Abo
  • Services:

Golem.de guckt

Die Perry-Rhodan-Galerie

In der Radio- und TV-Woche vom 5. bis zum 11. September bekommt der Zuschauer die Gelegenheit, fast eine Stunde lang Heft- und Buchcover im TV anzuschauen. Genauso bildgewaltig kommt ein Wim-Wenders-Film daher. Ansonsten wird im Programm eher geredet.

Artikel veröffentlicht am ,
Golem.de guckt: Die Perry-Rhodan-Galerie

Die Woche beginnt im Radio mit einer Sendung übers Radio. Im Freispiel-Feature Jedermann sein eigener Sender wird die Rolle des Radios als demokratisches Sendungsmittel von seiner Entstehung bis heute betrachtet.
(Dradio Kultur, 5.9.2011, 0:05 - 1:00 Uhr)

Stellenmarkt
  1. Bundeskartellamt, Bonn
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg

Hitec wird mathematisch und beschäftigt sich mit Verschlüsselungsalgorithmen. Ansatzpunkt ist die Riemannsche Vermutung und deren Bedeutung für Sicherheit der moderne Datenverschlüsselung.
(3Sat, 5.9.2011, 21:30 - 22:00 Uhr)

In den USA werden Bücher und fast mehr noch Autoren mittlerweile nach allen Regeln der Kunst über das Internet beworben - Videotrailer, Twitter und Facebook-Seite sind da im Literaturbetrieb längst Alltag. Doch auch deutsche Verlage setzen mittlerweile darauf, wenn auch noch nicht allzu penetrant. In Literatur - Trailern, Teasen, Twittern geht es um aktuelle und zukünftige Trends beim Marketing von Autoren und Literatur.
(Dradio Kultur, 6.9.2011, 19:30 - 20:00 Uhr)

Perry Rhodan erschien erstmals vor 50 Jahren, einen verklärten Rückblick liefert Space-Night mit einem Blick auf die Zeichnungen auf den Heft- und Buchcovern. Wobei den Autor eigentlich immer die Risszeichnungen der Raumschiffe mehr begeistert haben.
(BR Alpha, 8.9.2011, 0:20 - 2:15 Uhr)

Im Journal am Vormittag zum Donnerstag geht es fast pünktlich zum 60. Geburtstags des Bafög um alternative Förderungsformen für Studenten durch eine Vielzahl von Stiftungen und Institutionen.
(DLF, 8.9.2011, 10:10 - 11:30)

3Sat bringt alle drei Teile der Gen-Jäger am Stück. In jedem der Teile wird ein Aspekt der Genforschung und Nutzung des Wissens beleuchtet; zuerst die Präimplantationdiagnose, dann embryonale Stammzellenforschung und schließlich Gentherapien zur Heilung akuter Krankheiten.
(3Sat, 8.9.2011, 14:35 - 16:00 Uhr)

Planet Wissen reist durch Deutschland und erkundet den Einsatz moderner Technik und Ideen im breiten Einsatz. Dafür wird ein Hotel besucht, außerdem auch die Baustelle eines Wolkenkratzers und ein Flughafen.
(WDR, 8.9.2011, 15:00 - 16:00 Uhr)

Linux ist auch schon 20 Jahre alt, Zeit für eine unkritische Dokumentation: Linux - Die Reise des Pinguins.
(ZDF Neo, 8.9.2011, 16:10 - 16:40 Uhr)

Die Pixelmacher kommen von der Gamescom nicht los und der Autor befürchtet schon ein Burn-out der Macher, sollten sie demnächst auf einer richtigen Spielemesse unterwegs sein. In der aktuellen Sendung behauptet das belgische Künstlerpaar Auriea Harvey und Michael Samyn: "Die meisten Spiele sind schlechte Kunst". Dann gibt es noch längliche Interviews mit Richard Garriott, Aram Bartholl und Bruce Dell.
(ZDFkultur, 9.9.2011, 21:30 - 22:00 Uhr)

Deutsches Sci-Fi-Autorenkino mag der eine wie üblich als Einladung, der andere als Drohung verstehen. Wim Wenders packt in die Geschichte Bis ans Ende der Welt alles, was ein Sci-Fi-Plot verlangt: Ein vom CIA verfolgter Mann mit einem neuartigen Visor für Blinde kracht mit einer hübschen Frau zusammen und beide flüchten gemeinsam weiter durch die Welt; dazu droht ein außer Kontrolle geratener Satellit auf die Erde zu stürzen und durch seinen Atomantrieb die halbe Welt zu vernichten. Hätte wie die Bourne Identity inszeniert werden können, ist aber ein bildreicher Roadtrip.
(BR, 11.9.2011, 0:20 - 3:10 Uhr)

Alle Termine sind als ics-Datei verfügbar: https://www.golem.de/guckt/GoGu_20110905.ics
Dauerlink: https://www.golem.de/guckt/GoGu.ics
(Hinweis: Die Aktualisierung des Dauerlinks erfolgt erst am 4.9.2011 gegen Mitternacht.)



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 83,90€ + Versand
  2. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)

irata 03. Sep 2011

Fantastisches Fundstück! Da wurde noch richtig kritisiert, zwar mit einer winzigen...

wosnjev 03. Sep 2011

Die Ereignisse der Hefte representiert in der Regel die Probleme und Sorgen der...


Folgen Sie uns
       


BMW i3s - Test

Er ist immer noch ein Hingucker: Der knallrote BWM i3s zieht die Blicke anderer Verkehrsteilnehmer auf sich. Doch man muss sich mit dem Hinschauen beeilen. Denn das kleine Elektroauto der Münchner ist mit 185 PS ziemlich flott in der Stadt unterwegs.

BMW i3s - Test Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Künstliche Intelligenz Vages wagen
  2. KI Mit Machine Learning neue chemische Reaktionen herausfinden
  3. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

    •  /