produkt werden soll, ist nicht bekannt.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 07. Sep 2011

naja, auf einen Blackberry kann man notfalls ganz gut mit einer Hand "arbeiten". Aber...

Lokster2k 07. Sep 2011

Naja, solangsam muss man auch aufhören sich die Sinnfrage zu stellen...zumindest aus der...

Anonymer Nutzer 06. Sep 2011

Ich hoffe die kommt vom Bildschirm selbst, durch die transparenten Tasten"aufdrucke".

ap (Golem.de) 06. Sep 2011

Bevor die ersten Messer gezogen werden, wird dieser Thread geschlossen. Und wieder mal...

lottikarotti 06. Sep 2011

Inwiefern widerlegt das nun meine Aussage(n)?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ADAC Nordbayern e.V., Nürnberg
  2. SOKA-BAU Urlaubs- und Lohnausgleichskasse der Bauwirtschaft, Wiesbaden
  3. Oetker Digital GmbH, Berlin
  4. über tetris Unternehmensberater GbR, Heidelberg, Walldorf, Neckarsulm, Mosbach, Sinsheim


Anzeige
Top-Angebote
  1. 383,14€ - 30€ MSI-Cashback
  2. 44,00€ für 1 Modul oder 88,00€ für 2 Module)
  3. 5,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Betrugsverdacht

    Amazon Deutschland sperrt willkürlich Marketplace-Händler

  2. Take 2

    GTA 5 bringt weiter Geld in die Kassen

  3. 50 MBit/s

    Bundesland erreicht kompletten Internetausbau ohne Zuschüsse

  4. Microsoft

    Lautloses Surface Pro hält länger durch und bekommt LTE

  5. Matebook X

    Huawei stellt erstes Notebook vor

  6. Smart Home

    Nest bringt Thermostat Ende 2017 nach Deutschland

  7. Biometrie

    Iris-Scanner des Galaxy S8 kann einfach manipuliert werden

  8. Bundesnetzagentur

    Drillisch bekommt eigene Vorwahl zugeteilt

  9. Neuland erforschen

    Deutsches Internet-Institut entsteht in Berlin

  10. Squad

    Valve heuert Entwickler des Kerbal Space Program an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Yodobashi und Bic Camera: Im Rausch der Netzwerkkabel
Yodobashi und Bic Camera
Im Rausch der Netzwerkkabel
  1. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  2. Preisschild Media Markt nennt 7.998-Euro-Literpreis für Druckertinte

Vernetzte Hörgeräte und Hearables: Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
Vernetzte Hörgeräte und Hearables
Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
  1. The Dash Pro Bragis Drahtlos-Ohrstöpsel können jetzt auch übersetzen
  2. Beddit Apple kauft Schlaf-Tracker-Hersteller
  3. Smartwatch Huawei Watch bekommt Android Wear 2.0

In eigener Sache: Die Quanten kommen!
In eigener Sache
Die Quanten kommen!
  1. id Software "Global Illumination ist derzeit die größte Herausforderung"
  2. In eigener Sache Golem.de führt kostenpflichtige Links ein
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)

  1. Re: Akku noch immer nicht wechselbar nehme ich an

    countzero | 21:02

  2. Re: Kommt denn endlich mal ein DLC für den...

    grumbazor | 21:00

  3. Re: Amazon Konto wurde gehackt per Phishing Mail

    el_puesto | 20:58

  4. Re: Mid-2012 Displayschäden

    flow77 | 20:57

  5. Re: Kommt mir auch auf Kundenseite bekannt vor.

    EpicLPer | 20:57


  1. 16:58

  2. 16:10

  3. 15:22

  4. 14:59

  5. 14:30

  6. 14:20

  7. 13:36

  8. 13:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel