Abo
  • Services:

Samsung

Multifunktionsdrucker im Designergehäuse

Samsung will mit der Multifunktionsdruckerserie SCX-472x Anwender ansprechen, denen beige oder schwarze Gehäuse zuwider sind. Ob das gelungen ist, werden die Kunden selbst entscheiden müssen.

Artikel veröffentlicht am ,
Multifunktionsdruckerserie SCX-472x
Multifunktionsdruckerserie SCX-472x (Bild: Samsung)

Die Samsung-Multifunktionsgeräte SCX-4728FD, SCX-4729FD und SCX-4729FW arbeiten mit einer Druck- und Scanauflösung von 1.200 dpi. Die Geräte erreichen Druckgeschwindigkeiten von bis zu 28 Seiten pro Minute und sollen optisch ansprechend sein. Sie wurden mit einer Duplexfunktion für den beidseitigen Druck ausgestattet. Die Unterschiede liegen in der Schnittstellenausstattung.

  • Samsung SCX-4728FD (Bild: Samsung)
  • Samsung SCX-4728FD (Bild: Samsung)
  • Samsung SCX-4728FD (Bild: Samsung)
  • Samsung SCX-4729FD (Bild: Samsung)
  • Samsung SCX-4729FD (Bild: Samsung)
  • Samsung SCX-4729FD (Bild: Samsung)
Samsung SCX-4729FD (Bild: Samsung)
Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

Zwar wurde in alle Modelle eine Fast-Ethernet-Schnittstelle eingebaut, aber WLAN ist dem SCX-4729FW vorbehalten. Die gesamte Serie kann auch Faxe empfangen und senden. Für den Empfang steht ein Speicher für 600 Seiten zur Verfügung. Kopiert wird mit bis zu 12 Seiten pro Minute. Das Papierfach fasst 250 Seiten und der automatische Einzug 40 Seiten.

In der Druckvorschau des Treibers können die Anwender auf Wunsch Bilder entfernen oder den Schriftgrad verkleinern. Dadurch soll Toner gespart werden. Die Eco-Print-Taste am Drucker kann je nach Konfiguration den doppelseitigen Druck aktivieren oder mehrere Seiten pro Blatt drucken.

Die Samsung-Multifunktionsgeräte SCX-4728FD, SCX-4729FD und SCX-4729FW sollen ab Anfang September 2011 in den Handel kommen. Für den SCX-4728FD und den SCX-4729FD, die sich nur in ihrer Farbe unterscheiden, verlangt Samsung rund 270 Euro. Der WLAN-fähige SCX-4729FW soll für rund 300 Euro angeboten werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Seagate Game Drive 2 TB Xbox für 59€ und reduzierte Spiele)
  2. 59€ für Prime-Mitglieder
  3. 99,90€ + Versand (Bestpreis!)
  4. (u. a. Sharkoon Skiller SGS4 Gaming Seat für 219,90€ + Versand)

AndyGER 05. Sep 2011

Das kennt man doch aus dem Aldi-Prospekt: Es muss de Facto "Design" drauf stehen, dann...


Folgen Sie uns
       


Landwirtschafts-Simulator C64 - Fazit

Der Landwirtschaftssimulator kommt auf den C64: Giants Software legt der Collector's Edition des Landwirtschafts-Simulators 19 eine Version für den Heimcomputer von Commodore bei. Wir haben das gar nicht mal schlechte Spiel auf originaler Hardware gespielt.

Landwirtschafts-Simulator C64 - Fazit Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
Machine Learning
Wie Technik jede Stimme stehlen kann

Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
  2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
  3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


      •  /