Abo
  • Services:

VMware

Linux-Treiber mit neuen OpenGL-Funktionen

Der von VMware aktualisierte Treiber im Staging-Bereich soll bald in den Hauptzweig des Linux-Kernels aufgenommen werden. Die Entwickler haben unter anderem EGL- und somit Wayland-Unterstützung integriert.

Artikel veröffentlicht am ,
VMware aktualisiert seine Grafiktreiber für Linux-Gäste.
VMware aktualisiert seine Grafiktreiber für Linux-Gäste. (Bild: VMware)

Die neue Treiberversion für virtuelle Linux-Gäste unter VMware soll nach den Wünschen der Entwickler bald aus dem Staging-Bereich in den Hauptzweig des Linux-Kernels übertragen werden. Der mit zahlreichen neuen Funktionen gespickte Treiber mit dem Namen "vmwgfx" wird voraussichtlich in Kernel 3.3 sein Debüt haben.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Eisenach
  2. Melitta Professional Coffee Solutions GmbH & Co. KG, Minden

In der nächsten Version des Kernel-Treibers soll vor allem die Interaktion mit dem DDX-Treiber (Device Dependent X) des Xservers verbessert werden. Dazu gehört eine Erweiterung der OpenGL-Funktionen um die Unterstützung moderner Compositing-Desktops, etwa Unity oder Gnome 3 samt Shell. Zusätzlich wird der Treiber mit EGL für X und DRI2 ausgerüstet und soll damit auch mit dem Wayland-Server funktionieren.

Um den Treiber aus dem Staging-Zweig des Kernels in den Hauptzweig zu integrieren, müssen allerdings auch noch die KMS-Funktionen überarbeitet werden. Gegenwärtig ist der Treiber aufgrund neuer Patches zunächst erneut nicht vollständig funktionsfähig.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 8,99€
  2. 12,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  3. 399,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test

Das Honor 10 unterbietet den Preis des Oneplus 6 und bietet dafür ebenfalls eine leistungsfähige Ausstattung.

Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  2. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge
  3. VR-Brillen Google experimentiert mit Lichtfeldfotografie

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

    •  /