Philips Fidelio

Dockinglautsprecher für Android-Smartphones

Philips bietet bald auch Fidelio-Dockinglautsprecher für Smartphones mit Android-Betriebssystem an. Ab Oktober 2011 sollen sie erhältlich sein.

Artikel veröffentlicht am ,
Philips bietet nun auch Dockinglautsprecher für Android-Geräte
Philips bietet nun auch Dockinglautsprecher für Android-Geräte (Bild: Christian Klaß/Golem.de)

Zwei Android-kompatible Fidelio-Dockinglautsprecher will Philips bald in Deutschland verkaufen; die darin eingesetzte Lautsprechertechnik kommt auch in den Pendants für Apple-Produkte zum Einsatz. Um den verschiedenen Bauformen von Android-Geräten unterschiedlicher Hersteller gerecht zu werden, kann der USB-Stecker an den Docks verschoben, gedreht und in der Höhe verstellt werden. Damit sollen sich laut Hersteller "die allermeisten" Android-Smartphones im Hoch- oder Querformat mit den Dockinglautsprechern nutzen lassen.

Stellenmarkt
  1. Senior Frontend Developer (m/w/d)
    Seriotec GmbH, München
  2. Embedded Firmware Entwickler (m/w)
    IoT Invent GmbH, Ismaning
Detailsuche

Außerdem gibt es eine eigene Fidelio-App für Android. Sie sorgt dafür, dass sich das Smartphone automatisch über Bluetooth mit der Dockingstation verbindet und auch auf Internetradios zugreift. Über USB werden die Android-Geräte nur aufgeladen. Mit Philips' Mediaplayer-Software Songbird können Windows-Nutzer zudem ihre Musiksammlung auf ihre Android-Geräte übertragen und auf Musik- und Mediendownloadshops zugreifen.

Das Fidelio AS851 ist ein etwa 42 cm langer, 16 cm hoher und 14 cm breiter Stereo-Dockinglautsprecher. Er arbeitet komplett digital, mit einer Gesamtausgangsleistung von 30 Watt (RMS). Der Fidelio AS851 soll ab Oktober 2011 für 249,99 Euro erhältlich sein.

Von den Abmaßen her besser für kleine Schlafzimmertische geeignet ist der AS111: Er ist etwa 17 x 8 x 17 cm groß. Anders als der AS851 zeigt der AS111 auf einem eigenen kleinen LC-Display die Uhrzeit an. Eine dezente Beleuchtung des AS111 soll nachts bei der Orientierung helfen, die runde Bauform für einen omnidirektionalen Sound im Schlafzimmer. Die mit Neodym-Treiber bestückten Lautsprecher im AS111 sollen eine 4-Watt-RMS-Leistung erzielen. Der Fidelio AS111 soll ab Oktober 2011 für 99,99 Euro erhältlich sein.

Golem Karrierewelt
  1. Informationssicherheit in der Automobilindustrie nach VDA-ISA und TISAX® mit Zertifikat: Zwei-Tage-Workshop
    19./20.07.2022, Virtuell
  2. Cloud Competence Center: Strategien, Roadmap, Governance: virtueller Ein-Tages-Workshop
    26.07.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Auf der Internationalen Funkausstellung 2011 sind beide Android-Dockinglautsprecher in Halle 22 bei Philips zu finden. Eine schmalere Alternative zum AS851 ist dort auch zu sehen, sie wird allerdings laut einem Unternehmenssprecher nicht nach Deutschland kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Ukrainekrieg
Erster Einsatz einer US-Kamikazedrohne dokumentiert

Eine Switchblade-Drohne hat offenbar einen russischen Panzer getroffen. Dessen Besatzung soll sich auf dem Turm mit Alkohol vergnügt haben.

Ukrainekrieg: Erster Einsatz einer US-Kamikazedrohne dokumentiert
Artikel
  1. Deutsche Bahn: 9-Euro-Ticket gilt nicht in allen Nahverkehrszügen
    Deutsche Bahn  
    9-Euro-Ticket gilt nicht in allen Nahverkehrszügen

    So einfach ist es dann noch nicht: Das 9-Euro-Ticket gilt nicht in allen Zügen, die mit einem Nahverkehrsticket genutzt werden können.

  2. Cerebras WSE-2: München verbaut riesigen KI-Chip
    Cerebras WSE-2
    München verbaut riesigen KI-Chip

    Als erster Standort in Europa hat das Leibniz-Rechenzentrum (LRZ) ein CS-2-System mit Cerebras' WSE-2 gekauft, welches effizient und schnell ist.

  3. WD Red: 7 US-Dollar für falsch beworbene NAS-Festplatte
    WD Red
    7 US-Dollar für falsch beworbene NAS-Festplatte

    Weil Western Digital einige NAS-Festplatten ohne Hinweis mit SMR-Technik verkauft hatte, muss der Hersteller dafür geradestehen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Days of Play: (u. a. PS5-Controller (alle Farben) günstig wie nie: 49,99€, PS5-Headset Sony Pulse 3D günstig wie nie: 79,99€) • Viewsonic Gaming-Monitore günstiger • Mindstar (u. a. MSI RTX 3090 24GB 1.599€) • Xbox Series X bestellbar • Samsung SSD 1TB 79€ [Werbung]
    •  /